Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

„Thin Ice” - Generalihof

„Thin Ice” - Sängerin Marina Zettl - Gitarrist Thomas Mauerhofer

Grazer Generalihof,Thin Ice,Sängerin Marina Zettl,Gitarrist Thomas Mauerhofer,18.7.2012

„Thin Ice” - das neue Album der Sängerin Marina Zettl und des Gitarristen Thomas Mauerhofer

„Thin Ice” ist das neue Album der Sängerin Marina Zettl und des Gitarristen Thomas Mauerhofer - Beide Künstler sind im Jazz verwurzelt - aber nicht darin festgewachsen - es lebe das Dazwischen!

Sie kreieren aus Elementen des Jazz, Soul oder auch Songwriting einfach ihre eigene Musik - Für musikalische „Schubladendenker“ oft eine Gratwanderung, ein Tanz auf dünnem Eis - Marina Zettls Geschichte ist eine Geschichte vom Ausbrechen - Das ist nicht so radikal wie es klingt - Es ist ja nur legitim, nicht am Gewohnten zu Grunde gehen zu wollen, sondern eben auszubrechen, sobald die Langeweile droht - Das war schon beim Vorgänger-Album „Fikus“ so – und wird nun fortgesetzt -- Zeit für Neues! Schluss jetzt mit Vernunft! Ab aufs dünne Eis! © ARGE grazjazz

Grazer Generalihof,Thin Ice,Sängerin Marina Zettl,Gitarrist Thomas Mauerhofer,18.7.2012

Jazz im Generalihof Graz

Marina Zettl - Thin Ice

  • Marina Zettl – vocals
  • Thomas Mauerhofer – 8-string guitar
  • Christian Bakanic – accordion, keys
  • Jörg Haberl – drums, vocals
© Regeln für unsere Fotos: unsere Fotos dürfen nach Rückfrage gratis kopiert und dargestellt werden, solange unser Logo sichtbar bleibt und es keine kommerzielle Verwendung ist. Wenn Sie die Bilder in Originalqualität (bis zu 10MB / Bild) ohne Logo wollen, schreiben Sie bitte ein Mail. Ein ‚like“ und/oder G+ hilft dem Veranstalter (und uns).

Der „volle Genuss“ entsteht, wenn Sie beim Anschauen die Funktionstaste F11 drücken!

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.