Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

EINBLOCK - Abschlusspräsentation

Brüsseler Korrespondenz II – Graz
Abschlusspräsentation EINBLOCK am 9. Juli 2014

 

Abschlusspräsentation des Arbeitsprozesses der projektorientierten Arbeitsgemeinschaft EINBLOCK mit Herbert Soltys, Willy Rast und Erwin Michenthaler. Zum temporären Atelier sprach Patrick Schnabl, Leiter der Abtlg. 9 – Kultur, Europa, Außenbeziehungen der Steiermärkischen Landesregierung.

 

EINBLOCK haben im Sinne einer dialogischen Begegnung und einer bildnerischen Berichterstattung zu ihrem Arbeitsprozess eingeladen.

Ein Arbeitsprozess, bei dem die bildende Kunst im Mittelpunkt steht.

EINBLOCK wünschte sich bewusst die Einbindung der Menschen in ihren Kunstprozess.

Mit ihrer Ausstellung “Mystyrians” im Rahmen der von Landesrat Christian Buchmann initiierten internationalen Projektreihe “Passages” war die Arbeitsgemeinschaft “EINBLOCK” im Steiermark-Haus in Brüssel zu Gast. Der damalige thematische Hintergrund für einen gemeinsamen Arbeitsprozess war die Stadt Brüssel, mit einem Ideenkreis von Tatorten kombiniert. Die Fortsetzung hat nun hier in Graz stattgefunden.  

Copyright-Regeln & Tipps für den optimalen Download bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Größere Formate der Bilder der Abschlusspräsentation EINBLOCK am 9. Juli 2014 (auch zum Download) demnächst hier.

Wenn Sie alle Bilder über DropBox oder FTP wollen - Mail (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Wenn die größeren Bilder länger nicht hier als Link zu finden sind: nachstoßen.

abschlusspräsentation einblock graz,brüsseler korrespondenz ii,9.7.2014,arbeitsprozess,projektorientierte arbeitsgemeinschaft
herbert soltys,willy rast,erwin michenthaler,temporäres atelier,patrick schnabl,abschlusspräsentation einblock graz,brüsseler korrespondenz ii,9.7.2014
abschlusspräsentation einblock graz,brüsseler korrespondenz ii,9.7.2014,kultur,europa,außenbeziehungen,steiermärkische landesregierung,dialogische begegnung,bildnerische berichterstattung
abschlusspräsentation einblock graz,brüsseler korrespondenz ii,9.7.2014,bildende kunst,einbindung der menschen,ausstellung mystyrians,internationale projektreihe passages

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.