Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Montessori-Kindergärten in der Steiermark bzw. in Graz und Graz Umgebung

Montessori-Kindergärten - Informationen die lokalen Angebote

kph graz,Selbstvertrauen,Selbstständigkeit,Montessori-Pädagogik,kindergarten,volkshilfe steiermark
Selbstvertrauen und Selbstständig- keit: Grundgedanken der Montessori-Pädagogik

Kinder, die in ihrem eigenen Rhythmus und den eigenen Interessen folgend lernen, erleben Selbstvertrauen und Selbstständigkeit und verinnerlichen das Gelernte so am besten.

Selbstständigkeit wird durch die Arbeiten des täglichen Lebens (Fähigkeiten, die direkt im praktischen Leben anwendbar sind) unterstützt. 

Mehr Informationen hinter den Einträgen (auch über das Info-Icon direkt erreichbar).

1 Kindergruppe Hatschipuh - Montessori-Pädagogik

Triester Straße 172, 8020 Graz
+43 676 3559 984

Der Kindergarten Hatschipuh bietet unterschiedliche Betreuungszeiten an: Halbtags bis 13.00 Uhr oder ganztags bis 15.00 Uhr. Der Kindergarten ist für Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Zwei ausgebildete Pädagoginnen betreuen die Spielgruppe und unterstützen im Sinne der Montessori-Pädagogik den Weg des Wachsens – das Tempo bestimmt dabei das Kind.

2 Das Montessori Kinderhaus

Gutenbergstraße 19, 8053 Graz
+43 676 8708 4203 4

Wenn kleine Kinder eine Kinderbetreuungseinrichtung besuchen, verlassen die meisten von ihnen erstmals die Geborgenheit und den Schutz der Familie. Dies bedeutet sowohl für sie als auch für ihre Eltern eine große Veränderung.

Die Kinderdrehscheibe hilft, Familien durch Information und Beratung die bestmögliche Betreuungsform für ihr Kind zu finden. © Das Montessori Kinderhaus

3 DAVINCI Kindergarten - Verein zur Förderung ganzheitlicher Lehr- und Lernmethoden

Am Ökopark 10 a, 8230 Hartberg
+43 664 1317 539

Wir sehen alle Menschen als gleichwertig an und begegnen einander mit Wertschätzung.

Wir wollen das ökologische Bewusstsein unserer Kinder fördern und legen besonderen Wert auf Spiel- und Arbeitsmaterialien aus natürlichen Rohstoffen. Wir achten darauf Abfall zu vermeiden, mit natürlichen Ressourcen sparsam umzugehen und wo möglich zu recyceln. Einen besonderen Stellenwert haben gesunde Ernährung und Sprache.

Wir orientieren uns am bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlan.

4 Städtischer Kindergarten Kaiser-Franz-Josef-Kai

Kaiser-Franz-Josef-Kai 60, 8010 Graz
+43 316 872 2635

Bewegungserziehung: Wir wollen mit Ihren Kindern drinnen und draußen aufregende Bewegungsabenteuer erleben.

Montessori-Pädagogik: Ganzheitliche Förderung nach dem Prinzip der Montessori-Pädagogik ist uns ein großes Anliegen. Die Erziehung zur Selbständigkeit (Hilf mir es selbst zu tun) und soziales Lernen stehen im Vordergrund unserer Bemühungen.

Persönlichkeitsentwicklung: Wir bieten ihrem Kind eine liebevolle Atmosphäre, die Anregungen bereithält und ihm die Möglichkeit zu Tätigkeiten gibt, in denen es sich entfalten kann.

Wir nehmen die Individualität jedes einzelnen Kindes wahr und geben ihm die Zeit, die es braucht, um seine eigenständige Persönlichkeit zu entwickeln. 

5 Städtischer Kindergarten Münzgrabenstraße

Münzgrabenstraße 16, 8010 Graz
+43 316 830 182
+43 316 872 2623

Wir führen die Kinder, indem wir ihnen einen Freiraum innerhalb klarer Rahmenbedingungen geben. Dieser Rahmen gewährleistet die Sicherheit der Kinder. Jedes Kind entscheidet aber selbst, welches Spiel-, Lern- und Arbeitsangebot es annehmen und wie lange es sich beschäftigen will. © Kindergarten Münzgrabenstraße 

6 Privatkindergarten MOMO - Montessori-Pädagogik

Karl-Schönherr-Gasse 6, 8042 Graz
+43 316 483 088

Der Kindergarten besteht aus einem Haus mit zwei Stockwerken und rund 1.000 Quadratmeter Garten mit Obstbäumen und Sandkisten. Träger des eingruppigen Privatkindergartens in St.Peter ist der Verein MOMO. Die Pädagogik der Erzieherinnen orientiert sich an den Montessori-Grundsätzen. Im Vordergrund steht eine liebevoll gestaltete Umgebung, eine herzliche Atmosphäre, ein achtsamer Umgang und gemeinsames Wachsen.

7 Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht OK-Ort für Kinder

Krottendorferstraße 91, 8052 Graz
+43 316 578 214
+43 680 2078 507

Mitten im Grüngürtel von Graz-Wetzelsdorf, am Fuße des Buchkogels, liegt die Privatschule OK, der „Ort für Kinder“. Drei Pädagoginnen betreuen hier die Kinder der Vorschulstufe und der 1. bis 4. Volksschulstufe nach dem Konzept von Maria Montessori. Das einzelne Kind mit seinem individuellen Lernrhythmus steht dabei im Vordergrund – der Schwerpunkt liegt auch auf den Bereichen Bewegung und Gesundheit. Tägliche Morgengymnastik vermittelt den Kindern ein ausgeprägtes Körperbewusstsein.

8 Kindergarten Regenbogenhaus - Verein zur Förderung alternativer Lehrmethoden

Schöckelbachweg 35, 8045 Graz
+43 676 6218 427

Die Aufnahme in den Kindergarten Regenbogenhaus erfolgt ab vier Jahren – Kinder ab 3  ½  Jahren besuchen den Kindergarten einmal pro Woche um sich so einzugewöhnen. Das Leitbild des Kindergartens und der angeschlossenen Volksschule baut auf den Erkenntnissen der Montessori-Pädagogik auf. Die Kinder werden zu selbstständigen Tätigkeiten und erledigen kleiner Arbeiten motiviert. Sensomotorisches Lernen steht genauso im Zentrum, wie die Stärkung eigener Entscheidungskraft und die Förderung von individuellen Fähig- und Fertigkeiten

9 Privatkindergarten Szammer - Petra Szammer

Grabenstraße 20, 8010 Graz
+43 316 671 317

Wir haben Freude daran, Kinder ein Stück ihres Weges begleiten zu dürfen.

Als Basis dient uns dabei die Montessoripädagogik, sowie unsere Erfahrungen, die wir in den Jahren die wir mit Kindern verbringen durften, gesammelt haben.

Hilf mir es selbst zu tun“, dies ist das Credo in der Montessoripädagogik und verfolgt auch heute noch das Ziel, die Entwicklung selbständiger, entscheidungsfähiger, verantwortungsbewusster, individueller und sozialer Persönlichkeiten zu fördern.

Montessorimethode: Schwerpunkt immer auf den Lernenden bzw. die Lernende als Führer der eigenen Entwicklung

montessori material,Wetterfestes Montessori-Spielzeug,montessori-kindergarten,kindergartenpädagogin, kinderdrehscheibe graz
Wetterfestes Montessori-Spielzeug.

Montessori-Kindergartenkinder lernen (in erster Linie durch Nachahmung) sich anzuziehen, sich selbst zu waschen, den Esstisch vorzubereiten usw.

Die Kinder können sich meist selbst aussuchen, mit wem und auch woran sie arbeiten möchten.

Die Montessorimethode setzt ihren Schwerpunkt dabei immer auf den Lernenden bzw. die Lernende als Führer der eigenen Entwicklung hin zum Ideal.

Die vorbereitete Umgebung

Entwicklung,judendorf straßengel,montessori pädagogik,knallerbse graz,montessori ausbildung,kindergarten graz
Entwicklung im Austausch mit der Umgebung

Die vorbereitete Umgebung ist ein wichtiger und notwendiger Bestandteil der Montessoripädagogik. Sie gibt dem Kind die Möglichkeit, sich nach und nach vom Erwachsenen zu lösen und selbstständig die Fähigkeiten zu erwerben, die es für seine Unabhängigkeit benötigt.

Die Verantwortung für die vorbereitete Umgebung tragen der Erzieher und die Erzieherin. Die Kinder sind angehalten, sie zu pflegen. © und mehr WikipediA

Zusammenarbeit zwischen Montessori-Pädagogen und Montessori-Pädagoginnen und Eltern

kph graz online,kphgraz,Montessori-Methode,montesori,knallerbsen,kinderbetreuung steiermark,kinderbetreuung graz
Die Montessori-Methode setzt ihren Schwerpunkt immer auf die Lernenden

Für die bestmögliche Entwicklung der Kinder ist eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern unerlässlich. Dazu gibt es üblicherweise Elternabende, die über die Arbeit im Montessori-Kindergarten informieren und den Eltern die Möglichkeit geben, selbst verschiedene Angebote aus dem Alltag der Kindergartenkinderauszuprobieren.

Darüber hinaus gibt es meistens ein jährlich stattfindendes Elterngespräch, bei dem die Eltern erfahren, wie es speziell ihrem Kind geht, was es macht und wer die engsten Freunde sind. Natürlich bieten die diversen Einrichtungen auch ad hoc-Gespräche mit Eltern an.

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.