Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Leitfaden für glückliche Flugreisen: Was tun bei Ausfall?

Flugausfälle sind für Reisende extrem unangenehm. Es ist nicht nur die Zeitverschwendung, während des Wartens am Flughafen, ein Ausfall kann auch die Folgepläne stören.

Flug,verspätet,annulliert,Ausfall,Leitfaden,Flugreisen,Fluglinien,Flughäfen,Flüge,Fluggesellschaften,Informationen

Das Wetter ist eine der häufigsten Ursachen für Flugausfälle und kann zu Verzögerungen führen oder sogar eine Stornierung erzwingen. Aber es gibt noch andere Faktoren, die zu Flugausfällen führen können. Auch technische Probleme mit einem Flugzeug oder einer Flughafenausrüstung können zu einem Flugausfall führen. Anschlussflüge können aufgrund anderer Probleme mit dem vorherigen Flug verspätet oder storniert werden, denn Flugpläne lassen sich nur begrenzt anpassen. Wir erläutern, was Sie tun können, falls Sie selbst mit einem Flugausfall konfrontiert sind.

Was passiert, wenn Ihr Flug Verspätung hat oder annulliert wird?

Wenn Ihr Flug verspätet ist oder annulliert wird, haben Sie Anspruch auf bestimmte Entschädigungen. Diese Entschädigungen hängen von der Dauer der Verspätung, der Entfernung des Fluges und dem Grund der Verspätung ab. Die Fluggesellschaft muss Ihnen Essens- und Getränkegutscheine ausstellen, wenn Ihr Flug mehr als drei Stunden Verspätung hat. Sie können auch mit Unterkunft, Transport und Telefonanrufen versorgt werden, wenn Ihr Flug über Nacht Verspätung hat.

Kann die Fluggesellschaft keinen Ersatzflug anbieten, bedeutet das, dass die Passagiere auf diesem Flug auch einen anderen Weg finden müssen, um nach Hause zurückzukehren. Aus diesem Grund ist es für Fluggesellschaften und Flughäfen so wichtig, zu kommunizieren, was mit Flügen los ist und warum sie diese stornieren, damit die Menschen stattdessen bessere Entscheidungen über ihre Reisepläne treffen können.

Wenn Ihr Flug storniert wird, haben Sie Anspruch auf eine Rückerstattung aller ungenutzten Tickets sowie auf eine Rückerstattung aller anderen Reisearrangements, die Sie in Verbindung mit dieser ursprünglichen Buchung getroffen haben. Sie haben möglicherweise auch Anspruch auf Entschädigung nach EU-Recht, wenn Sie nicht mindestens zwei Wochen vor der Reise über die Stornierung benachrichtigt wurden.

Gibt es Unterschiede bei annullierten oder verspäteten Flügen?

Flüge, die von der Fluggesellschaft annulliert wurden, werden im Sinne der EU Entschädigung grundsätzlich nicht unterschiedlich behandelt. Ein Flug gilt immer als verspätet, wenn er später als zur planmäßigen Ankunftszeit am Flughafen ankommt. Ein Flug gilt als annulliert, wenn er nicht wie geplant starten kann, typischerweise aufgrund mechanischer Probleme oder anderer Probleme mit dem Flugzeug. Sobald ein Flug mehr als drei Stunden verspätet ist, wird er im Entschädigungsrecht behandelt wie ein Ausfall. 

Entschädigung fordern

Wenn Ihr Flug über drei Stunden Verspätung hat oder annulliert wird, können Sie eine Entschädigung für die Unannehmlichkeiten verlangen. Die Höhe der Entschädigung hängt von der Gesamtentfernung des Fluges ab. Für Kurzstrecken bis 1500 Kilometern erhalten Sie 250 Euro, für Langstreckenflüge über 3500 Kilometer gibt es bereits 600 Euro! Wenn Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben, können Ihnen alle aufgrund der Verzögerung entstandenen Kosten erstattet werden. Für das Einfordern der Entschädigung wenden Sie sich am besten an ein Unternehmen für Flugastrechte. Auf den Seiten von Firmen wie Flightright im Netz finden Sie Informationen darüber, welche Flüge genau entschädigt werden. 

Mit einem Online-Check können Sie sogar Ihren konkreten Anspruch direkt prüfen. Stellt sich dabei heraus, dass ihr Flug tatsächlich über drei Stunden verspätet war und keine höhere Gewalt vorliegt, bestehen gute Chancen, dass Sie mehrere Hundert Euro als Wiedergutmachung erhalten.

Bildrechte

© Bild von Jan Vašek auf Pixabay

Tipps

News und Wissenswertes

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Für viele Paare ist sie einer der romantischsten Momente ihrer Beziehung - die Verlobung. Manchmal ist es ein langer und beschwerlicher Weg, bis die bedeutsame Entscheidung getroffen wird, mit dem Partner den Rest des Lebens verbringen zu wollen.