Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Obstweinhandel

Obstwein ist ein alkoholhaltiges Getränk, welches durch einen Gärprozess aus Obst oder Früchten gewonnen wird. Obstwein ist auch unter dem Begriff Fruchtwein bekannt. Lebensmittelrechtlich gehören Fruchtweine in Deutschland in die Kategorie "weinähnliche Getränke". Wein aus Trauben wird grundsätzlich nicht als Obstwein bezeichnet.

Übliche deutsche Obstweine sind Apfelwein, Erdbeerwein, Johannisbeerwein, Brombeerwein, Holunderwein (in Norddeutschland auch "Fliederbeerwein") und Kirschwein. Doch die Auswahl an Obstwein ist sehr groß: Hagebuttenwein, Eberschenwein, Schwarzer Eberschenwein, Quittenwein, Holunderwein, Preiselbeerwein, Sanddornwein, Himbeerwein, Blaubeerwein, Aprikosenwein, Birnenwein, Erdbeerwein, Brombeerwein, Pfirsichwein, Kirschwein, Knupperkirschwein, Glaskirschwein, Pflaumenwein, Rhababerwein, Most, schwarzer Johannisbeerwein, roter Johannisbeerwein, weißer Johannisbeerwein, Stachelbeerwein, Schlehenwein uva.

Tipps

News und Wissenswertes