Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Witze aus aller Welt

Wenn Sie hier nicht das Richtige finden, können Sie auch Begriffe eingeben, die wir mit Hilfe von Google™ in unserer Sammlung von Sprüchen, Aphorismen und Zitaten finden!.

Auch Ihr Witz könnte hier sein

kindermund witze,kleine witze,kostenlose witze,kurze witze,anti witze,besten witze,blöde witze,coole witze,die besten witze,die witzeAls Witz bezeichnet man einen kurzen Text (Erzählung, Wortwechsel, Frage mit Antwort oder Ähnliches), der einen Sachverhalt so mitteilt, dass nach der ersten Darstellung unerwartet eine ganz andere Auffassung zutage tritt. Der plötzliche Positionswechsel ( die Pointe) vermittelt die Einsicht, dass das Urteil über den Sachverhalt nicht zwingend einer einzigen Auffassung unterworfen ist. Die Öffnung zu anderen Auffassungen wird als befreiend empfunden, die zunächst aufgebaute Beklemmung wegen eines vermeintlichen Problems löst sich auf in befreiendes Lachen. Das Gelächter der Zuhörer zeigt an, dass sie den Positionswechsel erkannt haben und mitvollziehen.

Schicken Sie uns doch Ihren besten Witz und schreiben Sie dazu, ob Sie als AutorIn genannt werden wollen.

Salcia Landmann gibt in der Einleitung zu ihrer Sammlung jüdischer Witze einige Definitionen wieder. So erwähnt sie Polonius in Shakespeares Hamlet, der, obwohl er selber für seine Weitschweifigkeit komisch ist, feststellt:

Weil Kürze denn des Witzes Würze ist ...

Kätzchen,dumme witze,fiese witze,frauenwitze,funtexte,gratis witze,humor witze,kinder witze, kindermund witze,kleine witze,kostenlose witzeSigmund Freud wiederum findet bei Kuno Fischer die Bemerkung, dass der Witz „Verborgenes und Verstecktes“ hervorhole. Der deutsche Philosoph und Psychologe Theodor Lipps kommt zu dem Ergebnis, dass der Witz entstehe, wenn man in „zu wenig Worten“ aussagt. Aus anderen Quellen zitiert Freud weitere Merkmale des Witzes:

  • „Sinn im Unsinn“, 
  • Aktivität, 
  • spielendes Urteil, 
  • Paarung von Unähnlichem,
  • Vorstellungskontrast, 
  • Verblüffung und Erleuchtung

Wären wir so gescheit ohne WikipediA? Dort können  Sie noch mehr zum Thema lernen.

Witze sind ja auch offensichtlich nicht nur etwas für Blöde, wie die Schar der geistigen Kapazunder zeigt, die sich mit Witzen beschäftigt haben. Mehr Witze finden Sie z.B.: hier. Wir möchten und werden diesen Bereich ausbauen.

Schicken Sie uns doch Ihren besten Witz und schreiben Sie dazu, ob Sie als AutorIn genannt werden wollen.

Tipps

News und Wissenswertes