Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

15. Grazer Opernredoute - 26.1.2013

Eins – Zwei – Drei → 15. Grazer Opernredoute

15. Grazer Opernredoute,Highlight der Grazer Ballszene,2500 Gäste,Höhepunkt,. Ball,Grazer Philharmonisches Orchesters,Kapellmeister Florian Erdl,Polonaise,Tschaikowski,Eugen Onegin,winterliche Walzer,Der Schlittschuhläufer,Emile Waldteufel,128 Damen und Herren des Eröffnungskomitees,Fächerpolonaise

Sensationelle und beeindruckende Mischung aus Tanz und Akrobatik auf der 15. Grazer Opernredoute 

Bei der 15. Grazer Opernredoute – dem Highlight der Grazer Ballszene – feierten rund 2500 Gäste diesen Höhepunkt. Der Ball startete mit einem Auftritt des gesamten Grazer Philharmonischen Orchesters unter Kapellmeister Florian Erdl: Polonaise aus Tschaikowski’s “Eugen Onegin” und der winterliche Walzer “Der Schlittschuhläufer” von Emile Waldteufel.

Danach ziehen die 128 Damen und Herren des Eröffnungskomitees zur majestätischen Fächerpolonaise von Carl Michael Ziehrer ein. Im Rahmen dieser Eröffnungszeremonie tanzten Kinder der Opernballettschule unter Leitung von Diana Ungureanu zu Höhepunkten aus dem Ballett “La Bayadère” von Léon Minkus. Im Anschluss an die Darbietungen der Opernballettschule und der Ballettkompanie der Grazer Oper folgte der Höhepunkt der Eröffnungszeremonie: die Eröffnungspolonaise – mit akrobatisch anmutender Choreografie.

15. Grazer Opernredoute,Alfons Haider,Carl Michael Ziehrer,Eröffnungszeremonie,Kinder der Opernballettschule,Diana Ungureanu,Ballett,La Bayadère,Léon Minkus,Opernballettschule,Ballettkompanie der Grazer Oper,Eröffnungszeremonie,Eröffnungspolonaise

Kein noch so schönes Ballkleid, kein Smoking oder Frack kann schönere Bilder ergeben als strahlende Kinderaugen: Alfons Haider charmant auch zum zukünftigen Publikum

Die Musik spannte dabei einen Bogen von der Klassik bis hin zur Moderne und im Anschluss daran hieß es ”Alles Walzer” für die Gäste in einem der schönsten Ballsäle des Landes.

Erst Musik lässt den Ballsaal lebendig werden.

Abwechselnd, Grammophoniker und Sigi Feigl Orchester wurde für die musikalische Abwechslung gesorgt. Multitalent Alfons Haider hatte die Rolle des traditionellen Conférenciers der Opernredoute über. DJ Wolf führte mit seinem Retro-Disco-Style das Publikum der Opernredoute auf den Dancefloor.

Michael Tomec,Bernd Pürcher,Opernredoute Graz,akrobatisch anmutende Choreografie,Musik,Klassik,Moderne,Alles Walzer,Gäste,schönste Ballsäle des Landes,Ballsaal,Grammophonikern,Sigi Feigl Orchester,Alfons Haider,Conférencier,DJ Wolf

Bernd Pürcher, Michael Tomec (v.l.) – von Jahr zu Jahr noch steigerungsfähig machen Sie die Grazer Opernredoute zum steirischen Aushängeschild 

Das Mitternachtshighlight unter der musikalischen Leitung von Marius Burkert  war eine Revue mit musikalischen Höhepunkten der Operette “Gasparone”.

Bei der anschließenden Mitternachtsquadrille unter der Leitung von Thomas Schäfer-Elmayer wurden die Ballgäste selbst zu Künstlern. Viel Prominenz – aus Politik, Wirtschaft und Kultur -

dieser wunderbare Ball ist ein MUSS in der Steiermark.

Ein gewohnt großer Erfolg für die Organisatoren Michael Tomec, Bernd Pürcher und Intendantin Elisabeth Sobotka - die sich offenbar Jahr für Jahr noch steigern können!

© Regeln für unsere Fotos: unsere Fotos dürfen gratis kopiert und dargestellt werden, solange unser Logo sichtbar bleibt und es keine kommerzielle Verwendung ist. Wenn Sie die Bilder in Originalqualität (bis zu 10MB / Bild) ohne Logo oder zur kommerziellen Verwendung wollen, schreiben Sie bitte ein MailEin ‚like“ und/oder G+ hilft dem Veranstalter (und uns). Nachdem unsere Fotos sehr begehrt sind, werden wir ab sofort bei jedem Album von unseren eigenen Fotografen und Fotografinnen die Originalgröße dieser Bilder auch online (demnächst) stellen – die Nummern werden identisch sein – die Ladezeiten nicht!

Der „volle Genuss“ entsteht, wenn Sie beim Anschauen die Funktionstaste F11 drücken!

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.