Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

‚Die Nashörner‘ von Eugène Ionesco

Bei Interesse an größeren Bildern oder Fotos ohne Logo lesen Sie bitte die Bedingungen unten.

 

"Die Nashörner" von Eugène Ionesco im KiStL

Komödianten in St. Leonhard

die nashörner,eugène ionesco,kistl,hinterhof-theater,komödianten in st. leonhard,französisch-rumänischer schriftsteller,bühne,ensemble,klassiker des absurden theaters 

Im Hinterhof-Theater der Komödianten in St. Leonhard trampeln zur Zeit "Die Nashörner" des französisch-rumänischen Schriftstellers Eugène Ionesco auf der Bühne. 

Das KiStL-Ensemble bearbeitet damit einen Klassiker des absurden Theaters, bei dem die Verwandlung einer fiktiven Stadt in eine Schar schnaubender und wütender Nashörner, die Frage nach der individuellen Verantwortung im Kontext von Massenbewegungen aufwirft.

Das Stück, das oft als Kommentar zum unreflektierten Patriotismus und Rassismus in Frankreich zu Zeiten des Algerienkrieges interpretiert wird, ist damit in vielerlei Hinsicht hochaktuell.

Die Fotos wurden während der Proben und während mehrerer Aufführungsabende gemacht.

Personen und ihre Darsteller

  • Hausfrau - Ingrid Muner
  • Behringer - Norbert Hermann
  • Hans - Robert Marchel
  • Kellnerin - Stepahnie Laurich
  • Herr - Moritz Linni
  • Logiker - Christian Linzbichler
  • Wirt - René Grivec
  • Daisy - Petra Pauritsch
  • Frau Schmetterling - Isabella Albrecht
  • Stech - Philipp Moretti
  • Wisser - Fritz Hadler
  • Frau Ochs - Ingrid Muner
  • Feuerwehrmann - Rene Grivec

Regie - Eva Schäffer

Hier erklären wir Ihnen unsere sehr großzügigen Copyright-Regeln bei INFOGRAZ.at! 

Wenn Sie alle diese Bilder der Aufführung von "Die Nashörner" von Eugène Ionesco im KiStL (Komödianten in St. Leonhard) bequem über DropBox (eventuell auch in größerer Auflösung) wollen -> 

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – ein „Revanchefoul“ in Form eines Links zu den Fotos von INFOGRAZ.at gehört aber zu unserer Vereinbarung.

die nashörner,eugène ionesco,kistl,unreflektierter patriotismus,rassismus in frankreich,algerienkrieg,hochaktuell,fotos,proben,aufführungsabende

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.