Mein Benutzer

Legasthenie Graz: Hilfe bei Lese- und Rechtschreibschwäche

Anfangs bemerkt man, dass Buchstaben wie b / d, p / q, u / n oder ähnlich klingende Laute wie e / i, o / u, d / t verwechselt werden. 

Bereits nach einigen Monaten des ersten Schuljahres sind Anzeichen für eine Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) erkennbar. Meist haben die Kinder Probleme, gesprochene Wörter in einzelne Laute zu zerlegen bzw. es fällt ihnen schwer, beim Lesen die Buchstaben zu Wörtern zu verschmelzen.

Die Reihenfolge in Wörtern wird vertauscht oder es werden nur Wortfragmente geschrieben. Einige Kinder schreiben spiegelverkehrt. Mehr zu Lese-Rechtschreib-Schwäche...

Tipps

News und Wissenswertes