Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Ausgehen in Graz: 5 Tipps für einen gelungenen Abend

Graz ist toll. Das wissen die meisten Grazer durchaus. Und sie kennen viele Lokalitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten. Dennoch gibt es diese eine Weisheit, die besagt, dass man auch einhundert Jahre in einer Stadt wohnen und leben kann, die Stadt aber doch nicht kennt.

Die Weisheit beruht auf der einfachen Wahrheit, dass sich zwar Geschmäcker oder Freundeskreise ändern, aber doch immer wieder sehr ähnliche Örtlichkeiten aufgesucht werden. Daher stellt dieser Artikel fünf Ausgehtipps vor, die manch einer kennen mag, manch anderer hingegen nicht.

Ausgehen in Graz, Casino, Bar, News, Skybar, BmB, Tipps, Nacht
Graz ist eine bei Tag eine schöne Stadt - allerdings auch bei Nacht!

BmB - einst bekannt als Buddha Bar

Wo einst in der Hartiggasse die Buddha Bar war, ist nun das BmB. Ob der Begriff nun für »Bar mit Bier«, »Boys mit Bar« oder »Boilerman Bar« steht, bleibt jedem frei zu definieren. Der Besuch hat es jedoch in sich:

  • Boilerman Cocktails - jeder kennt es. Der Cocktail ist so süß, dass eigentlich gar nicht mehr definierbar ist, welche Inhaltsstoffe genutzt wurden. Nicht so bei Boilerman Cocktails. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Spirituosen und der Geschmack soll nicht unkenntlich gemacht werden.
  • Regional - die Spirituosen stammen oft aus Österreich, insbesondere der Gin, Vodka und auch Rum.
  • Gestaltung - die Bar hat eine lange Inselbar in der Mitte des Raumes, zudem gibt es im Untergeschoss eine weitere Bar plus einen Gastgarten.

Skybar Schlossberg

Wer hierhin geht, der erhält nicht nur grandiose Drinks, sondern schwebt gefühlt über den Wolken. Die Skybar befindet sich auf dem Schlossberg und ist keine bloße Bar. Ihre gesamte Konstruktion ist offengehalten, sodass Gäste einen Rundumblick über die Region haben. Große Fensterfronten laden zum Träumen ein, im Winter kann die Sonne wie im Wintergarten genossen werden. Die Möglichkeiten:

  • Events - die Bar steht auch als Eventlocation zur Verfügung.
  • Brunch - schon zum Brunch kann es in den Himmel gehen. Es gibt ein All-you-can-eat. In den Abendstunden trumpft die Bar hingegen mit gemütlichen Runden und Cocktails auf.

Die Skybar ist perfekt, um für eine lange Nacht vorzuglühen oder einfach nur, um einen ruhigeren Abend mit Freunden zu erleben.

Hasenstall

Partywütige kennen den Hasenstall sicher schon wie ihre eigene Hosentasche. Die Bar liegt inmitten des Bermudadreiecks und schon so einige Besucher gingen für die Nacht hier verloren. Ein Überblick:

  • Art - es ist ein klassischer Pub, der aber durchaus zu einem Partylokal werden kann. Die Räume sind eng, aber das stört wohl niemanden.
  • Getränke - das Hasenfeuer ist wohl besonders hervorzuheben. Der flambierte Schnaps ist das Aushängeschild des Hasenstalls und niemand sollte ihn nicht versuchen.
  • Musik - durch die Bank weg bietet die Bar sämtliche Musikrichtungen. Meist schön gemischt, braucht niemand lange zu warten, um endlich auf die Tanzfläche zu können.

Besonders praktisch ist die Lage. Direkt in der Partyregion gelegen, müssen Besucher nicht weit laufen, zudem gibt es bis in die frühen Morgenstunden immer die Gelegenheit, noch schnell eine Semmel zu essen.

Casino Graz

Das mag eine Ausgehmöglichkeit sein, über die viele schon nachgedacht haben, sich jedoch niemals in die heiligen Hallen gewagt haben. Aber warum eigentlich nicht? Mit Freunden macht der Besuch in einem echten Casino wirklich viel Spaß und zudem ist niemand gezwungen, auch wirklich mitzuspielen. Das Casino Graz hat wirklich etwas zu bieten:

  • Örtlichkeit - das Casino liegt in einem fulminanten Eckhaus in der Landhausgasse. Eröffnet wurde es 1984 und wurde seitdem mehrfach erweitert. Im Jahr 2017 wurde es umfänglich renoviert und erstrahlt seitdem im neuen alten Glanz.
  • Spiele - das Casino wird in Casino und Jackpot Café unterteilt. Im Casino gibt es mehrere Roulette- und Black Jack-Tische, Pokertische und Roulette-Terminals. Zudem sind vom Casino aus 165 Spielautomaten und 13 Multi-Roulette-Terminals zugänglich. Das Café bietet 119 Automaten und insgesamt 31 Roulette-Terminals.
  • Kleiderordnung - im Casino selbst herrscht eine relative lockere Kleiderordnung, die sich schlichtweg auf ein elegantes, nicht zu sportliches Outfit bezieht. Herren dürfen mit Poloshirts, Hemd, geschlossenen Schuhen, Sakko oder schöner Jeans jederzeit eintreten. Im Jackpot Café hingegen reicht gepflegte Freizeitkleidung.

Im Casino Graz lassen sich die Spiele einmal live austesten, die vorher immer im Onlinecasino gespielt werden. Mittlerweile wächst das Angebot online ja beinahe täglich und auch im Bereich der Spielautomaten existieren regelmäßig coole Neuerungen. So gibt es beispielsweise den Spielautomaten Jekyll and Hyde, eine sehr gelungene Umsetzung der Grusel-Story aus dem Fernsehen. So erinnert die dunkle und schaurige Grafik genauso an die TV-Story wie die furchterregenden Symbolen des Spielautomaten und macht es zu einem sehr spannenden Slot: Mit Symbolen wie einem mysteriösen Buch und einem Hut ist die Spannung beim Spielen somit garantiert.

Das Real-Casino hat dagegen andere Vorzüge: Gemeinsam mit Freunden macht dieser Besuch wirklich Spaß und garantiert einen abwechslungsreichen und spannenden Abend.

Parkhouse

Das ist ein Klangcafé und befindet sich direkt im Stadtpark in einem denkmalgeschützten Gebäude. Einige Infos:

  • Angebot - neben möglichen Reservierungen für private Events bietet das Parkhouse jedes Wochenende Feiern, DJs und Konzerte.
  • Kulinarisches - das Parkhouse unterstützt die Region, daher gibt es überwiegend österreichisches Bier, Säfte von Bauern aus der Region, Weine aus der Steiermark und weitere Spezialitäten.
  • Events - es ist sinnvoll, sich das Programm der Lokalität zwischendurch anzuschauen. Denn neben Partys gibt es auch Poetry Slams, Lesungen, Theaterstücke, Silent Discos und weitere Angebote.

Grundsätzlich kann nur jedem zwischendurch empfohlen werden, sich aus der eigenen Komfortzone herauszubewegen und einfach mal in eine völlig andere Bar oder Örtlichkeit zu gehen. So häufig wird man von diesen spontanen Besuchen überrascht und nicht selten entpuppt sich die Lokalität bald schon als der neue Liebling.

Hasenstall,Parkhouse,Cocktail Bar,Buddha Bar,Spiel Casino,Party und Tanzen,Graz,Clubs
Party und Tanzen? In Graz warten viele Clubs.

Fazit – keine Langeweile in Graz

In Graz gibt es so viel zu entdecken, dass es kaum möglich ist, sich wirklich zu langweilen. Dennoch sollten Grazer immer wieder über den eigenen Unterhaltungstellerrand schauen und neue Örtlichkeiten ausprobieren. Ob es letztendlich eine Bar wird, ein Club, doch ein Theater oder ob es das Abenteuer Casino wird, kann eigentlich erst nach dem jeweiligen Besuch entschieden werden. Übrigens entpuppen sich oft die Örtlichkeiten als die klaren Gewinner, die auf den ersten Blick überhaupt nicht einladend oder überzeugend wirken. Auch das macht oft den Charme einer Lokalität aus, denn wie heißt es so schön? Der Charakter, nicht das Aussehen entscheidet? Und wer die Spannung am Abend sucht, der dürfte mit einem Besuch im Casino Graz nicht daneben liegen.

Bildquellen:

Abbildung 1: @ Josh Hild / Unsplash.com

Abbildung 2: @ Zacke Feller / Unsplash.com

News und Wissenswertes

XXL-Mode richtig in Szene setzen

XXL-Mode richtig in Szene setzen

Lang vorbei sind die Zeiten, in denen XXL-Kleidung an graue Mäuse erinnerte. Denn heute gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, die wunderbare XXL-Kleidung in den aktuellen Trends präsentieren.