Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Elevate Festival - Fair & Open IT

elevate festival 2014,forum stadtpark graz,diskursprogramm,fair & open it,reality is the next big thing,freie software,open-source-hardware,faire produktion,internationale aktivisten

Elevate Festival 25. Oktober 2014
Forum Stadtpark, Diskursprogramm

Fair & Open IT


elevate festival 2014,forum stadtpark graz,unternehmer,projekte,regina joschika,bildungsarbeit,öffentlichkeitsarbeit,südwind steiermark,bildungsprojekte,faire arbeitsbedingungenUnter dem Blickpunkt der Verknüpfung freier Software und Open-Source-Hardware mit Aspekten fairer Produktion stellten eine Reihe heimischer und internationaler Aktivisten und Aktivistinnen sowie Unternehmer und Unternehmerinnen ihre Projekte vor. 

Darunter:


Regina Joschika, tätig als Referentin für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit bei Südwind Steiermark, erzählte von ihren Erfahrungen in diversen Bildungs- und Kampagnenprojekten wie Clean-IT, wo sie sich für faire Arbeitsbedingungen in der Computerindustrie einsetzt. Durch die Miteinbindung von Konsumenten und Konsumentinnen soll dabei Druck auf internationale Konzerne ausgeübt werden, damit diese die Arbeitsbedingungen bei der Herstellung ihrer Produkte verbessern und deren ökologischen Impact verringern.


elevate festival 2014,forum stadtpark graz,computerindustrie,miteinbindung von konsumenten,druck auf internationale konzerne,ökologischer impact,tsvetan usunovÜber 20 Jahre Erfahrung sprechen aus Tsvetan Usunov, wenn er von seinem 1991 gegründetem Unternehmen OLIMEX Ltd. berichtet. Etwa die Hälfte der 600 Produkte die von OLIMEX Ltd. entwickelt wurden  - darunter Leiterplatten aber auch Entwicklungswerkzeuge für Programmierer / Programmiererinnen von eingebetteten Systemen - stehen unter Open-Source-Hardware-Lizenzen. Dadurch ist einerseits der freie Zugang zu den Design-Dateien gewährleistet, andererseits kann die darauf basierende Hardware weiter modifiziert, verbreitet und auch verkauft werden.


Michel Bauwens, Gründer der P2P Foundation, einer Stiftung für Peer-to-Peer-Alternativen, arbeitet gemeinsam mit einer internationalen Forschungsgruppe an der Erforschung von Peer-Produktion, Peer-Governance und Peer-Eigentum. Außerdem ist  Bauwens Forschungsdirektor eines offiziellen Projekts in Ecuador, das sich mit dem Thema der sozialen Wissensökonomie  befasst.


elevate festival 2014,forum stadtpark graz,olimex ltd,leiterplatten,entwicklungswerkzeuge,programmierer,eingebettete systemen,open-source-hardware-lizenzen,freier zugangJan Suhr, Unternehmensberater und IT-Architekt mit Schwerpunkt IT-Sicherheit, stellte das 2008 gegründete Crypto-Stick-Projekt vor.  Der Crypto-Stick ist ein kleiner USB-Stick mit einer integrierten OpenPGP-Chipkarte und ermöglicht auch für unerfahrene Computernutzer / Computernutzerinnen einfache E-Mailverschlüsselung und die sichere Anmeldung bei Netzwerkdiensten und populären Webseiten. Die Tatsache, dass der Crypto-Stick ein Open-Source Projekt ist, erhöht dabei die Sicherheit, denn der Stick bleibt überprüfbar, Sicherheitslücken werden außerdem dadurch schneller entdeckt.

Reality is the Next Big Thing

elevate festival 2014,forum stadtpark graz,design-dateien,michel bauwens,p2p foundation,peer-to-peer-alternativen,internationale forschungsgruppe,peer-produktionUnter dem Titel Reality is the Next Big Thing, wie Google und Co. den Zugriff auf unser Leben anstreben, wurde am Podium über die Ambivalenz der Nutzung der beliebten "kostenlosen" Dienste und Kommunikationstools der Internetgiganten Google, Facebook, Apple, Microsoft und Co diskutiert. Dabei ging es vor allem um die Gefahren, die von der permanenten und umfangreichen Sammlung und Auswertung der persönlichen Daten ausgeht. 

Am Podium nahmen Platz:

Felix Stalder, Professor für Digitale Kultur und Theorien der Vernetzung an der Zürcher Hochschule der Künste und außerdem Mitglied des World-Information Institute in Wien.

elevate festival 2014,forum stadtpark graz,peer-governance,peer-eigentum,forschungsdirektor,ecuador,soziale wissensökonomieMiriam Rasch, Verlagsmanagerin am Institute of Network Culture in Amsterdam und Lehrende an der Schule für Medien und Kommunikation (MIC) der Hogeschool van Amsterdam.

Micah Lee, Analytiker für Informationstechnologie und Aktivist für die Freedom of the Press Foundation tätig; Blogger und „Digitaler Bodyguard“ von Glenn Greenwald

Per Videostream: Shoshana Zuboff, emeritierte Edward-Wilson-Professorin für Business Administration an der Harvard Business School und Faculty Associate am Berkman Center for Internet and Society an der Harvard Law School.

Copyright-Regeln & Tipps für den optimalen Download bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Wenn Sie alle Bilder von Tag 3 des Elevate Festival am 25.10.2014 im Forum Stadtpark über DropBox oder FTP wollen - 

Mail an die Redaktion (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Bei entsprechender Begründung können Sie die Bilder auch ohne unser Logo erhalten – natürlich gelten die ©-Regeln dennoch! 

Unsere weiteren Fotos vom Elevate Festival 

elevate festival 2014,forum stadtpark graz,jan suhr,unternehmensberater,it-architekt,it-sicherheit,,crypto-stick-projekt,usb-stick,openpgp-chipkarte,e-mailverschlüsselung

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.