Mein Benutzer

Hochzeit in Graz und Graz-Umgebung - Heiraten in der Steiermark

Heiraten in Graz - Hochzeit in der Region

Kunstvolle Hochsteckfrisuren sind seit vielen Jahren Hochzeitstrend
Kunstvolle Hochsteckfrisuren sind seit vielen Jahren Hochzeitstrend

Wir gratulieren zur Verlobung und freuen uns,...

....dass Sie das Herz der grünen Mark als Hochzeitslocation in Betracht ziehen - wir verstehen es auch nur allzu gut, dass Ihnen dieses Ambiente zusagt.

Egal ob Sie Ihre Hochzeitsfeier in Graz oder im Umkreis davon ausrichten möchten. Bei uns finden Sie  Adressen und Kontakte sowie Tipps, Anregungen und Informationen für die Hochzeitsplanung:

von der Hochzeitseinladung über Hochzeitsbräuche bis zur fertigen Checkliste Ihrer Hochzeitsfeier.

Aktuelles zum Thema

Hochzeitsplanung: nach der Verlobung ist vor der Trauung - genügend Zeit ermöglicht eine gute Vorbereitung

Ebenfalls schon eine Grazer Tradition: die alljährliche Hochzeitsmesse. Zukünftige Eheleute können sich an einem (anstrengenden) Tag ein Bild machen, was in ist und gebraucht wird.
Ebenfalls schon eine Grazer Tradition: die alljährliche Hochzeitsmesse. Zukünftige Eheleute können sich an einem (anstrengenden) Tag ein Bild machen, was in ist und gebraucht wird.

Hochzeitsvorbereitungen sind gar nicht so einfach, denn kaum ist der Verlobungsring angesteckt, tun sich unzählige Fragen auf,

wie:

  • Möchten Sie standesamtlich getraut werden und/oder kirchlich?
  • Welchen Hochzeitstermin möchten Sie wählen?
  • Wie lang soll die Gästeliste werden?
  • Welche Hochzeitslocation stellen Sie sich vor?
  • Heiraten Sie in Österreich oder im Ausland?
  • Wie möchten Sie die Hochzeitsreise bzw. Flitterwochen verbringen?
  • Bevorzugen Sie eine traditionelle Bauernhochzeit voller Bräuche und Hochzeitsspiele, oder nicht?
  • Möchten Sie Trauzeugen und Brautjungfern haben?
  • Werden Sie Ihren Nachnamen behalten, den des Partners annehmen oder einen Doppelnamen führen?
  • Halten Sie einen Ehevertrag für sinnvoll?
  • Wen beauftragen Sie mit Catering, Blumenschmuck, Hochzeitsfotos, etc.

So schwierig manche der Entscheidungen aus dieser Liste auch sind - immerhin soll alles wirklich perfekt und einzigartig sein - im Grunde kommt es nur auf Ihre Liebe sowie einige wenige bürokratische Schritte an. Alles Weitere ist das sinnbildliche Sahnehäubchen auf der Zuckerglasur.

Traumhochzeit kirchlich und/oder am Standesamt: wichtig ist, was Braut und Bräutigam wollen

Trauungssaal im Grazer Rathaus: nicht mehr der einzige Ort, an dem eine standesamtliche Zeremonie stattfinden kann. Außerhalb des Rathauses ist es nur ein bisschen teurer.
Trauungssaal im Grazer Rathaus: nicht mehr der einzige Ort, an dem eine standesamtliche Zeremonie stattfinden kann. Außerhalb des Rathauses ist es nur ein bisschen teurer.

Jeder Mensch hat andere Vorstellung davon, wie eine Traumhochzeit auszusehen hat.

Der eine sichert sich einen Hochzeitstermin im Schloss Obermayerhofen, um ausreichend Platz für viele Gäste zu haben und inmitten eines romantischen Anwesens sowohl Kapelle als auch Standesamt vereinen zu können.

Andere Paare finden, dass eine intime Trauung in einem der Standesämter nahe Graz mit Braut und Bräutigam nur in Gegenwart der Trauzeugen genau das Richtige ist.

Egal wie groß Sie feiern möchten, ob Sie Wert auf Traditionen legen, ob Sie es nicht so mit der Kirche haben oder ob Sie es wichtig finden, dass Sie die Hochzeitseinladungen selber machen - wir verraten Ihnen, was bei wirklich jeder Vermählung zu beachten ist.

Standesamtlich getraut werden kann man jetzt auch außerhalb des Rathauses

Moderne Architektur der Kirche oder guter alter Barock: wer kirchlich heiraten will, hat eine Riesenauswahl, auch vom Stil her, wenn man früh genug bucht!
Moderne Architektur in der Kirche oder guter alter Barock: wer kirchlich heiraten will, hat eine Riesenauswahl, auch vom Stil her, wenn man früh genug bucht!

Um heiraten zu können, müssen sowohl Braut als auch Bräutigam ehemündig sein.

Das heißt:

  • Sie dürfen nicht bereits verheiratet sein
  • Sie dürfen nicht verwandt sein
  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder müssen andernfalls über eine Ehemündigkeitserklärung verfügen.

Außerdem müssen Sie sich beim Standesamt “vorstellen”, um die Niederschrift über die Ermittlung der Ehefähigkeit (das sogenannte “Aufgebot") zu erhalten, und einige Urkunden zusammentragen.

Wie viele Urkunden und Formulare Sie genau benötigen, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab

- also zum Beispiel davon, ob beide zukünftigen Ehepartner die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen und davon, ob Sie bereits verheiratet waren. Im einfachsten Fall benötigen Sie:

  • jeweils einen amtlichen Lichtbildausweis (wie z. B. Reisepass, Personalausweis oder Führerschein),
  • jeweils eine Geburtsurkunde sowie
  • jeweils einen Staatsbürgerschaftsnachweis.

Eventuell zusätzlich benötigte Dokumente wären beispielsweise die Geburtsurkunden Ihrer Kinder, die Heirats- oder Sterbeurkunden früherer Ehepartner, ein Nachweis Ihres Hauptwohnsitzes im Ausland, etc.

Keine Sorge, Sie müssen bei der Bestellung des Aufgebots noch nicht alle Dokumente mit dabei haben und Ihr Standesbeamter bzw. Ihre Standesbeamtin klärt Sie gerne über nötige Schritte auf.

Wissenswertes über die standesamtliche Trauung

Blumen! Unvorstellbar, ohne Blumenschmuck zu feiern. Vom Brautstrauß über den Tischschmuck bis zu den Blumenkindern: eine Augenweide, die auch die Stimmung hebt.
Blumen! Unvorstellbar, ohne Blumenschmuck zu feiern. Vom Brautstrauß über den Tischschmuck bis zu den Blumenkindern: eine Augenweide, die auch die Stimmung hebt.

In den letzten Jahren haben sich einige Bestimmungen für die Eheschließung geändert.

So ist es beispielsweise seit 2013 nicht mehr nötig, zwei Trauzeugen zu haben, wenn Braut und Bräutigam dies nicht möchten. Umgekehrt sind Zeugen bei eingetragenen Partnerschaften nun offiziell möglich. Die berüchtigte “Abschrift aus dem Geburtenbuch” ist heute nur noch teilweise nötig, etwa dann, wenn die Geburt nicht im inländischen Register erfasst ist.

Neben Dokumenten sollten Sie auch genügend Geld zum Standesamt mitnehmen,...

..beziehungsweise darauf gefasst sein, die Kosten per Überweisung zu begleichen:

  • Das Verfahren zur Ermittlung der Ehefähigkeit (Aufgebot) kostet 50 € (Stand 2016) und ist für maximal 6 Monate gültig.
  • Das hoheitliche Verfahren selbst kostet 5,45 € und 54,50 € - je nachdem wann und wo der Standesbeamte / die Standesbeamtin die Trauung durchführen soll.
  • Zusätzliche Kosten können sich für weitere Dokumente, Postgebühren oder besondere Leistungen ergeben.

Hochzeitsfrisuren, Eheringe, Hochzeitslocation... Wir helfen Ihnen bei der Hochzeitsplanung

Selbstgemachte Einladungskarten und andere Details zusammen mit den Ideen des Hochzeitsrestaurants geben der Festlichkeit eine wichtige persönliche Note.
Selbstgemachte Einladungskarten und andere Details zusammen mit den Ideen des Hochzeitsrestaurants geben der Festlichkeit eine wichtige persönliche Note.

Was, wann, wer, wie, wo? In den Hochzeitsvorbereitungen kann man schnell die Übersicht verlieren, schließlich reiht sich oft Termin an Termin:

Vom Pfarrer zum Standesamt, danach zum Juwelier, um die Trauringe gravieren zu lassen, dann beim Brautkleid die Spitze anpassen lassen und zum Abschluss noch für Probe-Make-up und zum Ausprobieren verschiedener Brautfrisuren zum Friseur... nur ja nichts vergessen, das wäre beim Heiraten ein Malheur!

Die richtige Reihenfolge bei der Hochzeitsplanung hilft, alle Termine und Schritte im Auge zu behalten, so wird nichts übersehen.

Hochzeitsfotograf, Hochzeitsplaner, Brautstrauß, Hochzeitstafel und Co. Wir möchten Ihnen die Suche erleichtern und Ihnen damit einen Teil vom Vorbereitungsstress abnehmen.

Orangerie im Burggarten Graz: selbst vielen Einheimischen nicht bekannt und als „Außenstelle“ des Standesamtes verfügbar.
Orangerie im Burggarten Graz: selbst vielen Einheimischen nicht bekannt ist diese Location auch als „Außenstelle“ des Standesamtes verfügbar.

In unseren Brancheneinträgen finden Sie alles, was für das Gelingen Ihres schönsten Tages nötig ist. Darüber hinaus haben wir direkt in den jeweiligen Unterkategorien des Bereichs Heiraten die Branchen angeführt, die dort nützlich sind. Beachten Sie jeweils das rechte Menü - dort finden Sie Kontakt zu allen wichtigen Branchen.

  • Friseure für Hochzeitsfrisuren: von modernen Herrenfrisuren bis zur Brautfrisur und von aufwendigen Hochsteckfrisuren bis zum Kurzhaarschnitt,
  • Boutiquen für das Brautkleid, die Brautschuhe oder die Brautjungfernkleider,
  • Juweliere für Verlobungsringe, Partnerringe oder Eheringe,
  • Fotografen für Hochzeitsbilder, die Sie von Ihrer besten Seite zeigen, sowie für unvergessliche Hochzeitskarten,
  • Floristen und Gärtnereien für den Brautstrauss sowie den gesamten Blumenschmuck von der Kirche bis zur Tafel, und die Blumenkinder werden auch nicht vergessen,
Mehr als ein Symbol: selbst Menschen (Männer), die den Ring nicht tragen werden, legen Wert auf schöne Eheringe, schlicht und edel oder prunkvoll.
Mehr als ein Symbol: selbst Menschen (Männer), die den Ring nicht tragen werden, legen Wert auf schöne Eheringe, schlicht und edel oder prunkvoll.
  • Restaurants in Graz als Hochzeitslocation für die Hochzeitsfeier (sei es ein Restaurant oder ein Schloss) oder den Polterabend,
  • Bands und Sänger für den Hochzeitstanz und die Hochzeitsmusik auf der Feier sowie für die Hochzeitslieder in Kirche oder Standesamt,
  • Druckereien für die Hochzeitseinladungen, die Menükarten der Hochzeit, die Dankeskarten und diverse Hochzeitsdeko, wie z. B. Tischkärtchen,
  • Konditoreien, die traumhafte Hochzeitstorten kreieren,
  • Reisebüros, die Ihnen mit der Planung der Hochzeitsreise behilflich sind, eventuell auch ein Hotel für die Hochzeitsnacht buchen,
  • Hochzeitsplaner, die Ihnen gleich die gesamte Hochzeitsorganisation abnehmen,
  • sowie zahlreiche Geschäfte und Läden für passende Hochzeitsgeschenke,
  • Kinderbetreuung am Hochzeitstag: auch die Kleinen müssen unterhalten werden

Falls Sie eine einfache Stichwortsuche einer Suche nach Kategorien vorziehen, empfehlen wir Ihnen unsere Themensuche. So finden Sie auch alle relevanten Blogbeiträge, Kategoriebeschreibungen und Ratgebertexte rund ums Heiraten in Graz.

hochzeitsauto graz,Limousinenservice,hochzeit graz,schloss eggenberg,steiermark wetter,leichte küche,tischdeko hochzeit

Bildnachweis:

© Marco Aeschlimann / Flickr © Valeriano Di Domenico (CC BY-ND 2.0

© !Koss  / Flickr (CC BY-ND 2.0)

© Andreas Levers / Flickr (CC BY 2.0

© Clemens Mitschke / Flickr (CC BY-ND 2.0)

© Stadt Graz/Fischer

#29851715 | © Jeanette Dietl - Fotolia.com

#100563059 | © Victoria Andreas - Fotolia.com

Tipps

News und Wissenswertes

TeLLers: Feedback am Smartphone ohne Apps mit QR-Code!

TeLLers: Feedback am Smartphone ohne Apps mit QR-Code!

Warum man bei jedem Lokalbesuch ehrlich seine Meinung sagen sollte. Gerne gönnt man sich hin und wieder ein Mittag- oder Abendessen in einem Lokal. Wenn nicht alles perfekt passt, sollte man das ehrlich sagen, damit der Lokalbetreiber mögliche Missstände ausbessern kann.