Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Weisse Schokolade für Verwöhnte, süßer Genuss auch im Sommer, wenn die Schoko optimal gelagert wird

Schokolade macht glücklich! Wenn die Qualität stimmt, reicht oftmals schon ein kleines Stück der süßen Verführung, um die Sinne zu beflügeln.. hmmm, lecker auch an lauen Sommerabenden!

Kakaopflanze,Kakaobohnen,Kakaoplantagen,Schokoladeherstellung,Schokoladenfabrik
Kakaobohnen waren bei den Azteken so wertvoll, dass die schönen und ebenmäßigen auch als Zahlungsmittel dienten!

Zugegeben: Schokolade im Sommer ist oftmals nicht die erste Wahl, wenn man gerade Lust auf Abkühlung hat. Ein kühles Bier, ein fruchtiger Spritzer, ein cremiges Eis oder Frozen Joghurt führen natürlich in der sommerlichen Hitliste der ‚Genussmittel‘ - beim Schokoladenverzehr allerdings liegt die Betonung ganz eindeutig auf ‚GENUSS‘!

Qualitätsunterschiede bei Schokolade sind beachtlich - hier geht Qualität vor Quantität!

Trotzdem: wer glaubt, dass mit den Schokohasen zu Ostern die Saison für Schokoladengenuss bis auf weiteres ausgesetzt wurde, irrt. Wobei ein trainierter Gaumen, ausgerichtet auf den Genuss von Schokolade hier natürlich bereits laut anmerkt, dass herkömmliche Schoko-Osterhasen wie auch die zu Adventbeginn tätige zottelige bzw. vollbärtige Kollegenschaft namens Krampus & Nikolo nur am Rande mit Schokogenuss zu tun haben. Leider, denn dieses Zuviel an handelsüblicher Schokolade, basierend auf meist nicht gerade hochwertigen Rohstoffen und ein Noch-mehr an Zucker kann wahren Schokoladengeschmack ganz schön verklären! Wen wundert es also, dass auch Kinder Geschmack beweisen und Wochen nach Nikolo bzw. Ostern noch unzählige Schokofiguren bunt schillernd verpackt auf ihre Erlösung warten.

Um von den eher geschmacklosen Geschenken anlässlich Krampus, Nikolo und Ostern wieder auf den genüsslichen Verzehr von Schokolade im Sommer zurückzukommen: echte Schleckermäulchen halten auch im Sommer den Schokoladenkonsum aufrecht. Gerade dann, wenn tagsüber aufgrund brütender Hitze Salat und leichte Küche den Vorzug erhalten, kommt in unserem Gesamtempfinden etwas zu kurz – das Belohnungssystem.

Es sind nämlich die kleinen feinen Sachen, die Freude bereiten!

dunkle schokolade,süßigkeiten,schokoladen rezepte,schokolade schmelzen,heiße schokolade,belgische schokolade,schokoladensoße,schokowaffel
Ohne Schokolade geht es nicht! Ob Trinkschokolade, Schokocreme oder Schokoladenglasur – von einfacher Tafelschokolade bis zu feiner Praline bestimmen Kakaobutter und Kakaopulver Geschmacksvielfalt!

Die ‚Süßen‘ unter uns wissen bereits, worauf es ankommt! So kann man zum Beispiel tafelweise Schokolade verzwicken bis sich Übelkeit und andere körperliche Beschwerden einstellen, trotzdem erfährt man keinerlei befriedigende Sättigung. Und dann gibt es da dieses eine Stück Schokolade, maximal vielleicht ein Rippchen Schokolade, das nicht nur unseren Gaumen sondern sogleich auch alle unsere Sinne beflügelt! Die verwendeten Rohstoffe, die Rezeptur und natürlich im Sommer die richtige Temperatur der köstlichen Süßigkeit machen es aus! 

Schokogeschmack, köstlich und unverkennbar: Anbaugebiete und Verarbeitung sind maßgeblich

Kakaobaum,Kakaofrucht,kakaoplantage,ernte,schokoladenmanufaktur,schokoladenfabrik,schoko
Die Kakaofrucht als Anfang aller Schokoladeherstellung: sorgsamer Umgang mit Kakaobohnen, Veredelung mit Gewürzen, Früchten, Kräuter und Likören und liebevolle Handarbeit zergehen auf der Zunge!

Kakaobohnen schreiben eine lange Geschichte: die Olmeken im Tiefland an der mexikanische Golfküste nutzten den Kakaobaum vermutlich bereits 1500 v. Chr, seit dem 16. Jahrhundert ist man auch in Europa bemüht, Kakaobohnen, die bei den Azteken auch als Zahlungsmittel verwendet wurden, entsprechend zu verarbeiten. Dieser Kunst, Kakaobohnen zu rösten, brechen, von den Schalen zu trennen und die Kakaomasse weiterzuverarbeiten, widmeten sich im Laufe der Jahrhunderte viele namhafte Schokoladenhersteller. Einst teure Kostbarkeit und königlichen Obrigkeiten vorbehalten wurde Schokolade durch erweiterten Anbau, neue Verfahren und Rezepturen immer billiger in der Herstellung. Einhergehend mit Raubbau an der Natur und Benachteiligung der Bevölkerung in den Anbaustaaten lässt bei der Massenproduktion von Schokoladeprodukten leider auch die Qualität, der Geschmack, zu wünschen übrig.

Hochwertige Schokoladenerzeugnisse gibt es auch im Supermarkt, erste Adresse ist jedoch die Chocolaterie

Dies soll nun nicht bedeuten, dass nicht auch in den Regalen der Supermärkte Schokolade und Confiserie lagern, die hochwertig sind und köstlich schmecken. Meist führen Handelsketten in ihrem Sortiment auch erlesene Süßigkeiten von namhaften Herstellerfirmen mit hoher Qualität - die mündige Konsumentenschaft setzt sich dankenswerterweise immer mehr durch und macht die Augen auf beim Kauf. Hausgemachte Tafelschokoladen und exquisites Konfekt wie feine Pralinen lässt man sich gerne auf der Zunge zergehen. Gerade kleine Unternehmen sorgen für eine Renaissance in der der Chocolatrie! Ähnlich einer Weinverkostung sind auch Führungen bei Schokoladenherstellern sehr beliebt, gewähren Einblick hinter die Kulissen der Schokoladeherstellung und sorgen für ein neues Bewusstsein. Gehobene, erstklassige Konditoreien sind oft mit einer Schokoladenmanufaktur verbunden. Hat man kein Fachgeschäft oder Verkaufsgeschäft für handgeschöpfte Schokolade und andere Süßigkeiten in unmittelbarer Nähe, bietet sich auch der Bezug über Online Versand, hier kann man Schokolade online kaufen.

Kreative Kompositionen aus der Schokoladenmanufaktur

pralinen,weiße schokolade,weisse schokolade,online versand,vegan online shop,trüffel schokolade,geröstete mandeln,confiserie,schokopralinen,süß
Milchschokolade süß, weisse Schokolade und dunkle Schokolade zartbitter gibt es im Handel sowie kunstvolle, in Handarbeit geschaffene Pralinen!

Die Vielfalt der Möglichkeiten, Schokolade zu verarbeiten, ist unbeschreiblich. Reine Kakaobutter als erlesener Geschmacksträger für allerlei Gewürze, Früchte und Kräuter, Blüten, ja sogar Gold und Silber zieren die süßen Köstlichkeiten aus Kakao. Cremige Füllungen, hauchzarte Plättchen, Nüsse, Beeren, Liköre, heller Nougat, dunkler Nougat, von süß schmelzend bis knusprig und herb ist alles dabei, das dem Gaumenkino Freude bereitet. Im Fachgeschäft für Schokolade werden oft auch kleine Kostproben aufgewartet, was der Kaufentscheidung nicht immer dienlich ist. Schließlich schmeckt hier Schokolade stets so köstlich, dass es schwer fällt, nicht gleich sämtliche Schokoladenerzeugnisse aufzukaufen! Wer in den Sommermonaten den Vorrat auffrischen muss, sollte allerdings darauf achten, dass Schokoladeprodukte an heißen Tagen möglichst rasch und gekühlt nach Hause kommen. Kühle, dunkle Lagerung ist Voraussetzung für langanhaltenden Genuss! 

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.