Mein Benutzer

Kunst oder Spielerei

kunst kritik, kunst kultur, kunst macht, kunst welt, kunst wissenschaft, künste, spielerei, spielereien, was ist kunst, zeit kunst, zeitgenössische kunst, zur kunst, über kunst, kitsch, abenteuer kunstKitsch steht zumeist abwertend gemeinsprachlich für einen aus Sicht des Betrachters emotional minderwertigen, sehnsuchtartigen Gefühlsausdruck. In Gegensatz gebracht zu einer künstlerischen Bemühung um das Wahre oder das Schöne werten Kritiker einen zu einfachen Weg, Gefühle auszudrücken, als sentimental, trivial oder kitschig

Folgende Kriterien lassen sich für Kitsch anführen:

  • Im Gegensatz zum Kunstwerk, das Spielraum für Interpretation zulässt (Interpretation sogar fordert), ist Kitsch nicht auslegbar.
  • Stereotypen und Klischees: Kitsch wiederholt, was dem Betrachter bereits geläufig ist. Vom Kunstwerk wird Originalität erwartet (Innovationszwang der Kunst).
  • Leichte Reproduzierbarkeit (Massenware)
So sieht es © WikipediA, wir denken: „ Kunst entsteht im Auge des Betrachters“, wie man es auch von Schönheit sagt.

Tipps

News und Wissenswertes

Auf in den Festivalsommer!

Hieß es vor einigen Jahren noch 'Sommerzeit ist Urlaubszeit', haben die Festivals dem klassischen Sommerurlaub inzwischen den Rang abgelaufen

Für alle, die neue Wege durch die Datenwelt suchen

Man kann Wirtschaft nicht ohne I und T schreiben. Deswegen kombiniert die FH Campus 02 den Technik- und Businessbereich und schafft mit dem Masterstudiengang IT & Wirtschaftsinformatik ein attraktives berufsbegleitendes Studium für IT-Professionals.