Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

THE NU BAND im Stockwerk Graz

Roy Campbell,stockwerk jazz graz,the nu band,the lower east side blues,28. märz 2014,trauriger show down,gedenktour,mitglied und freund
Trompeter Roy Campbell, der im Jänner 2014
völlig unerwartet verstorben ist

THE NU BAND (US) im Stockwerk Graz

The Lower East Side Blues 


Freitag, 28. März 2014

Eine mit Freude und Akribie vorbereitete Jubiläumstour wurde plötzlich zum traurigen Show Down für die Bandgeschichte und zu einer Gedenktour für ein Mitglied aus den eigenen Reihen und einen Freund.

Gegen Ende dieser von euphorischen Kritiken begleiteten Tour kommt die NU BAND aus New York nun auch nach Graz.

stockwerk jazz graz,the nu band,the lower east side blues,28. märz 2014,jubiläumstour, euphorische kritiken,tour,new york,trompeter roy campbell,unerwartet verstorben,erinnerung,unvergesslichen musikerOhne ihren einzigartigen Trompeter Roy Campbell, der im Jänner völlig unerwartet verstorben ist (s.u.).

Die ersten drei Bilder im Album unten als Erinnerung an diesen unvergesslichen Musiker.

  • Mark Whitecage (alto saxophone)
  • Thomas Heberer (trumpet; anstelle von Roy Campbell)
  • Joe Fonda (bass)
  • Lou Grassi (drums)

Würde es diese Band nicht geben, man müsste sie erfinden. So besehen wollen wir es gar nicht glauben, dass die vier avancierten Haudegen aus der NYC-Szene gemeinsam erst ihr zehnjähriges (sic!) Bühnenjubiläum feiern wollen.

Das Faszinierendste an diesem dynamischen Quartett ist wohl die völlige Verschmelzung ungezählter Strömungen des so genannten Contemporary Jazz,  sowie Komposition und Improvisation zu einem synergetischen Ausdruck, ohne dabei auch nur in die Nähe eklektizistischer Anwandlungen zu kommen.

Originell, virtuos und von ungebremster Spielfreude.

Otmar Klammer,Stockwerkjazz,stockwerk jazz graz,the nu band,the lower east side blues,28. märz 2014,verschmelzung ungezählter strömungen,contemporary jazzImmer wieder ist es diesem mit allen Jazzwassern gewaschenen Quartett gelungen, Publikum, Kritik und sich selbst mit ambitionierter Musik in Euphorie zu versetzen. Der Sound der Band war dabei durchdrungen von großem Respekt vor der Tradition. Was die Nu Band von Beginn an ausmachte, war ihre einmalige Art, Stilistiken des Genres, ob Bebop, Hardbop oder Free Jazz, als Sprungbrett für eigene Kompositionen und improvisatorische Abenteuer zu nehmen und wie runderneuert klingen zu lassen, »nu« eben.

Sie sei »eine der besten Free Bop Bands der Gegenwart«, schwärmte einmal irgendwer, vielleicht waren das sogar wir.

Insgesamt sechs CDs hat die Band eingespielt. Auffällig daran ist: fünf davon sind Konzertmitschnitte, und selbst bei den Aufnahmen zum einzigen Studiowerk (»Lower East Side Blues«) ist es der Band gelungen, ihre unwiderstehlichen Live-Qualitäten einzufangen.

stockwerk jazz graz,the nu band,the lower east side blues,28. märz 2014,mark whitecage,thomas heberer,joe fonda,lou grassi,nyc-szene,bühnenjubiläum,dynamisches quartett, komposition,improvisationIm Januar dieses Jahres dann die traurige Nachricht: Im Alter von 61 Jahren ist Roy Campbell, der großartige und unverwechselbare Trompeter der Band, plötzlich verstorben. Ob sein Tod auch das Ende der Gruppe bedeutet, muss abgewartet werden. Die noch gemeinsam mit Campbell vorbereitete Europatour im März wollten seine Kollegen jedenfalls nicht absagen. Sie müsse jetzt allerdings verstanden werden als Konzertreise im Gedenken an den verstorbenen Freund. Für Campbell wird der Trompeter Thomas Heberer, bekannt etwa als Mitglied des ICP Orchestra, die Band auf ihrer Euro-Tour begleiten.

© Stockwerk Jazz Graz 

Copyright-Regeln & Tipps für den optimalen Download bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Größere Formate der Bilder von THE NU BAND (US) - The Lower East Side Blues demnächst hier.

Wenn Sie alle Bilder über DropBox oder FTP wollenMail (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Wenn die größeren Bilder länger nicht hier als Link zu finden sind: nachstoßen.

Demnächst sehens- und hörenswert bei STOCKWERKJAZZ Graz

stockwerk jazz graz,Styrian Improvisers Orchestra,SPOKEN WORDS,SAXOFOUR,Florian Bramböck, Klaus Dickbauer,Christian Maurer,Wolfgang Puschnig,

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.