Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

‚breathe.austria‘

Bei Interesse an größeren Bildern oder Fotos ohne Logo lesen Sie bitte die Bedingungen unten.

 

'breathe.austria”

Kunsthaus Graz in Kooperation mit dem Haus der Architektur
21. Oktober 2015

Der österreichische Pavillon in Mailand – von der Idee bis zur Umsetzung.

 

Am 21. Oktober 2015 hat das Kunsthaus Graz in Kooperation mit dem HDA – Haus der Architektur das Grazer AutorInnen Team eingeladen um den Kosmos des Pavillons von der ersten Idee bis zur Umsetzung des Waldes im Rahmen von “INSIGHT breathe.austria” in 2880 sec zu präsentieren.

Breathe austria,kunsthaus graz,haus der architektur,kooperation,österreichischer pavillon in mailand,21. Oktober 2015,schönster pavillon,idee 

Vortragende:

  • Karlheinz Boiger
  • Lisa Enzenhofer
  • Andreas Goritschnig
  • Markus Jeschaunig
  • Bernhard König
  • Klaus K. Loenhart
  • Anna Resch
  • Stefan Peters

Mit “breathe.austria” rückt das Nahrungsmittel Nr.1 → LUFT in das Zentrum der internationalen Aufmerksamkeit.

Mit dem Österreich-Pavillon breathe.austria ist ein Beitrag zum Leitthema “Feeding the Planet, Energy for Life” der Expo Milano 2015 gelungen und das Projekt für die sechstmonatige Weltausstellung umgesetzt. Der Beitrag wurde

von den Social media Managern der Expo zum schönsten Pavillon gewählt.

Der Pavillon bildet den Rahmen um eine Waldlandschaft und fungiert als Gefäß für dessen Performanz. Es wurden Vegetationsformen aus ganz Österreich verwendet.

 

Der Pavillon selbst ist die Ausstellung!

umsetzung,grazer autorinnen team,kosmos des pavillons,wald,insight,präsentieren,karlheinz boiger,lisa enzenhofer,Breathe austria,kunsthaus graz, 

Hier erklären wir Ihnen unsere Copyright-Regeln bei INFOGRAZ.at! 

Wenn Sie alle diese Bilder von 'breathe.austria” bequem über DropBox (eventuell auch in größerer Auflösung) wollen -> 

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – ein „Revanchefoul“ in Form eines Links zu den Fotos von INFOGRAZ.at gehört aber zu unserer Vereinbarung.

Breathe austria,kunsthaus graz,andreas goritschnig,markus jeschaunig,bernhard könig,klaus k. loenhart,anna resch,stefan peters

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.