Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Hochwertige Luxusimmobilien entdecken als stilvolle Geldanlage

Immobilien sind als Investitionsobjekte nicht nur beliebt, um sie selbst zu bewohnen. Sie stellen auch eine gute, stilvolle Geldanlage dar, wenn sie vermietet werden.

hochwertige,Luxusimmobilien entdecken,in exklusiver Lage,Villa,Meer,stilvolle Geldanlage,modern,Terrasse
Hochwertige Luxusimmobilien entdecken in exklusiver Lage - Villa mit Zugang zum Meer. Stilvolle Geldanlage oder eigene Wohnung?

Anleger profitieren von der Wertentwicklung der Immobilie und von den Mieteinnahmen. Wer Luxusimmobilien entdecken möchte, um zu investieren und sie selbst zu bewohnen, hat viele Möglichkeiten.

"Der Hang zum Luxus geht in die Tiefe eines Menschen: Er verrät, dass das Überflüssige und Unmäßige das Wasser ist, in dem seine Seele am liebsten schwimmt."

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Luxusimmobilien als perfekte Geldanlagen

Luxus Immobilien,City,Hochwertig, Altbau,Gute Bewertung,ruhige Lage,renoviert,Gründerzeithaus,Häuser,Mehrfamilienhaus
Luxus Immobilien: Haus oder Apartment in City-Lage. Hochwertig im Altbau. Gute Bewertung, ruhige Lage, neu renoviert.

Für zahlungskräftige Anleger sind Luxusimmobilien eine hervorragende Investitionsmöglichkeit. Sie können für den eigenen Bedarf verwendet, aber auch vermietet werden. Die Investition in hochwertige Immobilien ist aus verschiedenen Gründen attraktiv:

  • attraktive Lage der Gebäude
  • Einzigartigkeit der Gebäude
  • ständige Wertsteigerung der Immobilien
  • Möglichkeit, die Immobilien später zu einem höheren Preis zu vermieten oder zu verkaufen.

Wer Luxusimmobilien entdecken möchte, kann das nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland. Luxusimmobilien der Welt befinden sich in exklusiver Lage, häufig in der Nähe geschichtsträchtiger Gebäude, oder sind selbst geschichtsträchtig. Auch die Lage am Meer oder an einem See kann solche Immobilien interessant machen. Exklusive Objekte sind häufig Gebäude mit historischem Charakter, aber auch moderne Bauten in attraktiven Lagen und mit besonderem Komfort.

Objekte vor dem Kauf genau in Augenschein nehmen

Wer sein Geld in hochwertige Objekte anlegen möchte, sollte sich über die mögliche Wertentwicklung informieren. Eine auf den ersten Blick attraktiv und luxuriös wirkende Immobilie kann sich später als Millionengrab entpuppen, wenn sie über eine entsprechende Größe verfügt und viele Mängel aufweist. Bei der Besichtigung sind solche Mängel noch nicht immer ersichtlich.

Der Quadratmeterpreis für eine Immobilie kann bereits viel darüber aussagen, ob es sich tatsächlich um eine Luxusimmobilie handelt und ob sich eine Investition lohnt. Wer sein Geld darin anlegen möchte, sollte von einem Quadratmeterpreis von ca. 8.000 Euro für eine Wohnung ausgehen. Darüber hinaus spielen noch weitere Faktoren eine Rolle, die ein Objekt als luxuriös kennzeichnen und eine Investition interessant machen.

Woran die Objekte zu erkennen sind

Wer in Luxusobjekte investieren möchte, sollte sich zuvor mit der Immobilienbewertung vertraut machen (https://www.hausgold.de/immobilienbewertung/). An verschiedenen Merkmalen sind solche Immobilien zu erkennen:

  • Quadratmeterpreis
  • Größe, die deutlich über dem Durchschnitt der Objekte in der Umgebung liegt
  • Ausstattung wie Wellnessoder Fitnessbereich
  • Schutz der Privatsphäre mit Portier oder Kontrolle durch Wachdienst
  • Statussymbole wie großzügige Einfahrten, luxuriöse Fassaden und hochwertige Materialien
  • besondere Lage.

Attraktive Objekte können geschichtsträchtige Gebäude wie Schlösser oder Villen sein, doch kann es sich auch um moderne Gebäude wie ein Loft, eine Penthouse-Wohnung oder eine Maisonette-Wohnung handeln.

Viele Möglichkeiten für Investitionen in exklusiver Lage

Wer Luxusimmobilien entdecken möchte, hat viele Möglichkeiten. Für viele Anleger sind Immobilien mit historischem Charakter in exklusiver Lage besonders interessant. Die Unterschiede beginnen bereits bei der Lage. Während einige Investoren eine ruhige Lage, fernab des Großstadttrubels, in schöner Landschaft, bevorzugen, wollen andere bevorzugt Luxusimmobilien entdecken in Metropolen und in City-Lage.

Der Charme solcher Immobilien ist nicht nur durch die besondere Ausstattung und Größe, sondern auch oft durch den Blick auf besondere Objekte wie einen Dom, ein Schloss oder ein Flussufer geprägt. Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich Penthouses, die über eine umlaufende Dachterrasse und eine hervorragende Aussicht verfügen. Das Loft bietet viel Freiraum und ist ein umgewandeltes Industriegebäude oder eine ehemalige Lagerhalle. Historische Gebäude wie Herrenhäuser, Gutshäuser oder Schlösser haben einen besonderen Charme. Bei der Instandhaltung sind besondere Auflagen des Denkmalschutzes zu beachten.

Hervorragende Investitionsobjekte mit besonderem Charme

Wer sein Geld in Immobilien anlegen möchte, kann vielfältige Luxusimmobilien entdecken. Sie heben sich von der breiten Masse ab und steigen im Lauf der Zeit im Wert. Jeder kann Luxusimmobilien entdecken nach seinem Geschmack. Das können Gebäude mit historischem Charme wie Schlösser oder Gutshäuser, aber auch Luxuswohnungen in City-Lage, Maisonette-Wohnungen, Villen, Penthouses oder Lofts sein. Der Zustand der Immobilie ist ein wichtiges Entscheidungskriterium.

Bildrechte

© js-photo - Fotolia.com | #155311529

© terng99 - Fotolia.com | #193089651

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.