Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Initiativen zum Tag der Arbeitslosen

Verein Amsel,initiativen,tag der arbeitslosen,situation,aktuelle arbeitslosenzahlen,nicht zum feiern,einladen,selbstbewusst,beleuchteten,verschiedene organisationen,30.4.2013

Den „Tag der Arbeitslosen“ trotz der aktuellen Arbeitslosenzahlen selbstbewusst begehen. Einige Gedanken sind sicher auch nach Griechenland, Spanien... gegangen.  

Initiativen zum Tag der Arbeitslosen am Mariahilferplatz - 30. April 2013

Obwohl diese Situation und die aktuellen Arbeitslosenzahlen nicht zum Feiern einladen, wollte der Verein Amsel

diesen „Tag der Arbeitslosen“ selbstbewusst begehen.

Verein Amsel,verschiedene aktionen,aspekte von arbeitslosigkeit,nachdenken,motto,wer braucht welche arbeit,arbeitsmarktsituation,prekäre arbeitsverhältnisse,armut

Wo man singt, da lass Dich nieder – böse Menschen haben keine Lieder

Auch heuer beleuchteten wieder verschiedene Organisationen am Tag der Arbeitslosen (30. April, Tag vor dem 1. Mai) mit verschiedenen Aktionen Aspekte von Arbeitslosigkeit und regten zum Nachdenken über das heurige Motto „Wer braucht welche Arbeit“ an.

Wir kamen leider etwas spät – wurden auch etwas zu spät eingeladen - wir werden uns bessern und beim Verein AMSEL natürlich Buße tun. 

Copyright-Regeln, optimaler Download und größere Formate bei INFOGRAZ.at  erklären wir Ihnen hier!  Größere Formate gibt es hier

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.