Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Ostern feiern in Graz: Die schönsten Ausflugsziele

Osterspaziergang, Ausflüge in die Umgebung - Bewegung im Freien ist jetzt im Frühling angesagt. Zeit zum Fotografieren, so farbenfroh wie sich die Natur derzeit präsentiert!

fotobuch,fotografieren,fotoalbum gestalten,foto drucken,foto bestellen,fotobuch hochzeit,bilder drucken,bilder bilder,digitale fotografie,fotobuch online erstellen,fotoservice
Frühling in Graz. Auch in der Stadt erwacht die Natur - wertvolle Momentaufnahmen. Mit einem Bild festgehalten kann dieser Augenblick noch lange Zeit danach genossen werden!

Es wird früher hell, Kohlmeisen und Rotkehlchen fangen an zu zwitschern und Krokusse durchbrechen allenthalben die krustige Erdoberfläche. Die Kinder freuen sich schon auf die Schokolade vom Osterhasen und die Erwachsenen auf ein paar ruhige Feiertage. An denen kann man Familie besuchen, gemeinsam knusprige Semmeln und Ei frühstücken und zur Messe gehen. Der Nachwuchs sucht im Garten oder in der Wohnung nach Ostereiern. Davor und danach bleibt noch einige Zeit, um Ausflüge zu unternehmen

Unvergessliche Eindrücke beim Osterspaziergang – fröhliche Motive für eine kunterbunte Fotosammlung

fotobuch online,fotos online bestellen,fotos bestellen,fotobuch preisvergleich,fotoalbum erstellen,fotoalbum online,fotobuch günstig,foto,photobuch,foto online bestellen,online fotobuch
Kuscheln mit dem Osterhasen – eine unwiderstehliche Einladung für die Kleinsten in der Grazer Altstadt! Beliebt für den Familienspaziergang im Frühling: die Ostermärke in Graz

Warum nicht in diesem Jahr etwas anderes erleben als den üblichen Osterspaziergang um den eigenen Block? Graz und die Steiermark haben so viel zu bieten, und zwar sowohl bei Regen und Kälte als auch bei Frühlingssonne: Kunstausstellungen, Naturparks, Schlösser und Wanderpfade warten darauf, erkundet zu werden. Wer dieses Jahr zu Ostern etwas Besonderes macht, sollte erwägen, dabei Fotos zu machen und Andenken wie Eintrittskarten und Broschüren zu sammeln. Daraus kann man zum Beispiel eine Collage basteln oder ein Fotobuch erstellen, beispielsweise bei Anbietern wie CEWE. So gehen die Erinnerungen nicht verloren und man hat auch nach Ostern noch etwas zum Anschauen und daran erfreuen. Außerdem kann das eine gute Erinnerung für das nächste Jahr sein, sich wieder neue Aktivitäten herauszusuchen. 

Bei Regen: Malerei und Musik im Museum

fotobuch erstellen,fotobuch gestalten,fotos entwickeln,foto entwickeln,fotos ausdrucken,fotoalbum online,fotobuch günstig,foto,photobuch,foto online bestellen,online fotobuch
Ei im Bild. Auf dem Weg ins Kunsthaus vorbei an schmucken Ostereiern. Kunstwerke aller Art gibt es auch auf den verschiedenen Ostermärkten zu bewundern!

Das Kunsthaus mit seiner blauen Kuppel ist eines der bekanntesten Museen in Graz und lockt mit internationaler Gegenwartskunst. Ab dem 10. März kann hier zum Beispiel eine Ausstellung des US-amerikanischen Malers Terry Winters besichtigt werden, der seine abstrakten Bilder in einer Installation mit Objekten aus naturkundlichen Sammlungen verbindet. Am Samstag, dem 27. März, wird eine Führung durch die Ausstellung angeboten. Parallel wird ab dem 25. März eine Ausstellung mit dem Titel „Musik zähmt die Bestie“ vom Grazer Constantin Luser zu sehen sein, in welcher Musik und Instrumente wie verfremdete Orgeln und Bandoneons eine Rolle spielen. 

Für Kinder: Tüftelmäuse und Theater

fotobücher,fotobuch online gestalten,fotos drucken,fotobuch test,fotobücher gestalten,fotozubehör,fotobuch beispiele,fotos ausarbeiten,poster online bestellen,foto ausdrucken
Keine Angst vor großen Hasen! Begegnung mit dem Osterhasen im Grazer Augarten bei FRida & FreD! Das Bild spricht für sich – ein vielsagender Moment für das Fotobuch des Lebens…

FRida & freD, das Kindermuseum, hat feiertags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Hier können die Kleinen gleich mehrere Abenteuer erleben. Das Stück „Alice wundert sich“ erzählt die bekannte Geschichte von Alice im Wunderland, der Grinsekatze und dem verrückten Hutmacher auf neue Art für Kinder ab 5 Jahren. Die Ausstellung „Die Tüftelmäuse“ wird für Kinder von 3 bis 7 Jahren empfohlen. Sie lädt zum Selbertüfteln und Ausprobieren ein. Das Team von FRida & freD betreibt auch die Grazer Märchenbahn, die eine Reise durch den Schloßberg verheißt – inklusive Rätseln und Schatzsuche.

Wandern mit Esel

Wenn man die Feiertage für einen Ausflug in die Natur nutzen möchte, bietet sich der Naturpark Südsteiermark als Ziel an. Mit dem Auto erreicht man ihn von Graz aus in einer guten Stunde. Hier sind Wanderungen durch die Altenbachklamm oder zum Demmerkogel, dem höchsten Gipfel des Sausals mit einem Ausblick bis ins benachbarte Slowenien, möglich. Das Schloss Seggau kann ebenfalls besichtigt werden. Wer es außergewöhnlicher mag, kann sich auch zusammen mit einem Esel auf den Weg machen. Die Eselwanderung entlang des Bergkamms an der slowenischen Grenze umfasst nur kleine Aufstiege und kann im eigenen Tempo gemeinsam mit dem Esel zurückgelegt werden. So eignet sie sich für die ganze Familie.

Die Südsteirische Weinstraße: wandern, gut essen und trinken und das Auge verwöhnen – hier kann man zu jeder Jahreszeit unbeschreibliche Fotos mit nach Hause nehmen!


Bildrechte: Flickr Südsteirische Weinstraße / Glanzer Weintour MaxPower0815
CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Restliche Bilder Ostern in Graz © INFOGRAZ.at

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.