Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Die schönsten Ausflugsziele in Ungarn im Jahr 2023: Alle Geheimtipps

Ungarn gehört nicht unbedingt zu den klassischen Reisezielen, die wir Österreicher so sehr schätzen.

Ungarn-2023-Vignette-Geheimtipps-schoensten-Ausflugsziele-Reise-Tipps-Plattensee-Geschichte-Kultur-Landschaften-Architektur
Der Balaton in Ungarn ist der größte See Mitteleuropas und ein beliebtes Ferienziel.

Das ist eigentlich sehr schade, denn hier treffen eine sehr reiche Geschichte und Kultur auf tolle Architektur und schöne Landschaften, die einen nicht mehr loslassen. Touristische Pfade und örtliche Geheimtipps machen jeden Reisenden glücklich!

Wir stellen Dir heute ein paar der besten Reiseziele in Ungarn vor, somit auch Deine Reise in das unterschätzte Urlaubsland zum Hit wird. Außerdem wollen wir kurz das Thema Vignette anreißen, damit Du auf Deiner Reise über keine Probleme stolperst.

Die besten Ziele in Ungarn

Die malerische Stadt Pécs: Pécs, im Südwesten Ungarns gelegen, ist eine bezaubernde Stadt mit einer reichen Geschichte und einer lebendigen Kulturszene. Die Altstadt von Pécs gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt prächtige Bauwerke wie die Pécser Kathedrale und die Moschee von Pasha Qasim. Schlender hier zum Beispiel durch engen Gassen bestückt mit prächtigen Häusern, besuche die zahlreichen Museen und Galerien und genieße die entspannte Atmosphäre der Stadt.

Der Balaton: Der Balaton, auch als "Ungarisches Meer" bekannt, ist der größte See Mitteleuropas und ein beliebtes Ferienziel. Hier kann man kilometerlange Sandstrände, malerische Weinberge und charmante Dörfer entdecken. Unternehme doch eine Bootsfahrt auf dem See, probiere die lokalen Weine und entspanne Dich an einem der vielen Strände. Der Balaton bietet auch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Surfen und Stand-up-Paddeln.

Das Donauknie: Das Donauknie ist eine beeindruckende Biegung der Donau nordwestlich von Budapest. Hier findest Du eine landschaftlich reizvolle Region mit bewaldeten Hügeln, imposanten Burgen und malerischen Städten. Es lohnt sich ein Besuch bei der Stadt Visegrád mit ihrer imposanten Burg, beim charmanten Städtchen Szentendre mit seinen Kunstgalerien und Boutiquen oder bei den Ruinen der Benediktinerabtei von Esztergom, dem Sitz des katholischen Primas von Ungarn.

Thermalbäder: Budapest, auch als "Stadt der Bäder" bekannt, ist berühmt für seine wohltuenden Thermalbäder. Hier solltest Du also unbedingt die Gelegenheit nutzen, Dich in den heißen Quellen zu entspannen und die heilende Wirkung des mineralreichen Wassers zu genießen. Besuche das Széchenyi-Bad, das größte Thermalbad Europas, und lass Dich von den verschiedenen Innen- und Außenbecken verwöhnen. Das Gellért-Bad mit seiner beeindruckenden Art-Nouveau-Architektur ist ebenfalls einen Besuch wert. Tauch ein in die entspannte Atmosphäre und lass Deinen Alltag hinter sich. Die Thermalbäder sind nicht nur Orte der Entspannung, sondern auch Teil der ungarischen Kultur und Tradition. Sie bieten eine einzigartige Möglichkeit, Körper und Geist zu revitalisieren und die ungarische Badekultur hautnah zu erleben.

Das Ungarische Tourismusamt: die offizielle Website des ungarischen Tourismusamtes bietet umfassende Informationen über Ungarn als Reiseziel. Das hilft umfassend bei einer Reiseplanung. Hier findet man weitere Geheimtipps, Sehenswürdigkeiten und nützliche Reisetipps. Auch Informationen zu Konzerten und lokalen Events sind hier immer zu finden, dass ein Urlaub in Ungarn zu einem wirklich einzigartigen Erlebnis wird.

Vignetten in Ungarn

Nun kommen wir zum Thema Vignette in Ungarn. Um die ungarischen Autobahnen und Schnellstraßen nutzen zu können, ist eine gültige Vignette erforderlich. Es ist wichtig, dass Du Dich jetzt schon informierst, um dann bei der Reise auf keine Probleme zu stoßen. Eine vertrauenswürdige Quelle für weitere Informationen zur Vignette in Ungarn ist https://mautgebuhren.de/vignette-ungarn/. Dort findest Du detaillierte Informationen zu den aktuellen Vignettenarten, Preisen und den geltenden Regelungen.

Fazit

Ungarn ist ein Land voller faszinierender Orte und Geschichten, die es zu entdecken gilt. Von historischen Städten über beeindruckende Landschaften bis hin zu malerischen Seen bietet Ungarn eine Vielfalt an Geheimnissen, die darauf warten, von Dir entdeckt zu werden. Vergiss Sie nicht, Dich im Voraus über die Vignette zu informieren, um eine angenehme Reise durch das Land zu gewährleisten.

Bildrechte

Bild von Robert Balog auf Pixabay

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Für viele Paare ist sie einer der romantischsten Momente ihrer Beziehung - die Verlobung. Manchmal ist es ein langer und beschwerlicher Weg, bis die bedeutsame Entscheidung getroffen wird, mit dem Partner den Rest des Lebens verbringen zu wollen.