Mein Benutzer

Passé–vue - Glockenturm ‚Liesl‘ BVBK

Passé – vue: Vernissage der BVBK

Glockenturm „Liesl“ am Grazer Schloßberg

"Wir leben in paradoxen Zeiten. Eingezwängt im hier und heute drängen wir nach dem morgen. Klammheimlich fragen wir uns dabei, ob früher nicht doch alles besser war? Wir träumen von der guten alten Zeit, nur moderner sollte sie sein und schöner als damals! Das Morgen ist ein Versprechen: von den Dingen, die uns das Gestern nicht erfüllen konnte. Zwischen den beiden Sehnsuchtspolen liegt die Gegenwart, der unzulängliche Moment."

Kuratorin Ulrike Schuster, Günter Riegler, Glockenturm Liesl, Grazer Schloßberg, Musik, Momo, Künstler, Sehnsuchtspole , Gegenwart, Unzulänglich

im Glockenturm „Liesl“ am Grazer Schloßberg
Vernissage Mittwoch 20.09.2017 17:30 Uhr
Eröffnung: Kulturstadtrat Dr. Günter Riegler
Kuratorin: Dr. Ulrike Schuster
Musik: „momo“ (Gitarre, Gesang)

Dauer: Donnerstag bis Sonntag 21.09 – 24.09.2017
Donnerstag bis Sonntag 28.09 – 01.10.2017
jeweils 13:00 bis 17:30 Uhr
Zu den Öffnungszeiten der Ausstellung werden Künstler und Künstlerinnen der BVBK anwesend sein!

Künstler:

Margarete Arvay
Adolf Bachler
Ulli Baumgartner
Irene Daxböck-Rigoir
Alfred Eggensperger
Erika Eybek
Hannelore Fasser
Sigrid Herler
Ernst Hermann
Angelica Kugler
Heidi Lamperter
Anne Lückl
Timothy Mark
Irene Mischak
Lidia Molinski
Regina Neffe
Sepp Pircher
Michael Raimann
Armin W.Nimra-Ruckerbauer
Elisabeth Schwarzbauer
Inge Stornig
Edeltrud Taschner
Elke Von der Hellen
Karoline Woldrich
Gertrude Wurm

Wenn Sie alle diese Fotos von der

Passé – vue BVBK im Glockenturm der ‚Liesl‘ am Grazer Schloßberg

bequem über DropBox (eventuell auch in größerer Auflösung) wollen ->

Passé – vue, Berufsvereinigung der Bildenden KünstlerInnen Österreichs LV Steiermark, Vernissage, Peter Piffl-Percevic, Armin Ruckerbauer, BVBK

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln CC BY-NC-ND 4.0 und vor allem auch die Ausnahmen dazu gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – ein „Revanchefoul“ in Form eines Links zu den Fotos von INFOGRAZ.at ist dann hoffentlich eh selbstverständlich und eine Bedingung unsrerseits.

Übrigens: wer unser Album verlinkt, hilft uns und ermöglicht es, dass unsere Fotografen und Fotografinnen öfter und mehr Veranstaltungen in gewohnter Qualität festhalten.

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.