Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Witze und lustige Sprüche, steile Sager zu Fußball und Fußballspieler

Beim "Schmähführen" zum Thema Fußball sind wir unschlagbar und Witze über Fußballspieler gibt es unendlich viele. Wenn auch Sie hier einen guten Witz haben, mailen Sie diesen hier an uns.

An der Grenze: Der Grenzbeamte sagt zu Toni Polster: "Zeigen Sie mir doch mal Ihren Pass!" Daraufhin antwortet Toni: "Ja gerne, haben Sie einen Ball?"


Warum bekommen die Spieler von Wacker Innsbruck jetzt Fahrräder geschenkt? Damit sie schon mal das Absteigen üben können.


Ein Mann sitzt im eigentlich ausverkauften Stadion des WM-Finales und hat neben sich einen leeren Sitz. Irritiert fragt er den Zuschauer auf der anderen Seite des leeren Platzes, ob der Platz jemandem gehöre. "Nein", lautet die Antwort. "Der Sitz ist leer"

"Aber das ist doch unmöglich! Wer in aller Welt hat eine Karte für das WM-Finale, dem größten sportlichen Ereignis überhaupt, und lässt dann den Sitz ungenutzt?"

"Nun, der Sitz gehört zu mir. Meine Frau wollte mitkommen, aber sie ist kürzlich verstorben. Es ist das erste WM-Finale, das wir uns nicht gemeinsam ansehen können, seitdem wir geheiratet haben."

"Oh, das tut mir leid. Aber wollte denn niemand Ihrer Verwandten oder Freunde an ihrer Stelle mitkommen?"

Der Mann schüttelt den Kopf: "Nein, die sind alle auf der Beerdigung."


Sitzt ein Rapid-Fan am Sonntagmorgen im Garten. Da fliegt eine Biene vorbei und setzt sich dem Rapid-Fan auf den Arm. Sagt der Rapid-Fan zu der Biene: "Also, wenn Du hierbleiben willst, dann musst Du erst das Trikot ausziehen!"


Wie lange dauert ein Fußballspiel zwischen Kolumbien und Jamaica? Keine Minute, da die Kolumbianer die Linien schnupfen und die Jamaikaner das Gras rauchen.


Zwei Burschen spielen Fußball im Stadtpark. Plötzlich wird einer von einem Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen. Der andere Junge nimmt sofort einen Stock, steckt ihn ins Halsband des Hundes und während er dreht bricht er der Bestie das Genick. Endlich ist das Bein befreit.

Ein Journalist, der das Geschehen mit verfolgt hat, rennt sofort zu dem Jungen um ihn zu interviewen und schreibt in sein Notebook:

"SK RAPID Wien - Fan rettet durch Heldentat seinen Freund der von einer Bestie angegriffen worden ist".

Der junge Mann: "Ich bin aber gar kein SK RAPID Wien - Fan"

Journalist schriebt: "Red Bull Salzburg - Fan befreit Kumpel von einem Hundebiss."

Wieder der junge Mann:"Ich bin aber auch kein Red Bull Salzburg - Fan!"

Journalist: "Ja für welche Mannschaft bist du denn dann?"

Junger Mann: " SK Austria Kärnten“

Der Journalist schriebt: "Asozialer Kärntner erwürgt Welpe!"


Der Platzordner sieht nach Ende des Fußballspiels einen Burschen über den Zaun klettern. Er brüllt: "Kannst Du nicht da rausgehen wo Du rein gekommen bist?"

Der Bursche: "Tu’ ich doch!"


Die Mannschaft von Sturm fliegt zu einem Champions League Spiel nach Spanien. Aus Langeweile beginnen die Burschen in der Maschine mit dem Leder zu spielen und bringen das kleine Flugzeug richtig zum schaukeln. Der Pilot kann die Maschine kaum noch halten und schickt den Funker nach hinten um für Ruhe zu sorgen. Nach zwei Minuten ist tatsächlich absolute Ruhe.

"Wie hast Du denn das gemacht?" fragt der Pilot.

"Na ja", meint der Funker, "ich habe gesagt: Jungs, es ist schönes Wetter draußen, spielt doch vor der Tür!"


Nach der erneuten Niederlage macht der Trainer mit seiner Mannschaft einen Rundgang durch das Stadion: "So, Jungs", sagt er, "wo die Fotografen sind, wisst Ihr ja. Den Standort der Fernsehkameras kennt Ihr auch – und nun zeige ich Euch noch wo die Tore stehen!"


Der Teufel besucht Petrus und fragt ihn, ob man nicht mal ein Fußballspiel "Himmel gegen Hölle" machen könnte. Petrus hat dafür nur ein Lächeln übrig: "Glaubt ihr, daß ihr auch nur die geringste Chance habt? Sämtliche guten Fußballspieler sind im Himmel: Pele, Beckenbauer, Charlton, Di Stefano, Müller, Maradona,..."

Der Teufel lächelt zurück, "Macht nichts, WIR haben alle Schiedsrichter!"


Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.