Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

In Graz wohnt man so teuer wie kaum anderswo

Graz wächst, der Wohnungsbedarf steigt und es wird allerorts gebaut, um den Wohnungsmarkt mit attraktiven Immobilien zu speisen. Wie einfach ist es derzeit, die richtige Wohnung zu finden?

provisionsfreie wohnungen graz,immobilien österreich,wohnprojekte graz,grundstück graz,immobilienmakler
Das besondere Flair der Altstadt mit breit gefächertem Kultur- und Bildungsangebot. Hier sind Immobilien eine Wertanlage und Wohnungen entsprechend teuer!

Es ist kein Wunder, das Graz als Wohlfühlstadt gilt, wo es so viel zu bieten hat. Neben dem südländischen Flair gibt es in der Stadt ein breit gefächertes Bildungs- und Kulturangebot sowie eine gute Infrastruktur und das wirtschaftliche Potential. Abgerundet wird das Ganze von den schönen Naherholungsgebieten. 

Immobilienpreise je nach Stadtbezirk auch günstig

Anlegerwohnung in Graz? Kulturhauptstadt und City of Design hält interessante Objekte am Immobilienmarkt bereit!

In der steirischen Landeshauptstadt leben rund 270.000 Einwohner, circa 440.000 sind es im Großraum Graz. Experten schätzen, dass um die 500.000 Menschen bis 2050 in Graz leben werden. Das bedeutet, dass es immer schwieriger wird, eine Mitwohnung zu finden, die zu akzeptablen Konditionen zu haben ist. Der Aufschwung zeigt sich ganz deutlich an einem Beispiel. Der Grazer Bezirk Lend, der direkt an der Mur liegt, war ein heruntergekommen wirkendes Viertel mit sozialen Brennpunkten und billigem Mietzins. Heute gibt es dort Wohnungen, die zu den begehrtesten Immobilien in Graz gehören. Neben Wien, Salzburg und Innsbruck ist Graz mit die kostspieligste Stadt für Immobilienpreise. Experten sind sich aber sicher, dass es nicht mehr viel teurer werden kann. Sie vermuten, dass das jetzt bereit erreichte hohe Preisniveau für Immobilien in den nächsten Jahren halten wird. 

Die durchschnittlichen Mietkosten in Graz

haus mieten graz,gemeindewohnung graz,wohnungssuche,immobilien steiermark,zimmer graz
Studentenwohnung Graz: vom Zimmer in der WG bis zur Mietwohnung gilt: günstig wohnen, schöne Lage, gute Verkehrsanbindung und nach Möglichkeit provisionsfrei!

Der durchschnittliche Immobilien Mietpreis pro Quadratmeter liegt bei 10,87 Euro. Im Durchschnitt liegt der Mietpreis bei 645 Euro. In der Zeit von Jänner 2014 bis April 2014 war ein Anstieg von 2,35% zu verzeichnen. 1-Zimmer-Wohnungen zählen in Graz mit zu den günstigsten, wenn sie zu einem Mietpreis von 440 Euro angeboten werden. Wer sich eine Wohnung in Graz suchen muss oder möchte, sollte sich zuerst überlegen, in welches Stadtgebiet er ziehen möchte. Um seine Traumwohnung zu finden, bietet Immobilienscout eine gute Übersicht mit allen wichtigen Fakten zu Lage, Ausstattung und Preis. Die Lage der Wohnung ist ein nicht unerheblicher Faktor, der sich auf den Preis auswirkt. 

Welche Stadtgebiete sind in Graz die teuersten und wo kann man günstiger wohnen?

wohnungen graz,immobilien graz,will haben mietwohnung graz,wohnungssuche graz,zimmer in graz
Ob Suche nach Haus mit Grundstück, Eigentumswohnung, Mietwohnung bzw. Gemeindewohnung in Graz: Angebote sind vorhanden – man muss schnell sein und rasch zugreifen!

Am teuersten:

  • Der Bezirk Geidorf mit circa 2.000 Euro pro m² für eine gebrauchte Immobilie
  • Der Bezirk St. Leonhard, besonders rund um die Kirche

Relativ günstig:

  • Eggenberg
  • Lend
  • Gries

In Eggenberg ist mit Netto-Mietpreisen zwischen 4,50 und 8,50 Euro pro m² die Spannweite am größten. In Lend wohnen viele Studenten und Künstler, was zu einem multikulturellen Flair geführt hat. Der Bezirk hat seinen Imagewandel bereits vollzogen und sich vom hässlichen Entlein nicht zum schönen Schwan, aber zu einer sehr beliebten Region gemausert.

Auf dem Land oder lieber in der Stadt wohnen?

wohnung mieten,haus kaufen,mietwohnung graz umgebung, immobilien privat,neubauprojekte graz,hausverwaltung graz
Leben in Graz: Wohnungen und Häuser sind in Graz begehrt! Klassischer Altbau ist zum Wohnen und als Geschäftsobjekt attraktiv. Verbreitet auch die Suche nach Immobilien im neuen Stil!

Es kommt auf die persönlichen Umstände und Vorlieben an, daher kann diese Frage nur individuell für jeden einzelnen beantwortet werden. Beides hat seine Vorteile und ebenso seine Nachteile. Eine günstige Wohnung kann bedeuten, hinsichtlich der Lage einige Abstriche machen zu müssen. Andererseits bieten Wohnungen auf dem Land aber auch einige Vorteile, die es im Stadtzentrum nicht gibt. Ländliche Regionen sind in der Regel ruhiger und bieten mehr Natur und Gelassenheit. Mit dem Auto ist die Stadt schnell erreichbar, andernfalls gibt es ein gut ausgebautes Verkehrsnetz. Um die 93.000 Menschen haben die ländlichen Vorzüge für sich entdeckt und pendeln jeden Tag in die Landeshauptstadt der Steiermark. Wer in der Stadt wohnt, braucht hingegen nicht unbedingt ein Auto, da sich alles bequem über öffentliche Verkehrsmittel oder mit dem Fahrrad erreichen lässt. 

Mit dem Makler oder selbst suchen?

wohnung mieten graz,eigentumswohnung graz,immobilien steiermark,grundstücke graz umgebung,immobiliensuche,immobilienmakler graz
Wie bewahrt man bei Immobilien den Überblick? Wer nicht nur eine Wohnung mieten will sondern eine Eigentumswohnung in Graz kaufen möchte, übergibt Wohnungssuche an Immobilienmakler.

Natürlich besteht immer die Möglichkeit seine Wohnung oder Immobilie über einen Makler zu suchen. Auf diese Weise kann es sein, dass sich der Erfolg schneller einstellt und früher eine Wohnung gefunden wird. Andererseits entstehen dadurch aber auch, oft nicht unerhebliche, Kosten. Ein Makler verlangt in der Regel zwei bis drei Monatsmieten als Courtage für seine Dienste. 

Fazit zur Wohnungssuche in Graz

Eine Wohnung in Graz zu finden ist einfach, wenn das nötige Budget zur Verfügung steht. Wer bei der Miete sparen möchte, sollte sich überlegen eine eher ländlichere Region auszusuchen. Mit einem Makler lässt sich zwar Zeit sparen, aber dafür steigen die Kosten. 

 

Bildnachweis:

© Fotos INFOGRAZ.at

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.