Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Murszene - Lounge Latino

festival murszene,eröffnung,lounge latino,18.7.2013,multikulti-feeling,grazer mariahilferplatz,heimische und internationale acts

“Wer nicht hören will, soll tanzen" World - Jazz mit lateinamerikanischem Puls und Timbre

.

Lounge Latino - Murszene Graz - 18.7.2013

Vom 18.7. bis 10.8.2013 sorgt das Festival „Murszene“ wieder jeweils Donnerstags, Freitags und Samstags für Multikulti-Feeling am Grazer Mariahilferplatz

- ein bunt gemischtes Programm aus heimischen und internationalen Acts – unter freiem Himmel, bei freiem Eintritt.

Zur Eröffnung brachten „Lounge Latino“ unter dem Motto

festival murszene,eröffnung,lounge latino,18.7.2013,unter freiem himmel,freier eintritt,wer nicht hören will,soll tanzen,world - jazz,lateinamerikanischer puls und timbre

Das Publikum hat auch schon hart darauf gewartet, dass sich am Mariahilferplatz wieder etwas tut 

“Wer nicht hören will, soll tanzen"

World - Jazz mit lateinamerikanischem Puls und Timbre -  Ein Programm, das mit den Hüften gehört wird.

„Lounge Latino“, das sind:

  • Daniela de Lima: vocal
  • Miquel Kessel: vocal
  • Reinhard Grube: saxes
  • Franz Steiner: keys
  • Stefan Oser: guitar
  • Ernst Grieshofer: drums, percussion
festival murszene,eröffnung,lounge latino,18.7.2013,daniela de lima,miquel kessel,reinhard grube,franz steiner,stefan oser,ernst grieshofer

Copyright-Regeln, optimaler Download und größere Formate bei INFOGRAZ.at  erklären wir Ihnen hier! Größere Formate gibt es hier  

 

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.