Mein Benutzer

Badeseen, Teiche der Steiermark – Spaß, Entspannung, Erholung ganzjährig, nicht nur baden und schwimmen!

Seen und Teiche – Natur pur. Steiermark hat die Nase vorn! Wasserski, Segeln, Fischen, Tauchen oder Surfen

Berge,Seen,Österreich,Steiermark,baden,freizeitaktivitäten,ausflugsziele steiermark
Markante Berge und glasklare Seen, das ist für viele Österreicher die Steiermark. Mit Klick vergrößern Sie das Bild!

Die Steiermark ist mit weit über 40 Badeseen und Teichen, Tümpeln, Weihern und Lacken eines der Bundesländer mit den meisten Naturbädern in Österreich. Davon sind viele in Graz & Umgebung bzw. nicht weit davon.

Was genau den Unterschied zwischen See und Teich ausmacht, ist nicht eindeutig festgelegt. Noch schwerer zu definieren sind Spaßfaktor und Erholungsfaktor dieser grünen Oasen rund um Graz.

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Freizeitplanung und stellen Ihnen einige "Gewässer" der steirischen Alpenregion vor. Nach den einzelnen Einträgen gibt es noch mehr Informationen zum Thema. Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen.

1 Freizeitzentrum Kumberg - "well welt kumberg"

kumberglogo
Seeweg 2, 8062 Kumberg
+43 3132 2475
+43 664 260 3753

Die " Well Welt Kumberg " - der Freizeitpark im Schöcklland
Badesee, Kleinkinderbereich, Kinderbecken, Schattenpavillon, Liegewiesen, Spielplätze, Wasserrutsche, Sprungbrett, Tretboote, Trampolin, Tischtennis, Minigolfanlage, Feldschach...

>

Aktuelles zum Thema

>

Badeteiche und Badeseen nahe Graz - alle Regionen bieten nasse Abwechslung!

grüner See,Nicht weit von Graz,kindergeburtstag,seen,seen steiermark,natur
Warum wohl heißt dieser See ‚grüner See‘? Nicht weit von Graz entfernt im Norden und mit einer begeisternden Naturkulisse auch rund um das Gewässer - nicht nur als Badesee perfekt

Wer als Grazer im Sommer nach Abkühlung vom heißen Wetter sucht, der hat es nicht weit. In unmittelbarer Nähe zur steirischen Landeshauptstadt befinden sich Schwimmteiche, Stauseen, Baggerseen und Wasserparks, die einem Vergnügungspark mehr als gleichkommen.

Nicht nur Baden ist schön in den steirischen Gewässern – sie eignen sich auch hervorragend zum Spazieren und für die Entspannung. Wenn das Wetter (und die Wassertemperatur) passt - schwimmen ist gesund und entspannend in dieser Kulisse.

Den Schwarzlsee kennen die meisten. Wir präsentieren Ihnen zusätzlich eine Auswahl der Wasserparadiese der Steiermark, die einen Ausflug wert sind, für Singles und Menschen mit Familie. Wenn Sie noch andere kennen: bitte um ein Mail.

Wir haben den Ehrgeiz, unsere User möglichst vollständig zu informieren.

Badeteich und Freizeitzentrum Schwarzlsee - Angebote, die mehr als Schwimmen und Sonnenbaden umfassen

Schwarzl Freizeitzentrum Graz,Wasser,Romantik,seen österreich,vergnügungspark,wasserpark
Schwarzl Freizeitzentrum – an sich die Anlaufstelle ganz nah bei Graz für die, die nicht nur Wasser erwarten. Zur richtigen Zeit besucht, befriedigt es durchaus auch den Wunsch nach Romantik. Kein

Der Schwarzlsee ist nur rund sieben Kilometer von Graz entfernt..

...und hat sich mit seinen 56 Hektar die Bezeichnung “Meer der Grazer” redlich verdient. Neben einer Abkühlung an heißen Sommertagen bietet das riesige Gebiet rund um den Schwarzlsee vielfältige Freizeitangebote nahe der ehemaligen Kulturhauptstadt. Auf einer Veranstaltungsfläche von 140 Hektar befinden sich Angebote, wie ein Hochseilgarten, ein Paintball-Areal, ein Skulpturenpark sowie ein Bereich für Konzerte und Festivals.

Die angebotenen Wasserpark-Freizeitaktivitäten,...

...wie Wasserskien, Segeln, Fischen, Tauchen oder Surfen, sind ein zusätzlicher Bonus zu den ebenfalls vorhandenen klassischen Angebote für Badegäste, zu denen Rutschen, Stege, Sprungbretter, Schaukeln und vieles mehr zählen.

Ausflugstipps zum Baden nahe Graz - Paradiese für Ihren Urlaub

Teich,Baden,Ruhe,Natur,Bewegungsmöglichkeiten,Wasser,seen steiermark,urlaub
Ein Teich, nicht für alle einladend zum Baden. Wer aber Ruhe in der Natur sucht und Bewegungsmöglichkeiten, wird das verfügbare Wasser genießen – schon weil Teiche die Gegend ‚schön aufputzen

Ob Kindergeburtstag, Familien-Ausflug oder Bade-Urlaub, in der Umgebung der Landeshauptstadt befinden sich zahlreiche Schwimmteiche und Badegelegenheiten, die Wasser, Spaß und Erholung miteinander vereinen. Wir haben eine Auswahl als Inspiration für Ihre Veranstaltungen sowie Ihre Freizeitplanung zusammengestellt:

  • Nahe Frohnleiten befindet sich an einem ehemaligen Schotterteich das Freizeitzentrum Röthelstein.
  • Natur pur finden Sie im Naturnahbad Weihermühle in Gratwein-Strassengel.
  • Familien, die beschaulichen Badespaß suchen, werden im Freibad Semriach fündig.
  • Der Freizeitpark St. Radegund bietet dank Solarheizung stets angenehme Wassertemperaturen.
  • Freizeitaktivitäten inklusive Waldlehrpfad hat das Naturerlebnisbad Eggersdorf zu bieten.
  • Familienfreundliche Blockhütten finden Sie in der Well-Welt-Kumberg vor.
  • Der Naturbadeteich St. Marein lockt mit seinen Wasserlilien Menschen und Libellen gleichermaßen an.
  • Südländischen Flair bietet die Copacabana in Kalsdorf bei Graz.
  • Idyllische Spaziergänge und Bootsfahrten sind am Thalersee im Norden von Graz möglich.

Wasser in einer wunderschönen Natur - Ausflugsziele der Steiermark

Hundebesitzer,Freizeit,Steiermark,Hunde,badeseen,salzkammergut,familie
Hundebesitzer wollen ihren besten Freund und treuen Wegbegleiter in der Freizeit nicht missen. Einige Gewässer der Steiermark erlauben die Anwesenheit von Hunden – ggf. mit abgetrenntem Bereich.

Auch wenn das Gute so nah liegt, lohnt es sich doch, einen Tagesausflug zu einem der wunderschönen Naturbäder Styrias zu machen.

Vom Leopoldsteinersee über den Badesee Mühlen bis hin zum Stubenbergsee ist die Auswahl unüberschaubar groß. Wir stellen ihnen zwei der beliebtesten Badegelegenheiten bzw. Ausflugsziele in verschiedenen Regionen der "grünen Mark" etwas genauer vor, nicht nur zum Baden - jeder Besuch in der Natur ist hier besonders entspannend.

Die Schönheit der Landschaft trägt hier besonders dazu bei, dass Sie Ihre Seele baumeln lassen und den "Kopf entlüften" können. Ein neuer Mensch wird in den Stress des Alltags zurückkommen.

Wenn es etwas gibt, wofür der „neudeutsche“ Begriff relaxen hundertprozentig passt, dann ist es die Natur hier mit ihrer Vielfalt, optimale Umwelt, um zu Schwimmen.

Größter See der Grünen Mark: Der Grundlsee

Schwimmen,Sonnenbaden,Freizeit,Natur,berauschend,Fantasie,tagesausflug,badeteich
Schwimmen und Sonnenbaden ist für einige zu wenig in der Freizeit – auch wenn die Natur noch so berauschend ist. Mit etwas Fantasie findet man überall Möglichkeiten, wie man sieht.

Der mit 4,22 Quadratkilometern größte See der Steiermark...

...befindet sich im nord-westlichen Zipfel des Bundeslandes in Mitten des Bad-Ausseer Salzkammergutes, einer mit schöner Natur bevorzugten Region Österreichs. Für viele stellt der Grundlsee ein naturnahes Erholungsgebiet mit ausgezeichneter Wasserqualität dar, andere wissen die besonderen Thermik-Gegebenheiten zum Segeln oder Surfen zu schätzen und wieder andere besuchen den Badesee mit ihrem Hund.

Der Grundlsee ist einer der wenigen Badeseen der "grünen Mark", in dem das Baden mit Hunden nicht verboten ist.

An heißen Sommertagen ist das Grund genug, um der Hitze der Stadt zu entfliehen und mitsamt Vierbeiner die schattige Kühle der Region Salzkammergut aufzusuchen. Schwimmen inmitten einer wunderschönen Umgebung.

Badesee im Mariazellerland: Der Erlaufsee

grundlsee,ausseerland,Altaussee,Ruhe,Seen,Herbst,familienpark,urlaub steiermark
Am Altaussee: einsam genug für Ruhesuchende und nahe der Zivilisation. Ein wunderschönes Beispiel dafür, dass Seen nicht nur im Sommer reizvoll sind.

Etwa zwei Autostunden nördlich von Graz befindet sich der 0,58 Quadratkilometer große Erlaufsee.

Auf der Steiermarkkarte findet man ihn direkt an der Grenze nach Niederösterreich. Nicht nur für Eisenbahn-Freunde lohnt sich die Anreise per Museumsbahn ausgehend von dem Mariazeller Bahnhof. Wer sich die Parkgebühr spart, genießt zugleich freien Eintritt.

Am steirischen Freizeitsee angekommen hat man die Qual der Wahl.

Soll man eines der Boote ausborgen, oder sich am Ufer in der Sonne entspannen - möchte man das Naturpur-Feeling lieber beim Fischen genießen oder lieber bei einem Tauchgang im fischreichen Gewässer? Für Hundebesitzer hält der Erlaufsee einen abgegrenzten Bereich bereit, in dem das Baden mit Hunden erlaubt ist. Hier können Tierfreunde optimal relaxen.

Schwindelfreie und solche, die es noch werden möchten, können im Hochseilgarten ihre Grenzen austesten.

Wer mit kleinen Kindern badet, muss sich hier keinerlei Sorgen um die Wasserqualität machen. Das glasklare Wasser ermöglicht nicht nur das Erkunden der Unterwasserwelt, sondern kann dank seiner Trinkwasserqualität auch ohne Weiteres gekostet werden.

Seen und Teiche bieten nicht nur Schutz gegen die Hitze im Sommer – ganzjährig bringt dieser schöne Teil der Natur Entspannung und ‚runter kommen‘.

badeteich,teiche,badeseen,steiermark,salzkammergut,familie,teich,festivals
Festivals feiern am Ufer von Seen und Teichen. Hier das Vergnügen abseits der Musik bei ‚teichen‘ in der Naturarena Großsteinbach. Daniela Kummer hat ‚ihr Festival‘ mit aufs Land genommen.

Bilder vom Festival 'teichen' in der Naturarena Großsteinbach - hier war die schöne Natur mit der schönen Badegelegenheit weit mehr als Inventar für das Festival. Überzeugen Sie sich und schauen Sie sich das Album aus der Oststeiermark an - es lohnt sich!

Die vorgestellten Naturbadeseen und Freizeitteiche sind nur einige wenige der vielen idyllischen Gewässer und Seen in Österreich.

Wir hoffen, dass Sie mithilfe unserer Beiträge ein paar schöne Stunden im kühlen Nass der Bergseen, Tümpel, Weiher und Lacken der Steiermark verbringen können und laden Sie ein, auch unsere anderen Beiträge rund um das Thema zu betrachten.

Tipps

News und Wissenswertes

Initiative für Wohnungssuche nach dem Asylverfahren

In den kommenden Jahren wird österreichweit mit 25.000 positiven Asylbescheiden pro Jahr gerechnet. Das bedeutet, dass zehntausende anerkannte Flüchtlinge nach Abschluss des Asylverfahrens auf Wohnungssuche sein werden.