Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

MUMUTH Graz - Crossing Fashion

Crossing Fashion
MUMUTH Graz
8.2.2014

crossing fashion,8.2.2014,mumuth graz,sensibilisieren,foren,nationale,internationale produzenten,vernetzen,weg aus der billigproduktion,globalisierte textilindustrie,traditionelle,innovative
textilienEin Projekt des Afro-Asiatischen Instituts und Pell Mell.

Seit 2004 gibt es den Kulturaustausch auf textiler Ebene – Crossing Fashion. Das Ziel der Workshop-Reihe ist der interkulturelle Dialog - die Begegnung von Designer und Designerinnen verschiedener Länder und die kreative Zusammenarbeit. Die Ergebnisse werden via Fashionshow und Film präsentiert und dokumentiert.

Das fünfte Crossing Fashion Projekt

... beschäftig sich mit Mode in Sri Lanka und setzt seinen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit in der Textilindustrie. Drei österreichische und drei srilankische Designerinnen entwickelten gemeinsam an der Designakademie Colombo sechs Kollektionen.

crossing fashion,8.2.2014,mumuth graz,designakademie colombo,kollektionen,lange tradition,hochinteressante webtechniken,pflanzenfärbemethoden,nachhaltigkeit,textile produktionSri Lanka blickt nicht nur auf eine lange Tradition von hochinteressanten Webtechniken und Pflanzenfärbemethoden zurück, sondern versucht auch, für Nachhaltigkeit in der textilen Produktion zu sensibilisieren. Durch die Schaffung von Foren, die nationale und internationale Produzenten vernetzen, zeigt Sri Lanka beispielhaft einen Weg aus der Billigproduktion in der globalisierten Textilindustrie.

Im
 Gepäck der österreichischen Designer / Designerinnen wiederum waren traditionelle und innovativeTextilien der Alpenregion: Loden von Leichtfried, Leinen der Firma Fussenegger und Zellulosestoffe aus Tencel der Lenzing AG. Alle Materialen wurden mit Pflanzenfarben 
aus dem Forschungsprojekt Colors of Nature der Universität Innsbruck /
 Institut für Textilchemie und Textilphysik in Dornbirn in Kooperation mit 
der Firma Fussenegger gefärbt.

crossing fashion,8.2.2014,mumuth graz,begegnung,designer,kreative zusammenarbeit,fashionshow,film,präsentation,dokumentation,nachhaltigkeit in der textilindustrie,österreichisch,srilankischStefan Schmid begleitet Crossing Fashion schon seit 2004 mit seiner Kamera 
und hat zusammen mit Fritz Aigner Portraits gestaltet.

Musikalisch wurde die Modeschau von Rainer Binder-Krieglstein begleitet, gemeinsam mit Robert Kreš und Paul Wolff.


Die DesignerInnen aus Sri Lanka:

Lonali Rodrigo, 
Nithya Lamahewa und 
Prabath Samarasooriya 

Die Designerinnen aus Österreich:

Anita Steinwidder,
 Konstanze Baumgartner
 und Bettina Reichl (Odrowaz)

Copyright-Regeln & Tipps für den optimalen Download und größere Formate bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Größere Formate der Fotos von Crossing Fashion - MUMUTH Graz.

Wenn Sie alle Bilder über DropBox oder FTP wollen - Mail (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). 

crossing fashion,8.2.2014,mumuth graz,mode in sri lanka,projekt,afro-asiatisches institut,pell mell,kulturaustausch,workshop-reihe,interkultureller dialog

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.