Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsmärchen, Adventgeschichten und Weihnachtsgedichte

Weihnachtsmärchen

Märchen,Weihnachtsgeschichten,weihnachtsmärchen,deutscher sprachraum,theaterstücke,tradition deutschsprachiger bühnen,kinderpublikum,aufführungen,weihnachtszeit

Gerade vor Weihnachten (trotz Stress) und zwischen den Verwandtenbesuchen während der Feiertage: vorlesen mach Spaß und bildet Ihre Kinder! 

Beim Weihnachtsmärchen handelt es sich im deutschen Sprachraum um eine Kategorie von Theaterstücken und die besondere Tradition deutschsprachiger Bühnen, speziell für ein Kinderpublikum ausgerichtete Aufführungen solcher Stücke in der Weihnachtszeit zu zeigen. Zudem wird das Theaterstück A Christmas Carol (dt. Ein Weihnachtsmärchen) von Charles Dickens im englischen Sprachraum als das Weihnachtsmärchen schlechthin angesehen.

Stücke, die als Weihnachtsmärchen gespielt werden, sind deutsche Märchen, vor allem die der Gebrüder Grimm, aber auch Kunstmärchen und moderne Kinderstücke wie Ronja Räubertochter, Peterchens Mondfahrt, Peter Pan, Pippi Langstrumpf, Der Zauberer von Oz oder Räuber Hotzenplotz. © WikipediA 

Märchen

Märchenschloss,Märchen,Weihnachtsgeschichten,a christmas carol,ein weihnachtsmärchen,charles dickens,deutsche märchen,gebrüder grimm,kunstmärchen,moderne kinderstücke, prosatexte

So stellt man sich ein Märchenschloss vor! Diesesist aber Realität: Pena National Palace in São Pedro de Penaferrim nahe Lissabon 

Märchen (Diminutiv zu mittelhochdeutsch Maere = „Kunde, Bericht, Nachricht“) sind Prosatexte, die von wundersamen Begebenheiten berichten. Märchen zählen zu einer bedeutsamen und sehr alten Textgattung in der mündlichen Überlieferung oder Oralität und treten in allen Kulturkreisen auf. Im Gegensatz zum mündlich überlieferten und anonymen Volksmärchen steht die Form des Kunstmärchens, dessen Autor bekannt ist. Im Unterschied zur Sage und Legende sind Märchen frei erfunden und ihre Handlung ist weder zeitlich noch örtlich festgelegt.

Charakteristisch für Märchen ist unter anderem das Erscheinen phantastischer Elemente in Form von sprechenden Tieren und Zaubereien mit Hilfe von Hexen oder Zauberern sowie Riesen. In Deutschland und Österreich wurde der Begriff des Märchens insbesondere durch die Sammlung der Brüder Grimm geprägt. © WikipediA

Märchenwald,Märchen,Weihnachtsgeschichten,wundersame begebenheiten,anonyme volksmärchen,kunstmärchen,autor bekannt,sage,legende,frei erfunden

Wem fällt bei diesem Bild nicht der Begriff Märchenwald ein?

Volksmärchen

Volksmärchen stellen eine traditionelle Form des Märchens dar. Sie basieren auf mündlich überlieferten Stoffen, und haben im Gegensatz zum direkt niedergeschriebenen Kunstmärchen keine feste Form, die sich auf einen einzelnen Verfasser zurückführen ließe. Bevor sie von Sammlern fixiert und redigiert wurden, existierten sie in unterschiedlichen Erzählversionen.  © WikipediA 


Tipps