Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Opernredoute 2018 – das Jubiläum in der Oper Graz

Opernredoute 2018 – das Jubiläum

Oper Graz

Opernredoute Graz 2018,Jubiläum,Nora Schmid,Bernd Pürcher,,Wolfgang Hülbig,Designerin Mignon Ritter,Patricia Schweighofer,Wolfgang Nicoletti

Die 20. Opernredoute Graz – zahlreiche Highlights zum Jubiläum. Eine glanzvolle Ballnacht, dafür sorgten Debütanten, Conférencier, Organisatoren – Nora Schmid, Bernd Pürcher, Wolfgang Hülbig, Designerin der Opernredoute Mignon Ritter und Stars und Sternchen. Mit einer glanzvolle Eröffnungspolonaise unter der Leitung von Patricia Schweighofer und Wolfgang Nicoletti startete man in die Ballnacht. Auf der Feststiege tummelten sich Bürgermeister Nagl mit Gattin, Ex-Grünen-Parteichefin Eva Glawischnig mit ihrem Mann Volker Piesczek, Verteidigungsminister Mario Kunasek, Christopher Drexler, LH Hermann Schützenhöfer, Bettina Vollath, Barbara Muhr, Hans Roth, Alfons Haider, Dominic Heinzl, Marika Lichter, Dirk Heidemann, Kathrin Nachbaur und und und........

Das Sagen hatte an diesem Abend die Dame Gisela Hering – mit Nikolaus Habjan.

Als die Uhren Mitternacht schlugen, rockten Ikonen das Parkett -  tanzen und swingen zu Marylin Monroe, Fred Astaire, Udo Jürgens, Falco, Bonnie Tyler...........

Es war eine rauschende Ballnacht, zu der auch das Grazer Philharmonische Orchester und im Laufe des weiteren Abends das Grazer Salonorchester und das Orchester Sigi Feigl beigetragen haben.

Wenn Sie alle diese Fotos aus der

Grazer Oper von der Opernredoute 2018

bequem über DropBox (eventuell auch in größerer Auflösung) wollen ->

Kathrin Nachbaur,Dame Gisela Hering,Nikolaus Habjan,Oper,Feststiege,Highlights,glanzvolle Ballnacht,Debütanten,Conférencier,

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln CC BY-NC-SA 2.0 gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – ein „Revanchefoul“ in Form eines Links zu den Fotos von INFOGRAZ.at ist dann hoffentlich eh selbstverständlich.

Übrigens: wer unser Album verlinkt, hilft uns und ermöglicht es, dass unsere Fotografen und Fotografinnen öfter und mehr Veranstaltungen in gewohnter Qualität festhalten.

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.