Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Kinderoper Brundibár im Next Liberty

Bei Interesse an größeren Bildern oder Fotos ohne Logo lesen Sie bitte die Bedingungen unten.

 

Kinderoper Brundibár
Next Liberty Graz

 

kinderoper brundibar,next liberty,hund,geld verdienen,tschechisch-deutsch,geschichte,spatz, grazer oper,hoffnung

Die Kinderoper Brundibár erzählt die Geschichte der Geschwister Aninka und Pepíček,..

...die für ihre kranke Mutter Milch kaufen wollen. Um das notwendige Geld dafür zu verdienen, beschließen sie, auf dem Marktplatz zu singen, was jedoch dem grimmigen Leierkastenmann Brundibár gar nicht gefällt, glaubt dieser doch, der einzige zu sein, der hier Musik machen darf. Mithilfe einer Katze, eines Spatzes und eines Hundes rufen Pepíček und Aninka dann aber alle Kinder der Stadt zusammen und organisieren ein großes Konzert, mit dem sie schließlich das Geld für die Milch sammeln können.

 

Die Kinderoper Brundibár wurde vom Next Liberty Graz aus einem bestimmten Grund gewählt:

das Ende des Zweiten Weltkrieges jährt sich heuer nämlich zum 70. Mal. Anlässlich dieses Gedenkjahres  haben eine Reihe Grazer Kulturinstitutionen beschlossen, diesen bewegenden Teil Zeitgeschichte Kindern mittels Bühnenerzählungen näher zu bringen. Brundibár, eine Geschichte über Zusammenhalt und Hoffnung in Zeiten schwerster Not, eignet sich dafür vortrefflich, wurde doch der tschechisch-deutsche Komponist Hans Krása, der in der Inszenierung von Luise Kloos selbst auch zu Wort kommt, von den Nationalsozialisten ins KZ Theresienstadt deportiert, von wo aus er die Kinderoper noch einmal aus dem Gedächtnis heraus schrieb. Über 50 Mal wurde Brundibár damals gemeinsam mit inhaftierten Kindern aufgeführt.

next liberty graz,kinderoper brundibar,singen,tenor,organisieren,junge schauspieler,graz,musik,katze,oper graz,kostüme,libretto 

Am Ende der von uns besuchten Aufführung versammelte sich das gesamte Team der Produktion auf der Bühne und....

...arbeitete mithilfe der Theaterpädagogin des Hauses das eben gezeigte Stück mit jungen Publikum nochmals auf.

Darüber hinaus hatten die Kinder die Möglichkeit der Regisseurin oder den jungen Schauspielerinnen und Schauspielern nochmals Fragen über Hintergründe der Geschichte oder der spannenden Arbeit auf der Bühne zu stellen.

  • Musik: Hans Krása
  • Libretto: Adolf Hoffmeister
  • Musikalische Leitung: Andrej Skorobogatko
  • Regie & Szenografie: Luise Kloos
  • Leitung Singschul' der Oper Graz: Andrea Fournier
  • Kostüme: Isabel Toccafoni
  • Mitwirkung Szenographie und Kostüme: Volksschule Graz Geidorf
  • Erzähler-Texte: Heinz Janisch
  • Mit dem Orchester Ensemble Studio 28 und
  • der Singschul' der Oper Graz
  • Erzähler: Maximilian Achatz Tenor
  • Brundibár: Martin Fournier

Copyright-Regeln bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Wenn Sie alle diese Bilder von der Kinderoper Brundibár im Next Liberty bequem über DropBox (eventuell auch in größerer Auflösung) wollen -> 

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – ein „Revanchefoul“ in Form eines Links zu den Fotos von INFOGRAZ.at gehört aber zu unserer Vereinbarung.

kinderoper brundibar,next liberty,inszenierung,möglichkeit,zusammenhalt,regisseurin,brundibar,aufgeführt,milch,marktplatz,grazer,bühnen graz

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.