Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

queerograd satellit * Marty Huber & DownDox

marty_huber_und_downdox_queerograd_satellit_queerograd-festival_queere_themen_fragestellungen_geschlechterkonstruktionen_identitaeten_04.jpg
marty_huber_und_downdox_queerograd_satellit_queerograd-festival_queere_themen_fragestellungen_geschlechterkonstruktionen_identitaeten_27.jpg
marty_huber_und_downdox_queerograd_satellit_queerograd-festival_queere_themen_fragestellungen_geschlechterkonstruktionen_identitaeten_13.jpg
marty_huber_und_downdox_queerograd_satellit_queerograd-festival_queere_themen_fragestellungen_geschlechterkonstruktionen_identitaeten_13.jpg
marty_huber_und_downdox_queerograd_satellit_queerograd-festival_queere_themen_fragestellungen_geschlechterkonstruktionen_identitaeten_18.jpg

marty_huber_und_downdox_queerograd_satellit_queerograd-festival_queere_themen_fragestellungen_geschlechterkonstruktionen_identitaeten_08.jpg

Lecture Performance und Konzert am 18. Juni 2014
Bei Kultur in Graz! Volxhaus, Lagergasse 98a

queerograd satellit * Marty Huber & DownDox

Neben dem jährlich stattfindenden, mehrtägigen queerograd-Festival Graz, das queeren Themen und Fragestellungen rund um Geschlechterkonstruktionen - und Identitäten eine diskursive und performative Plattform bietet, etablierten sich im Laufe der Zeit auch die sogenannten "queerograd satellites" - eine einmalige, zumeist Abendfüllende, quasi das große Festival begleitende und umkreisende Veranstaltungsreihe, die eine gewisse Regelmäßigkeit und Kontinuität in das queere Plattformformat bringen soll.

Vergangenen Donnerstag war die Wissenschaftlerin und Aktivistin Marty Huber mit ihrer Lecture Perfomance zu Gast im Volxhaus. Dem Vortragstitel

"Queering Gay Pride, Politik, Theorie, Aktivismus im B_ORDERLAND"

liegt ihre gleichnamige Publikation zu Grunde, in der Huber eine historische Rekunstruktion der "gay pride-Paraden" der vergangenen Jahrzehnte versucht, dabei einen Vergleich verschiedener Entwicklungen in mehreren Ländern eingeht und vor allem die Ambivalenz von Kommerzialisierung, Verkitschung und Vereinnahmungen queerer Anliegen behandelt. Dass das Publikum der Vortragenden seine vollste Aufmerksamkeit schenkte, ist nicht nur dem an sich schon spannenden Thema zu verdanken, sondern auch, der Art und Weise der Präsentation!

 

Im Anschluss an das Gespräch mit Leni Kastl folgte die erst kürzlich formierte Band Downdox auf die Bühne. Die vier Musikerinnen, die bei jedem neuen Lied die Instrumentenbesetzung wechselten, können gelassen auf ein erfolgreiches Premierenkonzert zurückblicken.

Copyright-Regeln & Tipps für den optimalen Download bei INFOGRAZ.at erklären wir Ihnen hier! 

Größere Formate der Bilder von queerograd satellit * Marty Huber & DownDox - Lecture Performance und Konzert (auch zum Download) demnächst hier.

Wenn Sie alle Bilder über DropBox oder FTP wollen - Mail (und vorher die Copyright-Regeln gründlich lesen). Wenn die größeren Bilder länger nicht hier als Link zu finden sind: nachstoßen.

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.