Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Essen und in Trinken Graz, der Steiermark – Kulinarik, Kochkurs, Wildwochen, Weinseminar, Verkostung...

Sollten Sie über die Kategorien in der Navigation rechts und in der Suche unten zu keinem Ergebnis kommen: Suchen Sie in allen Bereichen des Eventkalenders nach Veranstaltungen auf info-graz.at mit Google™-Technik.

Weißwein aus der Südsteiermark, Kürbiskernöl, Marillenknödel, Käferbohnensalat – Köstlichkeiten aus der Steiermark erleben

Marillenknödel,Zwetschgen,Erdbeeren,österreichische Küche,essen,trinken,graz,wein
Knödel mit Marillen, Zwetschgen, Erdbeeren… – Essen und Trinken in Graz, der Steiermark

Wikipedia © meint zur steirischen Küche: In den Buschenschanken wird Verhackert (ein Brotaufstrich aus fein gehacktem Speck) angeboten.

Wir wissen, dass dies nur eine der kulinarischen Sensationen unserer Heimat ist. Essen und trinken in der Steiermark, da lohnt sich jede Anfahrt!

Nach den einzelnen Veranstaltungen gibt es noch mehr Informationen zum Thema.

Diese können Sie auch direkt über das „Info-Icon“ rechts oben erreichen.

Kulinarik Graz, Steiermark: Kochkurs, Verkostung, Weinseminar u. Wildwochen... Essen und Trinken verstehen die Steirer!

gastgarten,Ambiente,steirische Schmankerl,veranstaltungen,genusshauptstadt
Das Ambiente, die Umgebung trägt viel zum Genuss beim Speisen der steirischen Schmankerl bei. Die ‚grüne Mark‘, ideale Umrahmung für Kochkurs, Verkostung, Weinseminar, Wildwochen…

Schilcher ist eine regionale Weinsorte der Weststeiermark, ein sehr trockener Rosé. Eine typisch steirische Spezialität ist das Kürbiskernöl, das sich durch seinen nussigen Geschmack besonders für Salate eignet (wie zum Beispiel für Erdäpfelsalat oder den steirischen Käferbohnensalat). Liebhaber des „Schwarzen Goldes“ fügen es als Sauce zum Vanilleeis hinzu, was allerdings bei weiten Teilen der Bevölkerung auf Unverständnis stößt.

Auch Kürbisgerichte in vielen Variationen erfreuen sich großer Beliebtheit. Eine besondere Spezialität für kalte Tage ist der Heidensterz, ein Schmarrn aus Buchweizenmehl. Wikipedia ©

Das sollte man doch einmal überarbeiten: die steirische Küche ist von großartiger Vielfalt und hat sich diese Einfalt auf Wikipedia nicht verdient! Zumindest die Genusshauptstadt und die fantastische Kulinarik sollte gebührend gelobt werden!

Iss, was gar ist, trink, was klar ist, red, was wahr ist.

Martin Luther

Kulinarische Rundgänge & Ausflüge oder Veranstaltungen, die Restaurants bieten: Martinigansl, Wildtage, Fischwochen…

Gamsschulter,Hochschwab,weinseminar,Steiermark,verkostung,steirisch,verkostung
Kulinarik - Gamsschulter vom Hochschwab: die Jäger der Steiermark sorgen für ausgezeichnetes Wild, perfekt zum Rotwein der Region im steirischen Süden.

Ob Martinigansl, Wildtage, Fischwochen oder andere Spezialtitäten - begleiten Sie uns auf unserer kulinarische Reise und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit österreichischen bzw. steirischen Spezialitäten. Wir sagen Ihnen, wo es gerade südamerikanische Wochen gibt oder afrikanische Küche.

Auch Verkostungen und Feiern in der Grazer Gastronomie, Kochkurs, Weinseminar, Wildwochen, Degustation...  werden Sie demnächst bei uns im Veranstaltungskalender noch stärker vertreten anfinden.

Wir wünschen „Guten Appetit!“

Sie finden dies natürlich auch auf der Startseite des Eventkalenders – dort auch mit der Möglichkeit, nach Location, Veranstalter, Titel… zu suchen und auch auf heute oder nach Datum einzugrenzen.

Blaufränkisch, Weißburgunder, Zweigelt oder Gewürztraminer, landestypische Zutaten, Spezialitäten verwöhnen den Gast

Käferbohnen,Kürbiskernöl,wildwochen,kochkurs graz,heute,kulinarisch,degustation
Einfache, aber herzhafte Speisen werden geschätzt, wie diese Kombination zweier geschützter Produkte: Käferbohnen und Kürbiskernöl.

Gastronomische Ereignisse, vom einfachen Martinigansl über italienische Wochen bis zur langen Tafel der Genusshauptstadt – in der „steirischen Landen" wird Einheimischen und Gästen viel geboten. Auch Gourmets finden etwas als gelegentliche Alternative zu den Haubenlokalen. Gut essen und trinken, das ist Kulinarik, ein anderer Name für Kochkunst. Laut Definition der Kochkunst auf Wikipedia ist dies das Handwerk, bei dem aus Lebensmitteln schmackhafte und optisch ansprechende Speisen zubereitet werden.

Was sich manche immer wieder sagen sollten, bevor sie irgendwelche Schnösel um Spezialitäten beneiden: Kochkunst kann auch aus einfachen Zutaten Höhepunkte des Genusses zaubern. Ein Großteil der Menschen wird sogar eine gute Käsekrainer den Austern vorziehen – und wer gerne etwas „Schleimiges“ isst,..

...dem ist mit einer Klachlsuppe auch geholfen.

 

Sie werden immer mehr Veranstaltungen & Events, wie einen Kochkurs, eine Verkostung verschiedenster Produkte (Wein, Käse, Honig…)  ein Weinseminar und Wildwochen u.v.m. hier finden, denn

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen"

Tipps

News und Wissenswertes