Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Galerie Blaues Atelier

Sichtbarmachung

Ohne Vergleich bleibt man ohne Erkenntnis. Deshalb hat es sich die Galerie Blaues Atelier zur Aufgabe gemacht, möglichst viele divergierende künstlerische Positionen zu gesellschaftsrelevanten Themen der Öffentlichkeit vorzustellen, um damit den Dialog zwischen Kulturschaffenden und Kulturinteressierten anzuregen. 

Multi-Media-Künstlerin Barbara Rapp,abstrakte,abstraktion,aktionskunst,annenstraße,annenviertel,atelier,ausstellungsprojekte,autoren,bilder,bildhauerei,buch,coaching,europas,figürliche,filmMulti-Media-Künstlerin Barbara Rapp (Mitte) während der Ausstellung
„Zwischen den Beinen tun sich Welten auf“

Ermöglichung

Die Ermöglichung und Sichtbarmachung künstlerischer Produkte erfolgt über interdisziplinäre Ausstellungen, Kunst-Aktionen (auch im öffentlichen Raum), Projektarbeit, Lesungen etc., sowie eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation in den jährlich erscheinenden „art work“-Katalogen, welche vom Verein herausgegeben werden. 

Künstler Sven Oliver Wangemann,Kanaldeckelabreibung,florinda ke sophie,fotografie,froschkönig,galerie,gegenständliche,gemälde,gregor traversa,grossformatige,im öffentlichen raum,installationen,kerstin eberhardDer Künstler Sven Oliver Wangemann bei einer
Kanaldeckelabreibung am Grazer Hauptplatz zur Ausstellung „Surfing in StyX“
 

Die Galerie "Blaues Atelier" auf INFOGRAZ.at

News und Wissenswertes