Mein Benutzer

Küchenplatzl – regionale, meist steirische Rezepte zum Kochen, Backen und Braten für Gäste mit Appetit

Suchen Sie hier in allen Bereichen des Küchenplatzls von INFOGRAZ.at mit Google™-Technik

Rezept des Tages

Nachspeisen sind nicht nur in Österreich beliebt – allerdings sind wir bei Mehlspeisen Weltmeister!

Muffin,Backrezept,regionale,steirische,tiramisu rezept,backen,kochen und küche
Muffin Backrezept wird stark gesucht im Internet. Tausende Varianten gibt es, sie zu backen

Satte und zufriedene Gäste am Tisch sind der schönste Lohn für die Küche, für Koch und Köchin. Das hat heute noch denselben Stellenwert wie in den Generationen zuvor.

So macht das Kochen Spaß! Mögen sich auch Zutaten und Zubereitung geändert haben, das eine oder andere Rezept von der Schwiegermutter sollte man übernehmen, der Liebe wegen und für alle Fälle...!

Nach den einzelnen Einträgen gibt es noch mehr Informationen zum Thema. Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen.

Aktuelles zum Thema

>

Wie viele Menüpunkte zwischen Salat und Dessert auf Ihrem Speiseplan Platz finden, hängt von mehreren Faktoren ab:

Bärlauch Rezepte,Schnittlauch,Zwiebel,Knoblauch,Wildgemüse,Regionale, steirische
Bärlauch Rezepte. Die Pflanzenart (hier zur Blütezeit) ist verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch. Vor allem in Wäldern verbreitet, früh im Jahr austreibend. Regionale, geschätzte, stei

Faktoren, die Sie wissen sollten, wenn die Mahlzeit ein Erfolg werden soll:

  • Zubereitungszeit,
  • Umfang und Verfügbarkeit der Zutaten,
  • Tageszeit und
  • Anzahl sowie auch
  • Alter der Personen,

die am Essen teilnehmen werden, sind ausschlaggebend für die Wahl der Gerichte.

Steirisches Wurzelfleisch mit Kren – ein Höhepunkt österreichischer Küche - kommt immer und überall gut an

Steirisches Wurzelfleisch,steirisches Gericht,Kren,original Steiermark,braten,meerrettich
Steirisches Wurzelfleisch, ein herzhaftes und schmackhaftes Gericht. Kren nicht vergessen – erst dann ist es wirklich original Steiermark!

Wer aufgrund zu vieler Lebensmittel leicht den Überblick in Küche und Speisekammer verliert, greift am besten auf bodenständige, einfache Rezepte zurück, anhand welcher sich abwechslungsreiche Menus zusammenstellen lassen.

Ob Suppe, Hauptspeise, Beilage oder Nachtisch: zu jedem Gericht reicht ein Blick auf das Rezept, um über notwendige Zutaten sowie Zubereitungsart wie backen, braten, dünsten und kochen Bescheid zu wissen.

Exakte Hinweise zur Back- und Garzeit sind wichtige Kriterien für eine brauchbare Kochanleitung und sagen aus, ob man nebenbei eventuell noch einen Kuchen oder Muffin backen kann.

Jede(r) glaubt, er/sie weiß ein Kochrezept für Gulasch. Aber wenn man in Ungarn ein Gulyas bestellt, kommt es zu Verwirrung.

Ungarn,Rezept für Gulasch,Pörkölt,Geschmack,bärlauch rezepte,fleisch,abendessen
Abgesehen davon, dass für Ungarn ein Rezept von uns für Gulasch ein Pörkölt ist: jede(r) Kochende hat da seinen eigenen Geschmack.

Gulasch, von ungarisch „Rinderhirten(fleisch)“ ist ein Eintopf der Magyaren, den es in vielen Variationen gibt.

Im Ungarischen bezeichnet der Begriff Gulyás eigentlich den Rinderhirten, ist aber auch Oberbegriff für lokale Eintopfgerichte mit verschiedenen Einlagen.

Was in Österreich „Gulasch“, „Gulyas“ oder „Goulash“ heißt, ähnelt in Ungarn am ehesten einem Pörkölt oder Paprikás.

Ersteres bedeutet „Angeröstetes“; Paprikás wird mit saurer Sahne verfeinert und enthält trotz seines Namens weniger Gewürzpaprika.

Interessant ist der Umstand, dass auf Google™ & Co. Gulasch Rezept sehr oft gesucht wird. Sind das Männer, die unabhängiger werden wollen oder irgendwer, dem sein eigenes Gulasch derzeit nicht schmeckt.

Lasagne kochen – wie bei jeder italienischen Spezialität gibt es viele regionale Varianten.

Lasagne Rezept,sizilianisch,gekochtes Ei,Hackfleisch,Teigwaren,Faschiertes
Tonys Lasagne Rezept im sizilianischen Stil hatte Scheiben von gekochtem Ei und Hackfleisch zwischen den Blättern von Teigwaren. Sehr interessant!

Im Küchenplatzl auf info-graz.at versuchen wir, Ihnen zu helfen, Ihre Gäste (und natürlich vor allem die Familie) zu verwöhnen. Wir können bei den großen Koch-Portalen natürlich nicht mithalten – haben aber fast ausschließlich private Tipps, die vielleicht gerade den Unterschied ausmachen.

Was koche ich heute? Diese Frage ist es, die dem einen und der anderen öfter das Essen machen, Braten oder Backen verleidet. Ein Hobby ist nur so lange genussvoll, so lange man es nicht ausüben muss!

Als Trost sei gesagt: es gibt sehr viele Menschen, die als Koch oder Köchin arbeiten und dennoch immer noch für ihre Leidenschaft brennen. Es ist eine wahre Freude, diesen Menschen bei der Arbeit zuzuschauen – durch die vielen Kochshows ist da kein Mangel an Gelegenheit mehr.

Angeblich gibt es viele Gegner für diese Art der Unterhaltung (oder ist es Unterricht?). Diese Menschen brauchen ja einfach nicht einzuschalten! Gute Meister dieses Faches vermitteln nicht nur Wissen, sie regen auch per TV den Appetit an!

Wir haben, wie es üblich ist bei uns, verschiedene Gliederungen gemacht und darüber hinaus noch die Google™-Suche für den Bereich Küchenplatzl aktiviert. So finden Sie ein Lasagne Rezept eben unter italienische Küche und Hauptspeisen und wahrscheinlich bald noch an mehreren Stellen. Wenn Sie gezielt ein Rezept für Lasagne suchen, ist dies mit der Google™-Suche effizient – wenn Sie über Hauptspeisen oder italienische Küche herangehen, finden Sie wahrscheinlich noch andere Sachen, die Ihnen und Ihren Lieben Freude machen.

Steirische regionale Küche - das Backhendl gehört sicher dazu, wie jede Köchin bestätigt.

Martinigansl mit Rotkohl und Serviettenknödel,regionale Spezialität,Braten,käferbohnen,brot rezept
Martinigansl mit Rotkohl und Serviettenknödel - eine regionale Spezialität zum Braten, auf die man sich ein Jahr lang freuen kann

Die Gattin von Erzherzog Johann von Österreich, Anna Plochl, war unter anderem auch für ihre vorzügliche steiermärkische Küche bekannt, und die Gerichte auf Basis ihrer Rezepte gelten noch heute als Spezialität.

Der Schreiber auf Wikipedia nennt nur Verhackert, Schilcher bzw. Blauer Wildbacher, Kürbiskernöl, steirischen Käferbohnensalat, Rindfleischsalat, Kürbisgerichte, Heidensterz und Steirerkäse. Da sollte sich jemand einmal die Mühe machen und die wichtigsten "stoasteirischen" Spezialitäten dazu erfassen.

Oft ist es zwar schwierig, regionale Gerichte aus der Steiermark und österreichischen Standards zu trennen – steirische Rezepte sind aber (nahezu) immer unverwechselbar.

Dazu gehören zweifelsfrei:

  • Sulmtaler Lämmer, Forellen und Hendl
  • süd- oder weststeirische Karpfen, Amure Welse, Schleien und Hechte
  • Steak vom Almo
  • Backhendl
  • Martinigansl
  • Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl 
  • Brettljause
  • Käferbohnen mit Brösel & Sauerkraut   
  • Steirerkrapfen   
  • Tommerl & Sterze (Bluttommerl u.v.m.)
  • Bohnensterz mit Speck       
  • Kürbiscremesuppe mit Kernöl
  • Kürbiskernaufstrich
  • Käferbohnensalat
  • Strauben
  • Brathendl, gefüllt
  • Eierschwammerlsterz
  • Schilcherrahmsuppe
  • Ritschert
  • Presswurst mit Kernöl
  • Oststeirischer Mostbraten

Wir kennen nicht alle Spezialitäten der ‚grünen Mark‘ und sind für Ihre Hilfe sehr dankbar! Steirische Rezepte zum Kochen sind bei uns begehrt.

Steirisches Backhendl,Sulmtaler Huhn,kürbiskernaufstrich,einfache rezepte,gulasch rezept
Steirisches Backhendl: am besten eignet sich zum Backen natürlich ein ‚Sulmtaler Huhn‘.

Die Fülle an Rezepten, die Steiermark repräsentieren, ist unendlich groß. Deshalb ist auch ganz sicher noch nicht alles im Internet zu finden, was man sich wünschen würde.

Wir sind sehr dankbar, wenn Sie uns Rezepte an die Redaktion schicken. Unbedingt zu beachten: die Rezepte dürfen keinesfalls geistiges Eigentum anderer Personen oder Organisatione sein. Manche Rezepte von Großmutter, Mutter und anderen Teilen der Familie sind es aber ganz sicher wert, bewahrt zu werden.

Dabei grenzen wir nicht nur auf die Steiermark ein: regionale Gerichte aus der ganzen Welt sind es wert, nachgekocht zu werden. Gerade "Exotisches" stößt bei uns auf großes Interesse. Selbst der angeblich kommende Weg, die Speisevielfalt mit Algen und Insekten zu ergänzen, wird manche unserer User interesseieren.

Was steirische Spezialitäten anbelangt, gibt es auch auf gutekueche.at sehr viele gute, regionale Rezepte zum Braten und Backen, wenn Sie etwas Bestimmtes suchen.

Typisch steirische Brettljause,Schinken,Speck,Kren,Ei,Leberstreichwurst,Topfen
SteirischesTypisch steirische Brettljause, bestehend aus verschiedenen Arten von Schinken und Speck, Kren, hart gekochtes Ei, Leberstreichwurst, Gemüse, Butter und Topfenaufstrich

Bildrechte:

© Yinan Chen / Wikimedia Copyright-Only Dedication or Public Domain Certification

© Erwin005 / Wikimedia Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International (CC BY-SA 4.0)

© Kobako / Wikimedia Attribution-ShareAlike 2.5 Generic (CC BY-SA 2.5)

© Alpha / flickr Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 (CC BY-SA 2.0 AT)

© Zyance / Wikimedia Attribution-ShareAlike 2.5 Generic (CC BY-SA 2.5)

© Politikaner / Wikimedia Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)

© Johann Jaritz / Wikimedia Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 (CC BY-SA 3.0 AT)

© kab-vision - Fotolia.com

Tipps

News und Wissenswertes