Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Künstlergruppe verhackART Vernissage 'fremd'

Größere Bilder oder Fotos ohne Logo Lesen Sie bitte die Bedingungen "Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 2.0 Österreich (CC BY-NC-ND 2.0 AT) und vor allem auch die Ausnahmen dazu!

Künstlergruppe verhackART

Vernissage "fremd"
Grand Café Kaiserfeld

künstlergruppe verhackart vernissage,fremd,andrea copony,maria frodl,ernst hermann,günther kubiza,michaela macher,ulrike rauch,bianca scharler,ulla sladek 

Die Künstlergruppe verhackART eröffnete im Grand Café Kaiserfeld ihre gemeinsame, wie immer thematisch orientierte Projektausstellung. In individueller Auseinandersetzung und unterschiedlichen Ansätzen zum Thema "fremd" präsentierten die acht Künstlerinnen und Künstler ihre Fotoarbeiten aus jeweils zwei Bildern im quadratischen Format.

Armin W. Nimra-Ruckerbauer (Präsident BV der Bildenten KünstlerInnen, LV Steiermark) thematisierte in seiner Eröffnungsrede das ambivalente Verhältnis zum Fremden, dem einerseits Faszinierenden und Inspirierenden, dem andererseits Bedrohlichen und Entfernten.

Aufgabe der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Selbst und dem Anderen wäre letztendlich, das Fremde im Vertrauten sichtbar zu machen. Gerade damit würden die Fotografien der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler oft arbeiten: mit der bildnerischen Verfremdung vertrauter Perspektiven. Der aus Mazedonien stammende Ivan Trenev begleitete die Eröffnung am Akkordeon.

Künstlerinnen und Künstler:

Andrea Copony

Maria Frodl

Ernst Hermann

Günther Kubiza

Michaela Macher

Ulrike Rauch

Bianca Scharler

Ulla Sladek

künstlergruppe verhackart vernissage,fremd,ivan trenev,grand café kaiserfeld,akkordeon,thematisch orientierte projektausstellung

Wenn Sie alle diese Fotos von der

Eröffnung der Vernissage "fremd" der Künstlergruppe verhackART im Grand Café Kaiserfeld

bequem über DropBox (eventuell auch in größerer Auflösung) wollen ->

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln CC BY-NC-SA 2.0 gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – ein „Revanchefoul“ in Form eines Links zu den Fotos von INFOGRAZ.at ist dann hoffentlich eh selbstverständlich und eine Bedingung unsrerseits.

Übrigens: wer unser Album verlinkt, hilft uns und ermöglicht es, dass unsere Fotografen und Fotografinnen öfter und mehr Veranstaltungen in gewohnter Qualität festhalten.

Tipps

News und Wissenswertes

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Für viele Paare ist sie einer der romantischsten Momente ihrer Beziehung - die Verlobung. Manchmal ist es ein langer und beschwerlicher Weg, bis die bedeutsame Entscheidung getroffen wird, mit dem Partner den Rest des Lebens verbringen zu wollen.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.