Mein Benutzer

soziale Dienste

2alpha nova Betriebsgesellschaft m.b.H.

alpha
Idlhofgasse 59, 8020 Graz
+43 316 722 622
+43 316 722 622 - 16

Wir sind ein innovatives, wirtschaftlich geführtes Unternehmen, das im Bereich sozialer Dienste arbeitet. Wir haben das Ziel, die Qualität menschlichen Lebens durch persönliche Assistenz- und Hilfeleistungen zu verbessern. Unsere Angebote richten sich an Menschen, die auf Grund einer Behinderung oder ihrer Lebenssituation Unterstützung benötigen.

Jeder Mensch ist einzigartig. Wir legen in der Gestaltung unserer Leistungen deshalb Wert auf Vielfalt und höchste Qualität. Und wir wissen, dass nicht für, sondern nur mit den Menschen die Qualität unserer Dienstleistung ständig verbessert werden kann.

Unser Erfolg lässt sich nicht durch Gewinn messen. Als gemeinnütziges Unternehmen haben wir andere Ziele: Sie heißen Chancengleichheit, Integration und Selbstbestimmung.

3Krebshilfe Steiermark

Krebshilfe
Rudolf-Hans-Bartsch-Straße 15, 8042 Graz
+43 316 474 433 - 0
+43 316 474 433 - 10

Gesundsein ist doch selbstverständlich oder etwa nicht?!

Die Krebshilfe ist eine Organisation die Menschen die an Krebs erkrankt sind, hilft sich mit der Situation auseinanderzusetzen und Rat gibt. Natürlich werden auch Informationen an Angehörige weitergegeben.

4Mosaik GmbH - Betreuung, Förderung

mosaik logo 125
Wiener Straße 148, 8020 Graz
+43 316 689 866
+43 316 689 866 - 119

Mosaik ist eine gemeinnützige GmbH, deren Betätigungsfeld in der Betreuung, Beratung und Förderung von Menschen mit Behinderung (von Kindes- bis Erwachsenenalter) liegt. Die Leitidee hinter unseren unterschiedlichen Fachbereichen ist, Menschen mit Behinderung die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Mehr über Mosaik finden Sie auch hier.

Tipps

News und Wissenswertes

LIVE im Babenbergerhof

So nennt sich eine neue Konzertreihe im gleichnamigen Wirtshaus in der Babenbergerstraße 39, in Graz. Die Idee ist, dieses einschlägig bekannte Kult(ur)Lokal weiterhin und nachhaltig musikalisch zu beleben.

Auf in den Festivalsommer!

Hieß es vor einigen Jahren noch 'Sommerzeit ist Urlaubszeit', haben die Festivals dem klassischen Sommerurlaub inzwischen den Rang abgelaufen