Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Gesundes Bewegen

Bewegung gehört zu einem gesunden Lebensstil einfach dazu. Nutzen Sie doch jede Gelegenheit zur körperlichen Aktivität. Somit können Sie auch einen sitzenden Lebensstil, den wir ja leder aus beruflichen Gründen häufig praktizieren, ausgleichen.

Regelmäßige Bewegung senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, da der Alterungsprozess unserer Arterien und des gesamten Herz-Kreislauf-Systems gebremst wird. Somit wird auch das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall gesenkt. Gleichzeitig senkt man das schlechte Cholesterin (LDL-C) und das gute Cholesterin (HDL-C) wird erhöht.

Man sollte sich an 3 – 4 Tagen in der Woche – optimal an jedem Tag der Woche sich mindestens eine halbe Stunde zu bewegen, das bringt unsere Gesundheit wieder in Schwung. Kontinuierlich und nicht nur im Urlaub, das ist das Geheimnis dabei. Somit kann man auch Übergewicht vorbeugen bzw. abbauen.

Gesunde und ausgewogene Ernährung ist auch noch eine wesentliche Grundlage zu körperlichen Fitness und Gesundheit. Wenn Sie all diese Komponente beachten, dann wird Ihr Körper das mit Wohlbefinden, Gesundheit und Kondition danken.

Aktuelles zum Thema

Yoga: Gesund, beliebt und ein wenig verrückt

Yoga: Gesund, beliebt und ein wenig verrückt

Der Yoga-Trend ist immer noch nicht vorüber, im Gegenteil. Auch in Graz sieht man regelmäßig Leute beim Sporteln und Yogatreiben in den Parks. Yoga ist ein sehr altes und ganzheitliches Übungssystem, das aus Indien stammt.

Tipps

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.