Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Wie wähle ich ideale Gartenmöbel aus?

Nach Möglichkeit sollen Gartenmöbel über eine lange Zeit halten. Dennoch legen wir Wert auf eine perfekte Dekoration des Gartens, der mit aktuellen Trends mithält. Erfahren Sie heute, wie Sie das richtige Mobiliar für Ihren Garten wählen!

Welche Möbel passen zu meinem Garten?

Möbel,Garten,ideale Gartenmöbel aus Holz,Hochwertige,Balkon,Tische,Stühle,im Freien,Terrasse,Gartenbank,Gartentisch

Im Idealfall besitzen wir ein zusammenpassendes Set aus Outdoor-Möbeln. Allerdings haben Sie recht wenig davon, wenn Sie in einen großen Gartentisch investieren, jedoch eher der Typ für einen gemütlichen Nachmittagstee sind. In diesem Fall genügt ein einfaches Möbel-Set mit Couchtisch.

Bevorzugen Sie dahingegen herrliche Grillabende mit Freunden, Nachbarn und Bekannten? Dann ist die Wahl eines großen Gartentisches ideal. Sonnenanbetern genügen meistens eine Bank, ein schöner Gartenstuhl oder ein Sofa. Für den Schattenbereich darf ein Sonnenschirm nicht fehlen.

Achten Sie auf die Größe des Gartens oder Balkons

Damit Ihr Einkauf von Balkon- oder Gartenmöbeln ein voller Erfolg wird, behalten Sie stets die Größe des Balkons, des Gartens oder der Terrasse im Auge. Denn die Größe des zu möblierenden Areals bestimmt über die Größe der Gartenmöbel. Sie wählen niemals dasselbe Mobiliar für einen Balkon wie für eine Terrasse oder einen Garten.

Für große Terrassen erweisen sich große runde Tische und passende Stühle als praktisch. Wenn Sie hingegen einen kleinen Balkon bestücken möchten, wählen Sie praktischere Möbel wie leicht verstaubare Tische und Stapelstühle.

Behalten Sie jedoch beim Kauf von Gartenmöbeln neben der Flächengröße des Areals zusätzlich schon vorhandene Gegenstände im Hinterkopf. Wie beispielsspiele Pflanzgefäße. Bei der Wahl passenden Mobiliars steht nicht das Zustellen mit Möbeln im Vordergrund, sondern wie sich Ihr Zuhause anfühlt. Nehmen Sie deshalb vor dem Kauf zuvor Maß.

Materialwahl entscheidend

Nehmen Sie beim Auswählen von Garten- und Balkonmöbeln das Material sehr wichtig. Obwohl wir gerne den aktuellen Trends folgen, legen Sie Ihr Augenmerk auf stabiles Material. Denn Mobiliar für Balkon, Terrasse oder Garten soll möglichst lange halten. Beständiges Material hält verschiedensten Witterungsverhältnissen stand.

Wohnen Sie in einer sonnenreichen Gegend, verzichten Sie dabei auf bunte Plastikmöbel. Durch die starke Sonneneinstrahlung verblassen die Farben schnell.

Achten Sie ferner auf die richtige Pflege. Gartenmöbel aus Holz brauchen mehr Pflege als solche aus Metall. Wobei Holz eine langlebige Alternative ist. Wenn es Holzmöbel sein sollen, entscheiden Sie sich idealerweise für Teakholz. Teakholz benötigt weniger Pflege.

Im besten Fall wählen Sie ein beständiges Material. Im Wesentlichen punktet geflochtenes Harz mit hoher Belastbarkeit. Überdies sorgt es für mehr Gemütlichkeit. Bei einem Materialmix ist es essentiell, auf ein perfektes Gesamtbild zu achten.

Entscheiden Sie sich für qualitativ hochwertige Gartenmöbel

Damit Sie die korrekten Gartenmöbel auswählen, lohnt es sich, nachhaltig zu denken. Legen Sie dabei Wert auf Langlebigkeit, aber auch einen weniger ermüdenden Stil. Bestenfalls achten Sie auf eine natürliche Farbwahl. Knallige Farben eignen sich weniger gut.

Möchten Sie dennoch im nächsten Jahr etwas an der Außendekoration ändern, haben Sie diverse Möglichkeiten. Beispielsweise lassen sich

√  Kerzen

√  Kissen

√  Teppiche

leicht austauschen, um das Ambiente immer wieder neu zu gestalten.

Geben Sie bei der Wahl der idealen Garten- und Balkonmöbel lieber ein wenig mehr aus, als sich später über poröses Material zu ärgern. Möbel-Sets aus Polypropylen beispielsweise haben eine weniger hohe Langlebigkeit als Teakholz.

Entspannung im Freien

Auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten ist es wunderbar, einen Entspannungsbereich zu besitzen. Gerade in unserer hektischen Zeit arbeiten wir oftmals viel zu viel und denken weniger an Erholungsphasen. Doch diese sind essentiell für den Menschen. So schöpfen Sie neue Kraft, tanken neue Energien zur Meisterung des Alltags.

Genießen Sie herrliche Sommer- oder sonnige Herbsttage im Freien, lassen Sie die Seele baumeln. Wählen Sie bei der Balkongestaltung am besten eine schöne Pergola, sie schützt vor zu starker Sonneneinstrahlung. Lassen Sie bei der Einrichtung individuelle Träume und Wünsche einfließen. Schließlich möchten Sie viele Jahre Freude an den Gartenmöbeln haben.

Im Garten lässt es sich wunderbar entspannen. Mit ein paar Liegestühlen und einem kleinen Gartensofa schaffen Sie sich Ihre eigene Entspannungsoase daheim.

Bildrechte

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Für viele Paare ist sie einer der romantischsten Momente ihrer Beziehung - die Verlobung. Manchmal ist es ein langer und beschwerlicher Weg, bis die bedeutsame Entscheidung getroffen wird, mit dem Partner den Rest des Lebens verbringen zu wollen.