Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

150 Jahre Steirischer Sängerbund

2012 feiert der Steirische Sängerbund sein 150-jähriges Jubiläum

noten,musiknoten,150 Jahre Steirischer Sängerbund,Männervocalwirtschaft - die Mariatroster,Chöre,BG/BRG Knittelfeld

Ein Untertitel der spannend ist.

Festkonzert am 15. September auf dem Grazer Hauptplatz  

Das Jubiläumsjahr zu 150 Jahren Steirischer Sängerbund bot die Gelegenheit, den Chorgesang in seiner ganzen Vielfalt der breiten Öffentlichkeit mit Veranstaltungen das ganze Jahr hindurch näher zu bringen. Dadurch soll der Chorgesang gefördert, sowie Kinder und Jugendliche, als auch Erwachsene motiviert werden, vermehrt sich dieser kulturellen und sinnvollen Freizeitgestaltung zu widmen. © Steirischer Sängerbund 

Kammerchor,150 Jahre Steirischer Sängerbund,a-capella,Jugendliche,Kinder,Singen in der Gemeinschaft,Veranstaltung,Chorwolke,motiviert

Kammerchor

So soll (und wird) die Lust auf das Singen in der Gemeinschaft geweckt werden.

Den Höhepunkt dieser Feierlichkeiten bildete die "Chorwolke" - Singen auf verschiedenen Plätzen in der Grazer Altstadt - und das Festkonzert am 15. September auf dem Grazer Hauptplatz im regensicheren Ambiente des Magic Sky Schirmsystem im Rahmen des Aufsteirern Festivals 2012. Im Laufe dieser Veranstaltung wurde der Chorgesang in all seiner Variation und Gruppierung erlebbar!

Bereits um 13.00 Uhr begann das Bühnenprogramm mit abwechselnden Auftritten von Chören und Volksmusikensembles.

SinfoSinfonischer Chor ,150 Jahre Steirischer Sängerbund,Bühnenprogramm,Hauptplatz,Chor,Singen,Erwachsene,Grazer Hauptplatz,markante Stimmen,Feierlichkeiten

Sinfonischer Chor 

Der Festakt startete mit einer Kantate von Ernst Wedam. Zu den teilnehmenden Chören zählten u.a. die "Männervocalwirtschaft - die Mariatroster", der Steirische Jägerchor, Musica con GRAZia, Mondo Musicale und der Chor des BG/BRG Knittelfeld.

Ab 20.00 Uhr hieß es dann "VOCAL GROOVE", als anspruchsvolle Arrangements und markante Stimmen für einen mitreißenden Sound sorgten, der nicht nur das a-capella Herz höher schlagen ließ! © Ivents KulturagenturAufsteirern

News und Wissenswertes