Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Medizin Aufnahmetest MedAT – Medizinertest für Medizinstudium an med uni Graz, Wien, Innsbruck

Mit dem Einser-Abi zum Medizinstudium? Für den Arztberuf geboren, aber am Medizin Aufnahmetest gescheitert. Ohne Vorbereitungskurs kein Weg mehr zu einem heiß umkämpften Studienplatz an der Meduni.

Studienzulassung nur mit Einser-Abi? Empathie ist der Schlüssel in der Medizin, aber nicht für so viele Interessenten überprüfbar

Diese Frage wird in regelmäßigen Abständen gestellt und sorgt in weiten Kreisen für heiße Diskussionen. Wie klug sind unsere Studierenden, mit wie viel Wissen ausgestattet dann die Absolventen? Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen? MedAT, der gefürchtete Medizinertest - zur Vorbereitung gibt es Kurse.

Ansturm auf die Universitäten zum Medizinstudium

medat, Medizin Aufnahmetest 2018, Graz, Vorbereitungskurs, Medizin
Leere Hörsäle gibt es in ganz Europa nicht. Die Entscheidung zur Zulassung zum Medizinstudium in Österreich fällt anhand der Ergebnisse, die beim ‚Medizinertest‘ erzielt werden

Diese Problematik zieht sich wie ein roter Faden durch unser Bildungssystem. Menschen mit Lernschwierigkeiten schaffen oftmals kaum die Hürden der Pflichtschulzeit und vertun sich damit alle Chancen auf eine gediegene Berufsausbildung. Aber auch ein ansehnliches Maturazeugnis ist noch nicht unbedingt ein Freibrief für das angestrebte Studium. Das bekommen insbesondere Bewerberinnen für das Medizin-Studium zu spüren. Hier geht es wirklich hart auf hart. Universitäten sehen sich mit einem unüberschaubaren Ansturm konfrontiert und müssen bestmöglich selektieren. Welche Menschen sind tatsächlich geeignet, zukünftig in der Medizin zu wirken?

Aufnahmetest als strenges Auswahlverfahren für die MedUni Graz, in Wien und Innsbruck

Innsbruck, medizinische Universität, MedUni, 2017, online, kognitive Fähigkeiten, Medizinstudium Österreich
Ansturm auf die Universitäten zum Medizinstudium – MedAT Test in Innsbruck, mit schlechterem Schulzeugnis doch noch Medizin studieren. Vorbereitung ist angesagt!

Ist beispielsweise in Deutschland der Numerus Clausus maßgeblich für die Möglichkeit eines Medizinstudiums, so ist in Österreich ein strenges Auswahlverfahren in Form eines Aufnahmetests zu bestehen, um eine Zulassung für ein Studium an einer der drei österreichischen MedUnis zu bekommen. Kognitive Fähigkeiten, naturwissenschaftliche Kenntnisse aber auch Mathematik, Leseverständnis und andere Eigenschaften werden in einem mehrstündigen Verfahren abgefragt und getestet.

Studieren an der Med Uni

Hörsaal, Med Uni Wien, Beispiele, studieren, Anmeldefrist, Vorbereitung
Hörsaal an der Med Uni Wien (medizinische Universität – auch meduni) – auf dem Weg zum Traumberuf.

Für fast 13.000 Bewerbungen waren 2017 sind 1.620 Studienplätze verfügbar, davon 75 % für Bewerbungen mit österreichischem Maturazeugnis, 20 % der freien Plätze waren reserviert für EU-Kandidatinnen und die verbleibenden 5 % für Studienwerberinnen aus den Drittstaaten. Angesichts dieser Zahlen wird doch transparent, wie enorm wichtig es ist, diese wenigen Studienplätze so zu besetzen, dass die miteinhergehende Studienabgängerquote möglichst geringgehalten werden kann. Derzeit liegt die Drop-Out-Rate bei rund 20 % an den MedUnis, also nur jeder 5. Studierende springt ab.

Vorbereitung für den Aufnahmetest

ems, ams, ems-at
Eignungstest für das Medizinstudium (EMS) bzw. für Österreich (EMS-AT)

Um einen heiß umkämpften Studienplatz ergattern zu können, muss man den Medizin Aufnahmetest mit Bravour bestehen. Verständlich, dass hier bereits auf „Herz und Nieren“ getestet und geprüft wird. Körperliche und geistige Stärke, Flexibilität, Spontanität, Durchhaltevermögen, Merkfähigkeit, Forscherdrang und vieles mehr zeichnen Menschen in der Medizin aus. Es versteht sich von selbst, dass im Auswahlverfahren bereits streng auf diese Eigenschaften geachtet werden und sozusagen die Elite unter den Bewerberinnen für das Medizinstudium herausgefiltert werden muss."Der Eignungstest für das Medizinstudium (EMS bzw. EMS-AT) ist ein fachspezifischer Studierfähigkeitstest zur Erfassung der Studieneignung für ein Studium der Medizin." Wikipedia

Die Meinung zu intensiven Vorbereitungskursen ist gelegentlich zwiespältig.

Linz, Skripten, Ergebnisse, Bücher, Anmeldung, Medizinstudium, Kurse, Aufnahmeverfahren, Medizinertest
Die White Coat Ceremony (hier in Graz) dient als Übergangsritual für Studierende der Medizin oder verwandter Studien im Gesundheitsbereich

Kosten und die aufgebrachte Zeit für das Gelingen des Aufnahmetests entscheiden jedoch unwiederbringbar über den beruflichen Werdegang und das weitere Leben. Mit der optimalen Vorbereitung stellen Bewerberinnen bereits unter Beweis, wie lösungsorientiert und konsequent sie imstande sind, am Erreichen ihrer Ziele zu arbeiten. Gerade in der Medizin, wo eine Zielsetzung stets mit dem Wohl eines Menschen verschlüsselt ist, ist dies ein überzeugendes Argument.

Wer 2018 diesen Weg einschlagen möchte, tut auf jeden Fall gut daran, unverzüglich mit der Vorbereitung auf den Aufnahmetest zu beginnen.

Medizin Vorbereitungskurs hebt Chancen

Die Entscheidung zur Zulassung zum Medizinstudium in Österreich fällt anhand der Ergebnisse, die beim Aufnahmetest erzielt werden. Dies bedeutet, rund 9 Stunden entscheiden darüber, ob im besagten Studienjahr das Medizinstudium aufgenommen werden kann.

Und die Konkurrenz ist mannigfach. Einige springen noch im Zeitraum zwischen Online-Registrierung (Anmeldung), Einzahlung der Gebühr und dem großen Tag der Testung ab. Die Mehrheit der Interessenten stellt sich jedoch dem österreichweiten Aufnahmetest, der zeitgleich an jeder Med Uni in Wien, Graz und Innsbruck stattfindet. Natürlich gehört neben viel Glück auch eine optimale Tagesverfassung dazu. Um aber die Chancen auf den Traumberuf erheblich steigern zu können, ist ein Medizin Vorbereitungskurs jedenfalls wohl von Vorteil. Naturwissenschaftliches Wissen – Physik, Chemie, Biologie – und Mathematik sollten zweifelsfrei und schnell auch bei nervlicher Anspannung abgerufen werden können. Spezielle Trainings sind hier wirklich hilfreich.

Bildrechte

© Unknown / Wikimedia Gemeinfrei

© Bob211 / Wikimedia Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0

© Andreas Gruhl - Fotolia.com | #175287875

© Medizinische Universität Innsbruck

© MedUni Wien, Christian Houdek

Tipps

News und Wissenswertes