Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Grazhats.at

Lendplatz 40, 8020 Graz

Zukunft beginnt immer aus der Geschichte.

INFO-Portal Marketinggesellschaft mbH. erhielt 2006 von der Handelsmarketing Graz GmbH den Auftrag, ein Portal zu machen mit dem Zweck, Produkte, Marken, Dienstleistungen und Betriebe des Grazer Handels „auffindbar“ zu machen. Diesen Zweck erfüllt das Portal seitdem.

Der Grazer Handel nahm diese Möglichkeit nur sehr zögerlich an, das Projekt war eindeutig zu früh und das Potential wurde nur von wenigen erkannt. Unser größter Kunde, der 95.000 Produkte bei uns einspielte, hatte knapp 25.000 Zugriffe bei Grazhats.at im Monat. AdWords™ würde da schon ein Riesenloch im Budget verursachen.  Auch kleinere Handelsbetrieb, die die Daten händisch erfassten, bekamen gute Ergebnisse.  4.081 Zugriffe in der Vorweihnachtszeit – in der Grafik ein kleiner Ausschnitt.

Wir haben öfter versucht, den Vertrieb für das Portal zu verstärken

Mitarbeiter haben „vor sich hingekostet“ ohne Erfolg. ☹

Wir haben es öfter als einmal versucht, das Ergebnis war immer ein hoher Verlust. Da kann man nur Gorbatschow zitieren: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“ – in unserem Fall waren wir aber einfach zu früh.

Dann kamen einige Anstöße, ein Report im ARD (siehe Video – die entscheidenden Teile haben wir herausgeschnitten), die Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ und vieles anderes brachte uns etwas zum Umdenken. 2018 ist es zu wenig, wenn man nur zeigt, wer das Produkt führt – heute muss es online auch zu kaufen sein.

Wir ersetzen das jetzige Grazhats.at durch einen lokalen Marktplatz.

Gegenüber anderen haben wir einige USPs – die im Abstract des Pflichtenheftes teilweise nicht einmal angeführt sind. Wir werden die Suche in allen EU-Sprachen ermöglichen und wir verbinden online nicht nur mit einem „Laden“, einem realen Geschäft, sondern auch mit Print. Vor kurzem hat einer der prominenten Diskutanten auf der Bühne bei einer Veranstaltung der Universität beklagt, dass die Chinesen beim Bezahlen weit vor Europa sind. Dies stimmt nicht mehr – wird unser QR-Code im Schaufenster, in Katalogen, Inseraten, Flyern oder gar in einem Showroom gescannt, kann man das jeweilige Produkt mit einem Klick kaufen.

Machen Sie doch mit!

Falls Sie als Händler / Händlerin Interesse haben, dabei zu sein – zögern Sie nicht, Kontakt mit Grazhats.at aufzunehmen. Wir werden laufend über den Blog auf info-graz.at und in den sozialen Netzen unseren Fortschritt und den aktuellen Stand dokumentieren.

Bildrechte

IG

Karte

Route berechnen - geben Sie die Startadresse ein

Kontaktaufnahme

Um die Info-Graz Firmen vor Spam-Mails zu bewahren, verwenden wir an dieser Stelle zur Übermittlung Ihrer Nachricht ein sicheres Formular. Ihre Nachricht wird nach dem Absenden umgehend per Mail an das Unternehmen Grazhats.at weitergeleitet.

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.