Mein Benutzer

Wushu

Wǔshù (chin. 武術 / 武术 „Kampfkunst“) ist ein Sammelbegriff für die chinesischen Kampfkünste. Andere Bezeichnungen dafür sind Gúoshù (chin. 國術 / 国术 „Nationale Kunst“) oder Quánfǎ (chin. 拳法, kant. Kuen Fat „Methode der Faust (-kampftechnik)“). Im Westen wird häufig fälschlicherweise der Begriff Kung Fu (chin. 功夫, Gōngfu „Etwas durch geduldige/harte Arbeit Erreichtes“) verwendet. © und mehr dazu hier auf WikipediA

1Taiji – Qigong – Entspannung Dr. Isabella & DI Kurt Assam

assam 125
Gartenstadtstrasse 69, 8010 Graz
+43 676 4042 040

Taiji und Qigong sind Überbegriffe und umfaßen eine Vielzahl von Übungen, die der Verbesserung und Verlängerung des Lebens dienen. Es bedeutet durch achtsames Üben die Lebenskraft zu stärken und die körperlich-geistige-seelische Energie zu harmonisieren. Seminare & Kurse für TAIJIQUAN, QIGONG und ENTSPANNUNG siehe Aktuelle Seminare.

2Dr. Xiaoqiu LI

Landweg 19, 8046 Graz- Stattegg
+43 316 698 888
+43 664 2526 600


„Leben heißt Bewegung. Bewegung des Körpers und Bewegung der Energie. Die Energie im Körper soll fließen – und ebenso harmonisch fließend sollen die Bewegungen der traditionellen chinesischen Körperkunst sein.“ (Dr.Xiaoqiu LI) Kurse & Seminare für WUHSU, TAIJIQUAN und QIGONG.

Tipps

News und Wissenswertes

Auf in den Festivalsommer!

Hieß es vor einigen Jahren noch 'Sommerzeit ist Urlaubszeit', haben die Festivals dem klassischen Sommerurlaub inzwischen den Rang abgelaufen

LIVE im Babenbergerhof

So nennt sich eine neue Konzertreihe im gleichnamigen Wirtshaus in der Babenbergerstraße 39, in Graz. Die Idee ist, dieses einschlägig bekannte Kult(ur)Lokal weiterhin und nachhaltig musikalisch zu beleben.

Foto Wettbewerb: GRAUKO sucht die schönsten Leseplätze

Leseplätze gibt es viele, drinnen wie draußen. Ob ein gemütliches Sofa, eine Hängematte zwischen Obstbäumen, ein romantisches Plätzchen an einem See oder ein Strandkorb an der Ostsee – Bücher liest man gerne dort, wo man sich wohl fühlt.