Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Schöne Nägel, unsere Visitenkarte

Hände - unsere Visitenkarte

Viele Menschen schenken ihren Fingernägeln wenig Beachtung. Obwohl gerade die Hände einer der ersten Eindrücke sind, den wir bei anderen hinterlassen, also unsere Visitenkarte. Lange Krallen sind out und der Trend geht zu kurze, rund gefeilte Nägel.

Bedenken wir doch einmal, was unsere Finger und Nägel täglich leisten. Mit ihrer Hilfe können wir uns an juckenden Stellen kratzen. Sie helfen uns auch kleinere Dinge aufzuheben. Unsere Nägel schützen die Fingerenden vor Quetschungen, Verletzungen und erhöhen die Stabilität. In den Fingerspitzen enden unzählige Nerven, die uns das Tasten ermöglichen.

Reinigungsmittel und Chemikalien die wir im Haushalt verwenden, äußere Einflüsse setzen unseren Nägel noch zu. Bereits bei kleineren Verletzungen der Nagelhaut kann die Benützung von Chemikalien zu Nagelpilz führen. Schwere Infektionen führen des Öfteren zum Verlust der Nagelplatte. Daher achtsam sein und lieber vorsorgen. Gönnen Sie Ihren Händen und Nägeln doch einmal pro Woche z.B. ein Bad aus warmen Olivenöl oder verwöhnen Sie sie mit einer Massage und cremen dann mit einer Handcreme oder Handmaske ein. Eigene Cremes halten die Nagelhaut weich und spenden den Nägeln Feuchtigkeit.


Fingernägel - ein Zeichen unserer Gesundheit
Gesunde Nägel wachsen in der Woche zwischen 0,25 und 0,4 mm. Z.B. bei einer Überproduktion von Schilddrüsenhormonen wachsen sie auch schneller. Auch brüchige Nägel oder die Trennung des Nagelbettes von der Nagelplatte (Onycholyse) können Ursache einer Schilddrüsenerkrankung sein. Mit der richtigen Aufmerksamkeit sind aufgrund von Struktur, Farbe und Form auch Krankheitszustände und Störungen im Körper erkennbar. Sie geben uns wichtige Informationen zu unserem körperlichen Empfinden.

An der Form, Farbe und der Stabilität der Nägel kann man schwere Infektionen, Stoffwechselerkrankungen oder rheumatische Erkrankungen erkennen. Starke, glatte Nägel ohne Rillen oder Flecken sind Zeichen für eine gute körperliche Verfassung. Vitamin- und Mineralstoffmangel werden durch rissige, verformte, glanzlose Nägel angezeigt. Auch Allergien, Verdauungs- oder Durchblutungsstörungen und Hauterkrankungen sind hier erkennbar.

Fußpilz vermeidet man indem man schaut, dass man saubere und trockene Füße hat. Schuhe und Strümpfe sollten täglich gewechselt werden. Schauen Sie darauf, dass Sie atmungsaktive Materialen verwenden. Enge Strümpfe und Schuhe fördern die Feuchtigkeitsbildung und heben das Risiko zu Pilzinfektionen. Menschen, die viel Sport betreiben, sollten Baumwollsocken tragen und Socken aus Synthetikfasern meiden. Gerade in Umkleideräumen, Duschen und vor allem in Schwimmbäder ist die Infektionsgefahr besonders hoch. Hier sollten Badeschuhe „Pflicht“ sein.

Regelmäßiges Waschen der Füße mit Wasser und Seife, danach gründlich abtrocknen, sind der beste Weg Infektionen zu vermeiden. Das Schneiden der Fußnägel, wenn es regelmäßig und richtig durchgeführt wird, und das Tragen von passenden Schuhen hilft die Fußnägel gesund zu halten.


Kleine Tipps für die richtige Nagelpflege
Verwenden Sie bei weichen Nägel eine Sandfeile und für normale und harte Nägel eine Saphirfeile oder Mineralfeile und feilen dann Ihre Nägel stets zur Nagelmitte und in einem Winkel von 45 Grad. Schneiden Sie die Nagelhaut nicht, sondern schieben Sie diese besser zurück. Hautfetzchen werden abgezwickt. Fußnägel dagegen sollten gerade geschnitten werden, sodass der Nagel etwas länger ist als das Ende des Zehs. Zur Reinigung der Fingernägel verwendet man milde, acetonfreie Entferner. Feuchten Sie einen Watte-Pad an und pressen Sie diesen auf den Nagel. Einwirken lassen und dann Pat abstreifen.


Fachmännische Maniküre und Pediküre
Eine Begutachtung und Beratung Ihrer Nägel erhalten Sie bei einer fachmännisch durchgeführte Maniküre oder Pediküre. Informieren Sie sich doch auch über den neuen French-Look, der es bunt und fantasievoll treiben soll. Und ob Sie auffallen wollen, mit Strasssteinen, Piercing, All-over-Verzierungen oder schimmernde Lacke verwenden wollen, so erhalten Sie Ihre neue „Visitenkarte“. (siehe Adress-Liste von Nagelstudios rechts oben)

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Der erste Schritt zum Eheglück - die Verlobung

Für viele Paare ist sie einer der romantischsten Momente ihrer Beziehung - die Verlobung. Manchmal ist es ein langer und beschwerlicher Weg, bis die bedeutsame Entscheidung getroffen wird, mit dem Partner den Rest des Lebens verbringen zu wollen.