Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Männerberatung Graz - Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark

Dietrichsteinplatz 15 /8. Stock, 8010 Graz
+43 316 831 414
+43 316 831 414 - 11

Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht und andere Männersorgen...

Maennerberatung, Elch, roehren

sorgen, blick abwenden, abwenden, maennersorgen
Mit Sorgen wollen Männer oft lieber selbst fertig werden, als sich helfen zu lassen.

Den Blick von den eigenen Problemen abzuwenden, hat noch den wenigsten geholfen.

Selbstauferlegte Isolationstherapien bringen einen auch nicht weiter.
Was soll man also tun?

Für alle, die ihre Sorgen lieber wirklich anpacken wollen, bietet die Männerberatung eine kostenlose Anlaufstelle.

Kernbereiche der Männerberatung

  • psychosoziale, juristische und medizinische Beratung
  • Täterarbeit
  • Jungenarbeit
  • Forschung
  • Gendermainstreaming

Grundsätze

  • Vertraulich. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Männerberatung sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, d.h. sie dürfen keine Beratungsinhalte weitergeben.
  • Anonym. Um unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, müssen Ratsuchende ihren Namen nicht angeben.
  • Kostenlos. Unsere Beratungsleistungen sind bis zu einem Ausmaß von sieben Stunden kostenlos. Ab der achten Beratungsstunde wird je nach persönlicher Einkommenssituation ein Unkostenbeitrag eingehoben.


Verein

Die Männerberatung ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verein und verantaltet auch das "MännerKaffee" - das sind kostenlose Informations- und Beratungsabende. Die Herren hinter dem Verein, Jurist Jürgen Hochsam und Psychotherapeut Manfred Kummer, laden Besucher dazu ein, Themen wie Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht von Angesicht zu Angesicht besprechen.

Unter dem Titel MännerKaffee kontur, werden solche und andere Fragen beantwortet:

Welche rechtliche Konsequenzen hat eine Scheidung?
An welche Behörde muss ich mich wenden?
Unterhalt und Sorgerecht: Wie sollte man das rechtlich regeln?


"Für viele Männer stellt eine Scheidung oder Trennung eine große Belastung dar, besonders dann, wenn Kinder mitbetroffen sind", so der Jurist Manfred Kummer. "Wir bringen einmal im Monat konkrete Rechtsinformationen und alltagsorientierte Lösungsstrategien zu den Themen Trennung, Scheidung, Sorgepflicht und Besuchskontakte an den Mann. In einer Sprache, die jedermann versteht."

Häufig auftretende „Beziehungsfallen“ und Eskalationsstufen, die oft in destruktiven Rosenkriegen münden, sollen aufgezeigt werden. Lösungsstrategien, welche die Bedürfnisse aller Betroffenen berücksichtigen, stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

In den anschließenden Diskussionen und in persönlichen Gesprächen ist stets jedermann eingeladen, seine Erfahrungen und Perspektiven einzubringen und mit anderen auszutauschen.

Möchten sie mehr zum Männerkaffee erfahren? Alle dafür nötigen Daten finden Sie links oben unter dem Logo der Männerberatung!

Karte

Kontaktaufnahme

Um die Info-Graz Firmen vor Spam-Mails zu bewahren, verwenden wir an dieser Stelle zur Übermittlung Ihrer Nachricht ein sicheres Formular. Ihre Nachricht wird nach dem Absenden umgehend per Mail an das Unternehmen Verein für Männer- und Geschlechterthemen Steiermark - Männerberatung Graz weitergeleitet.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.