Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Warum sollte ich verschiedene Tagesgeld-Konten besitzen?

Regelmäßig wechselnde Zinsen für Tages- und Festgeldkonten. In diesem Beitrag vergleichen wir die Anbieter für Tagesgeld.

Warum sollte ich verschiedene Tagesgeld-Konten besitzen?

tagesgeld,vergleich,gebühren,bank,kostenlos,banken,eu,privat,geld, konto,konten,zinsen,anbieter,aktionen,zinssatz,girokonto,negativ,positiv,auswirkungen,vergleichen, transaktion,zinssätze,zinsenDie wirtschaftliche Lage eines Landes unterliegt einem ständigen Wandel. Hinzu kommen Einflüsse aus der internationalen Wirtschaft, bei uns vor allem aus der EU, denn durch den Zusammenschluss rücken auch die Auswirkungen bestimmter Aktionen für die Länder näher zusammen. Der private Anleger spürt dies vor allem an den regelmäßig wechselnden Zinsen für Tages- und Festgeldkonten. In unserem Beitrag beziehen wir uns auf die Anbieter für Tagesgeld.

Warum sollte ich verschiedene Anbieter nutzen?

tagesgeld,vergleich,gebühren,vergleich,konditionen,tagesgeldkonto,anleger,kondition,privatbank,tagesgeldkonten,geldanlage,bankkonto,geldanlagenDie Banken passen ihre Zinssätze entsprechend der Wirtschaftslage an. Dies kann positiv wie negativ sein. Hat man ein Tagesgeldkonto bei XY eingerichtet, schieben die meisten ihre Ersparnisse rüber und achten nicht weiter auf den Verlauf. Gerade in den letzten Monaten konnte man aber beobachten, wie die Zinsen stiegen und die Angebote der Banken sich überschlugen. Während im letzten Jahr 2 Prozent Zinsen schon das höchste der Gefühle waren, nähern wir uns nun durch neue Konditionen schon den 3 Prozent.

Der Rückschluss ist, dass wir die Konditionen unseres Tagesgeldkontos in regelmäßigen Abständen, am besten quartalsweise, mit denen anderer Banken vergleichen sollten. Beginnt man damit, hat man in zwei bis drei Jahren mehrere Konten und kann sein Geld beliebig transferieren.

Worauf Sie dabei achten sollten

tagesgeld,vergleich,gebühren,festgeld,konto vergleich,zinsberechnung,konto kostenlos,bank test,bank vergleich,geld anlegen,kostenlose konto,banken vergleichAls erstes auf eine kostenlose Kontoführung. Nur dann macht es auch Sinn, mehrere Tagesgeldkonten zu führen. In der Regel sind alle ohne Gebühren verbunden, wenn da nicht das typische Kleingedruckte wäre. Vielleicht ist nur das erste Jahr gebührenfrei oder Sie müssen für eine Transaktion auf Ihr Girokonto einen Obolus entrichten.

Achten Sie auch unbedingt auf Aktionszeiträume. Es kann vorkommen, dass die garantierten Zinsen nur für ein halbes Jahr gelten oder nur bei neu eingebrachtem Geld. Letzteres bedeutet, dass bereits dort angelegtes Geld nicht die höheren Zinsen angerechnet bekommt. Hier finden Sie einen ausführlichen Tagesgeld Vergleich mit aktuellen Konditionen.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.