Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

walking the deadline (revisited).

walking the deadline (revisited). Stil und Dekadenz im Zeichen medialer Selbstpositionierung

Halle für Kunst & Medien - die neue Positionierung des Künstlerhauses

walking the deadline,Stil und Dekadenz,mediale Selbstpositionierung,Halle für Kunst & Medien,Künstlerhaus

An Art Day's Night vorgestellt in einer perfomativ gehaltenen Präsentation.

.

Chicago, Helvetica, Techno, Trixie, Déjà Vu, Gringo, Zeus, Auto und Times. Das sind einige der Titel der nun seit über 10 Jahren erscheinenden Zeitschrift rund um eine Gruppe internationaler Künstler und Künstlerinnen.  

Typographisch affinen Menschen wird aufgefallen sein: Bei den genannten Titeln handelt es sich um Fonts, also Schriftzüge. Die jeweiligen Hefte wechseln diese nämlich von Ausgabe zu Ausgabe genauso wie ihre Titel. Redivivia, der titelgebende Font, der aktuellsten, 22. Ausgabe des Kunstfanzines, zur Zeit herausgeben von

  • Christian Egger,
  • Christian Mayer,
  • Yves Mettler,
  • Magda Tothova,
  • Ruth Weismann und
  • Alexander Wolff,
walking the deadline,Stil und Dekadenz,mediale Selbstpositionierung,Christian Egger,Christian Mayer,Yves Mettler,Magda Tothova,Ruth Weismann,Alexander Wolff,Redaktion,Künstlerhaus

Die Künstler und Künstlerinnen reflektierten über Konzept, Idee und Entstehungszusammenhang ihrer Publikationen

wurde am 25. 4. 2013 von Teilen der Redaktion im Künstlerhaus im Rahmen der Reihe An Art Day's Night vorgestellt. In der perfomativ gehaltenen Präsentation, sprachen, vielmehr, reflektierten sie über Konzept, Idee und Entstehungszusammenhang ihrer Publikationen.

Der Grund weshalb es von den Besuchern keine Bilder gibt, ist ein einfacher: es war leider niemand da. Erst im Laufe der Präsentation kamen drei Gäste ins Künstlerhaus. Sehr schade! Und sicherlich sehr frustrierend für die Künstler und Künstlerinnen.

Dabei war die Präsentation überaus interessant!

walking the deadline,Stil und Dekadenz,mediale Selbstpositionierung,Chicago,Helvetica,Techno,Trixie,Déjà Vu,Gringo,Zeus,Auto,Times,Titel,Zeitschrift,Gruppe internationaler Künstler und Künstlerinnen

Podiumsdiskussionen, Vorträge, Lectures, Katalogpräsentationen, thematische Zwiegespräche, Performances..  in der Halle für Kunst & Medien in Graz

Jeden Donnerstag bietet die Reihe An Art Day´s Night im Künstlerhaus, der Halle für Kunst & Medien in Graz, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Lectures, Katalogpräsentationen, thematische Zwiegespräche, Performances, Konzertauftritte von Künstlerbands und allgemeine Debatten zu und über Kunst.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Copyright-Regeln, optimaler Download und größere Formate bei INFOGRAZ.at  erklären wir Ihnen hier!  Größere Formate gibt es hier demnächst

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.