Mein Benutzer

Pizza Graz und Graz-Umgebung: Pizze, Pizzas oder Pizzen? Hauptsache, es schmeckt

Pizzateig vom Feinsten als Basis beim Italiener in Graz

pizzateig,pizza calzone graz,pizzabrötchen,mini pizza,restaurantführer,italienisches restaurant graz
Pizza calzone – die Pizza für hungrige Spezialisten

Kaum ein Gericht erscheint dem Grazer / der Grazerin typischer für Italien, als die Pizza.

Dabei stammt das Fladenbrot ursprünglich nicht aus diesem Land und hat seinen Siegeszug rund um die Welt weder in Rom noch in Neapel begonnen.

Lesen Sie weiter zu dem Thema, indem Sie das Icon in der Titelzeile anklicken.

1 Pizzeria Tropical

Tropical Graz Pizzeria Logo
Leonhardstraße 26, 8010 Graz
+43 699 1708 0498
Neugierig?

Gut und ausgiebig essen in geselliger Atmosphäre! In der Pizzeria weiß man Bescheid über die Bedürfnisse studentischen Daseins: zu Pizza, frischen Salaten und XL Burger gesellen sich auf die Speisekarte verschiedene Sorten Shisha und tolle Party Time-Angebote. Bestellhotline für Nacht-Zustellung bis 6h früh!

2 Pizzeria Cipollino - Das Original

cipoweb3
Heinrichstraße 15, 8010 Graz
+43 316 327 272

Aktion 2+1: Beim Kauf von 2 Pizzen gibt´s eine Dritte GRATIS dazu! Cipodogs & Cipoburger, Drinks & Deserts. Wir haben auch eine Speisekarte zum Download auf unserer Homepage. Hier erreichen Sie die Speisekarte auch direkt.

>

Pizza-Geschichte: Es begann mit einem Fladenbrot

gute Pizzen graz,pizzateig ohne hefe,Käsesorte,piccolo pizza,pizzasorten,restaurant,pizzaofen
Wesentlich für gute Pizzen ist die richtige Käsesorte und auch die Menge, die davon verwendet wird.

Der Satz, den angeblich ein amerikanischer Student während einer Europareise an seine Eltern schrieb, sagt einiges über das italienische Nationalgericht: “In Italien kennt man auch Pizza, sie ist nur ganz anders als bei uns“. In den Grazer Pizzerien bekommen Sie natürlich (meistens) beide Varianten.

Heute kann sich kaum jemand eine Pizza ohne Tomatensoße und Käse vorstellen. Ein flaches gewürztes Gebäck war bereits den Pharaonen vor über 3.000 Jahren bekannt. Wann und wieso es eines Tages den Namen Pizza bekam, ist unbekannt. Manche gehen von dem Wort  “pinsere“ aus, das auf Deutsch “quetschen“ heißt.

Als im 6. Jahrhundert die Langobarden in Italien einfielen, brachten sie den Mozzarella mit. Die Tomate kam erst im 16. Jahrhundert aus Amerika nach Italien. Der Legende nach entstand die Pizza Margherita, als 1889 König Umberto mit seiner Frau Margharitha Neapel einen Besuch abstattete. Auf seinen Wunsch soll Raffaele Esposito, ein Pizzabäcker aus Neapel, eine Pizza in den Palast gebracht haben. Diese belegte er in den italienischen Nationalfarben mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum. Er gab dieser dann zu Ehren der Königin den Namen "Margharitha".

Pizzasorten: Amerikanisch und/oder italienisch oder Pizzabrötchen?

pizza toast,,pizzeria graz,essen graz,pizza margherita,italiener in graz,pizza,restaurantfinder
Schmeckt fantastisch und schaut auch noch appetitlich aus: egal, woher sie stammt: wir wollen ja nicht mit ihr reden!

In Graz bekommen Sie die amerikanische Variante eher in Fastfoodketten oder an Pizzaständen, die klassische italienische im Pizza-Garten oder in der Pizzeria. Italienische Auswanderer brachten das beliebte Gebäck in die USA und in das übrige Europa.

Während sich Pizzen in den USA schnell durchsetzten, nahm Europa diese nur zögernd an. In Amerika entwickelte sich eine eigene Pizzakultur, mit dicken fluffigen Böden und unzähligen Belägen. Shrimps, Kochschinken, Thunfisch aus der Dose sind genauso beliebt wie scharfe Peperoniwurst, Maiskörner, Zwiebeln und Kidneybohnen. Einige Pizzabäcker belegen ihre Backwaren sogar mit Würstchen “à la Hot Dog“. Eine besondere Spezialität ist die Pan-Pizza mit einer extra Portion Käse im Rand der Pizzen.

Die italienische Variante gibt es in den italienischen Restaurants und Pizzerien in Graz ebenfalls mit sehr unterschiedlichen Belägen. Die scharfe Wurst, Mais und Zwiebeln hat sich auch bei diesen Pizzen durchgesetzt. Bohnen und Würstchen sowie ein Rand mit Käsefüllung gehören nicht zur italienischen Pizza. Das Kennzeichen der Pizza aus Italien ist der dünne krosse Hefeteig.

Heute bekommen Sie in Graz zum Teil beide Varianten im gleichen Restaurant.

Der ‚Italiener‘ in Graz versteht es, die beste Pizza zu backen im besten Ambiente

Pizzabäcker Graz,perfekte pizza,pizzateig mit trockenhefe,gastronomie,pizzeria venezia,pasta,dinner
So stellt sich manche(r) den typischen Pizzabäcker vor. Kann auch ganz anders ausschauen (z.B.: weiblich): wichtig ist der Stolz auf sein / ihr Produkt.

Wenn es in der Steiermark heißt, dass man zum “Italiener“ geht, ist damit selten ein Besuch bei einem Nachbarn aus Italien gemeint. Es geht in ein Restauant, in dem es Pizzen meist aus einem Holzofen gibt. Außerdem dürfen Sie mit Spezialitäten wie  Pasta, Lasagne, Tortellini, Gnocchi und leckeren italienischen Desserts mit einem Espresso rechnen.

Das gehobene Restaurant mit vorzüglichen guten Weinen sowie einer noblen Bedienung ist ein “Italiener“. Das kleine Studentenlokal mit Selbstbedienung oder der Pizzastand mit Pizza zum Mitnehmen werden ebenfalls so bezeichnet.

Neben Espresso und Wein gehören Grappa, Martini, Bier und verschiedene Softdrinks zum typischen Sortiment dieser Betriebe.

Pizzen oder Pizzas? Pizze wäre ganz korrekt!

Steinofen,Pizzaofen,pizza teig,vollkorn pizzateig,pizzaria,italienische küche,bistro,dolce vita,pizzeria 8010 graz
Steinofen oder ‚normaler‘ Pizzaofen: wenn man vom Gastraum aus die Zubereitung beobachten kann und das Feuer prasselt, das ist schon ein Erlebnis der besonderen Art!

Suchen Sie sich aus unserem Verzeichnis ein Lokal in Ihrer Nähe aus und grübeln Sie auf dem Weg dorthin über diese Frage:

im Deutschen ist ein “s“ am Ende eines Wortes, das mit einem Vokal endet, korrekt. Es heißt schließlich Autos und nicht Auten. In Italien ist die Mehrzahl “Pizze“. Trotzdem hat sich das Wort Pizzen so sehr durchgesetzt, dass es laut Duden korrekt ist.

News und Wissenswertes

TeLLers: Feedback am Smartphone ohne Apps mit QR-Code!

TeLLers: Feedback am Smartphone ohne Apps mit QR-Code!

Warum man bei jedem Lokalbesuch ehrlich seine Meinung sagen sollte. Gerne gönnt man sich hin und wieder ein Mittag- oder Abendessen in einem Lokal. Wenn nicht alles perfekt passt, sollte man das ehrlich sagen, damit der Lokalbetreiber mögliche Missstände ausbessern kann.

Was bringen Bewertungen im Internet?

Was bringen Bewertungen im Internet?

Dies ist eine subjektive Meinung, aber gut belegt! Was bringen Bewertungen wirklich und werden sie zu Recht so propagiert? Kommentar zu einem Beitrag der WKO.

So kommt man sicher in den Skiurlaub

So kommt man sicher in den Skiurlaub

Zu viel Gepäck für den Skiurlaub im Kofferraum! Tipp für Ski-Equipment und Wintersportbekleidung: im Winter anstelle von Fahrradträger Dachträger mit Dachbox, Skiträger oder Anhänger!