Mein Benutzer

Tipps: Vatertag, Muttertag. Christliche Feste feiern: Firmung, Taufe, Ostern, Erstkommunion in Graz – Party für Freunde

Feste richtig feiern in Graz und Umgebung. Party für Freunde oder Erstkommunion mit der Familie.

Fest organisieren,geschäftspartner,faschingsfest,spiele für drinnen,unterhalten
Wer ein Fest in dieser Kategorie organisieren muss, ist hoffentlich nicht allein.

Das Party-Buffet ist nahezu unberührt, keiner lacht über die verbalen Verrenkungen des professionellen Entertainers und die Gäste langweilen sich sichtlich zu Tode?

So sieht wohl der Albtraum eines jeden Party-Organisators aus. Das Um und Auf jeder Party ist die Organisation und die beginnt nicht etwa bei der Auswahl der Tischdeko oder den Zutaten für die Sommerbowle.

Damit Ihr Fest kein Reinfall wird, gibt’s auf dieser Seite einige Tipps zum Feste feiern. In der Navigation rechts wird's dann spezifischer - seien es Feste wie Hochzeit, Weihnachten oder die Geburtstagsparty oder alles, was dazugehört von Verpflegung bis Blumen.

Nach den einzelnen Blog-Beiträgen "Aktuelles zum Thema" gibt es noch mehr allgemeine Informationen zum Thema. Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen.

Aktuelles zum Thema

Was wird gefeiert? Christliche Anlässe wie Taufe oder Firmung?

Silvester,Feuerwerk,firmenjubiläum,faschingsparty,ablauf,christliche,gartenfest
Silvester Feuerwerk! Tipps und Adressen zum Feiern auch für Vatertag und Muttertag

Ob Geburtstagsfeier für die kleine Tochter, das 5-jährige Firmenjubiläum, Maturaball, eine gemütliche Grillparty mit den Nachbarn oder einfach eine Motto-Party für Freunde: Bevor der Anlass nicht feststeht, sind sämtliche Überlegungen überflüssig. Ist es eine Einladung für Verwandte und Familie zu Firmung oder Taufe, werden Freunde zur Party (Grillparty) geladen?

Christliche Feste im Jahreszyklus wie Ostern, Erstkommunion, Taufe, Firmung, Advent oder Weihnachten, sonstige wichtige Feiern wie Muttertag, Vatertag, Hochzeit und Geburtstagsfeier stellen jeweils andere Dinge in den Mittelpunkt, die absolut bestimmend für den Ablauf der Feier sind.

Wer wird eingeladen, wie schaut die Einladung aus - selbst gebastelt oder aus der Druckerei.

Sommerfest,Gartenfest,Freunde,gemütlich,partyhäppchen,beschäftigen,vorbereitung
Für ein Sommerfest, ein Gartenfest oder eine Grillparty mit Freunden findet man schnell eine gemütliche Ecke. Die Einladung wird weder gedruckt noch formell sein.

Plane ich für Kinder oder für Erwachsene? Die gesetzteren Freunde von Tante Milli werden sich an deren 80. Geburtstag kaum über den Clown amüsieren, der die lieben Kleinen auf der letzten Faschingsparty so gut unterhalten hat. Schon in der Einladung sollte klar sein, was die Gäste erwartet.

Bei christlichen Feiern, wie Erstkommunion, Firmung oder Taufe gibt der Anlass manches vor – bei Vatertag und Muttertag ist auch einiges an Tradition vorhanden.

Beim Kindergeburtstag eventuell Spiele für drinnen und draußen vorbereiten, um die Kids möglichst gut zu beschäftigen. Musikalische Umrahmung oder Lichteffekte gefallen Erwachsenen und Kindern gleichermaßen. Allerdings sollte man auch hier den Geschmack seiner Gäste ein wenig kennen.

Wo möchte man feiern? Beim Muttertag Essen im Restaurant - den Vatertag genießen manche Väter alleine. :)

Party,organisieren,tochter,erwachsene,einladung,entertainer,feste,Multikulti-Ball
Größere ‚Party‘: der jährliche Multikulti-Ball. Feste feiern in Graz - wir haben nicht nur Tipps, sondern auch Bezugsquellen für allerlei Nützliches.

Eine wichtige Frage ist auch die nach der geeigneten Location, die man mieten kann. Zur illustren Gästeschar der Sponsionsfeier passt das Ambiente eines gehobenen Restaurants oder eines urigen Gasthofs besser als der eigene Garten oder die Terrasse des Reihenhäuschens. Zur Firmenfeier lädt man, wenn die Möglichkeit besteht, gleich direkt in die Firma oder in eine passende Veranstaltungslocation.

Die Grillparty oder das Gartenfest mit den Nachbarn wird man am ehesten zu Hause veranstalten. Ganz wichtig ist allerdings hier – immer geeignete Ausweichmöglichkeiten für Schlechtwetter einplanen und diese gleich auf der Einladung bekannt geben!

Was gibt’s zur Feier? Bei einer Grillparty fällt die Wahl leichter.

Weihnachten,Fest,ostern,erstkommunion,sommerfest,advent, firmung,taufe
Weihnachten, das traditionelle Fest der Christen. Auch andere christliche Feiertage und Anlässe, wie Erstkommunion, Firmung oder Taufe haben spezielle Bräuche in der Steiermark.

Eisgekühlte Bowle fürs Sommerfest, Partyhäppchen oder Fünf-Gänge-Menü. Finger weg von exotischen Rezepten wie Ente a l’Orange, wenn Sie diese nicht mindestens mehrmals so gekocht haben, dass sie einem Haubenlokal oder Sterne-Restaurant zur Ehre gereichen. Was nützt der beste Wille, wenn es den Gästen nicht schmeckt - dann lieber ein Party-Service oder ein tolles Catering organisieren.

Einladungen

Feier,volkstümliche Musik,Clown,Zauberer,grillparty,sommerfest,langeweile
Begleitung der Feier mit volkstümlicher Musik. Später ein Clown, ein Zauberer….

Hat man in groben Zügen die Festaktivitäten durchdacht, geht es schließlich an die Gestaltung der Einladungen. Dabei ist zu beachten an wen die Einladungen verschickt werden. Kommen Arbeitskollegen, Geschäftspartner oder gar der Chef zum Fest, wirkt ein formeller Einladungstext und eine einfache gedruckte Einladung seriöser.

Bei Familienfesten oder Einladungen für Freunde darf ein kreativer Gastgeber durchaus die Einladungskarten selbst gestalten. Allerdings gilt es auch hier die Wahl der Materialien zu beachten. Für Kinderpartys, Faschingsfeste oder Neues aus dem Trump-Lannd, wie Halloween gilt: Je bunter desto besser!

Hat man diese Tipps im Groben bedacht, steht einem gelungenem Fest nichts mehr im Wege.

Tipps für Eventlocations oder auf Deutsch Veranstaltungslokale.

Halloween,Vatertag,geburtstagsparty,einladungen,feiern,anlass,arbeitskollegen
Halloween ist ‚über uns gekommen‘ – in Graz wird dennoch lieber Vatertag und Muttertag traditionell gefeiert.

Bildrechte:

© Golf Resort Achental Team / flickr Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0 AT)

© Christoph Sammer / flickr Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0 AT)

© Stephanie Kraus / flickr Namensnennung 2.0 (CC BY 2.0 AT)

© Günter Hentschel / flickr Namensnennung-Keine Bearbeitung 2.0 (CC BY-ND 2.0 AT)

© Karin Bergmann

© Ulrike Maria Rauch

Kinder,Feiern,genießen,muttertag,kindergeburtstag,familienfest,langweile
Von den Kindern kann man Feiern lernen – genießen ganz ohne Hemmungen.

.

Tipps

News und Wissenswertes