Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Veranstaltungskalender gratis - Hilfe zur Eingabe von Events

Registrieren oder Login finden Sie ganz oben auf der Seite rechts.

Titel & Texte

Titel der Veranstaltung oder etwas, von dem Sie glauben, dass es die Leute zum Klick reizt! Der Titel ist ein Pflichtfeld.

Die Eingabe des Textes erfolgt in zwei verschiedenen Feldern: Listentext mit max. 255 Zeichen und Detailtext (unbegrenzt). Der Listentext erscheint nach der Suche bzw. nach Klicken auf eine Veranstaltungskategorie. Der Detailtext erscheint beim Klick auf die Überschrift in der Veranstaltungsliste.

Wir bitten Sie, bei den Texten keine HTML-Codes für Fettschrift, Farben u.Ä. und keine Links, Mailadressen etc. zu verwenden. Wir werden diese Dinge entfernen und bei mehrmaligem Verstoß Ihren Zugang sperren.

Beim Detailtext dürfen Sie fett, kursiv oder unterstrichen schreiben. Wir hätten gerne auch optisch ansprechende Veranstaltungsdetails und ersuchen Sie daher, sich etwas zurückzuhalten.

Bitte auch hier keine URLs (http://... ) und KEINE Mailadressen! Mailadressen werden bei INFOGRAZ.at prinzipiell nicht öffentlich gezeigt, um den Spammern keine Chance zu geben. Daten dieser Art werden bei INFOGRAZ.at nur unter Veranstaltungsort und Kontakt geführt und über Icons angezeigt. Preise und andere Veranstaltungsdetails sind natürlich erlaubt bzw. erwünscht.

Wenn Sie dazu berechtigt sind (d.h.: auf dieser Seite ein Ankreuzfeld dafür da ist) können Sie Ihre Veranstaltung auf aktiv setzen, wenn Sie fertig sind. Andernfalls wird der Eintrag von uns noch kontrolliert und dann freigegeben. Wenn Sie dafür berechtigt werden wollen, schreiben Sie dies hier unter Auswahl „Veranstaltungskalender“ an die Zuständigen bei INFOGRAZ.at.

Datumsfelder

Einzeleinträge: einfach im Kalender das Datum auswählen, Beginnzeit eingeben und ggf. auch die Endzeit. Datum und Beginnzeit sind Pflichtfelder.

Mehrere Einträge:  Fleißige Menschen geben jeden Termin einzeln an, kluge verwenden die weiteren Felder. Sie können hier ein Enddatum angeben und dann die Wochentage markieren, an denen die Veranstaltung stattfindet. Dann werden automatisch alle zusätzlichen Veranstaltungstage hinzugefügt. Die Zeiten werden von oben mitübernommen. Sollten Sie keinen Tag auswählen, werden alle Tage genommen, die zwischen dem Start und dem Enddatum liegen. Max. 50 Datumseinträge können auf einmal erstellt werden.

Bilder & Kategorien:

Kategorien

Sie haben die Möglichkeit, Ihrer Veranstaltung maximal 4 Kategorien zuzuordnen. Wenn Sie mehr Kategorien anklicken, lässt sich die Veranstaltung nicht speichern!

Bitte verwenden Sie nur Kategorien, die Ihrer Veranstaltung auch entsprechen (es müssen ja nicht 4 sein).

Bilder

Wenn Sie dafür berechtigt sind, können Sie Bilder, Grafiken und Logos bei INFOGRAZ.at speichern. Diese gespeicherten Bilder können Sie unter anderem im Rahmen des Veranstaltungskalenders verwenden.

Diese Grafiken für das Listenbild sollten 125 Px breit sein und maximal 200 Px hoch. Beim Detail Bild ist die Obergrenze 300x200 Px oder 200x300 Px. Bitte verwenden Sie grafische Elemente mit hoher Qualität: Ihr Eintrag und unser Gesamterscheinungsbild werden es Ihnen danken.

Sollten Sie allerdings den Eventkalender als Plattform für Werbeaktionen verwenden, die nicht im direkten Zusammenhang mit einer Veranstaltung stehen, so werden wir dies unserem Vertrieb übergeben, der in diesem Fall die entsprechenden Gebühren in Rechnung stellt bzw. ggf. auch den Rechtsweg beschreitet. Dies betrachten wir ausdrücklich als Auftragserteilung. Natürlich gilt dies nicht für Veranstaltungen!

Kontakt & Ort

Beim Ort handelt es sich nicht um einen geografischen Ort, wie z.B.: Feldbach, sondern um einen Veranstaltungsort, wie z.B.: „Mehrzweckhalle Feldbach“.

Geben Sie ein paar Zeichen des gesuchten Begriffes ein, nach drei Zeichen kommen Vorschläge von gespeicherten Orten. Klicken sie dann in die passende Zeile, wenn Sie fündig wurden. Das System zeigt dann z.B.: unten an: gewählter Ort: Stadthalle Graz. Je weniger Buchstaben, umso mehr Ergebnisse.

Wenn Sie den gewünschten Ort nicht finden, können Sie ihn eingeben. Ein Mail an uns wäre dann gut – damit wir den Ort (Location) anlegen können für zukünftige Veranstaltungen.

Es gibt sehr gute Gründe, die Veranstaltungsorte (genauso, wie die Kontaktadressen) als Stammdaten zu speichern, deswegen bitten wir Sie, auch im Interesse Ihrer potentiellen Besucher und Besucherinnen, dies zu tun.

1.     Sie können es öfter verwenden

2.     Die Daten sind geprüft

3.     Unsere Standardfunktionalität Lageplan und Routenplanung (für KFZ und in der Steiermark auch für den öffentlichen Verkehr inkl. Fahrpläne) funktionieren sicher

Beim Kontakt gilt sinngemäß alles, was unter Veranstaltungsort geschrieben wurde. Unter Kontakt verstehen wir von INFOGRAZ.at im Normalfall den Veranstalter.

 

Wenn Sie nun speichern drücken, hängt es wieder von Ihrer Berechtigung ab, was passiert: entweder, sie können Ihren Eintrag sofort im Eventkalender sehen (Kunden von INFOGRAZ.at, die „aktiv“ angekreuzt haben) oder Sie müssen warten, bis er von uns freigegeben wurde.

Tipp: je früher Sie Ihre Veranstaltungen bei uns eingeben, umso höher ist die Chance, dass diese auch bei Google™ & Co gefunden werden. Wir sind in der glücklichen Lage, bei Google™ einen sehr guten Stand zu haben, so dass Einträge oft schon am nächsten Tag aufscheinen (Google besucht uns täglich!). Es kann aber in Ausnahmefällen auch länger als eine Woche dauern. Je länger Ihre Veranstaltung im Internet (bei uns und bei Google™) erscheint, desto höher ist Ihre Chance auf viele Besucher!

Tipps

News und Wissenswertes