Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Klassische Musik sind Highlights: Konzerte in Graz, der Steiermark - Österreich

Umfangreichere Suchmöglichkeiten über alle Kategorien, Orte (Locations), Kontakte (Veranstalter) und Eingrenzung nach Datum bietet die Eventkalender-Startseite.

Sollten Sie über die Kategorien in der Navigation rechts und in der Suche unten zu keinem Ergebnis kommen: Suchen Sie in allen Bereichen des Eventkalenders nach Veranstaltungen auf INFOGRAZ.at mit Google™-Technik.

Klassische Konzerte in Graz,Kammermusiksaal des Congress,Mariinsky Theater Kinderchor,
Der Kammermusiksaal des Congress Graz bringt oft Klassische Konzerte in Graz – im Bild der Mariinsky Theater Kinderchor aus St. Petersburg, Russland

Konzerte in Graz sind während des ganzen Jahres gefragt. Ähnlich wie in Salzburg gehört die klassische Musik hier einfach zum guten Ton.

Der Kammermusiksaal ist bei Einwohnern wie Gästen genauso beliebt wie das Schloss Trautenfels als Veranstaltungsort für Konzerte. Veranstaltungen in Graz finden im Sommer wie im Winter statt. Daher bietet es sich an, bei einem Besuch in der Stadt auch nach Terminen für Konzerte zu schauen.

Konzerte mit recreation

Congress Graz,historisch,Pracht,Besucher,Stefaniensaal,Kammermusiksaal,stilvoll,festliche Stimmung
Der Congress Graz bringt mit seiner historischen Pracht Besucher / Besucherinnen im Stefaniensaal, Kammermusiksaal… in stilvolle, festliche Stimmung.

Die Styriarte bietet ständig abwechselnde Konzerte. Auch bekannt als die Steirischen Festspiele werden hier zahlreiche interessante Veranstaltungen in Graz geboten. Als wichtigste Veranstaltungsorte wären Meerschein, recreation und Psalm zu nennen. Dem schließen sich die Helmut List Halle, die Pfarrkirche Pöllau, das Schloss Brunnsee oder der Stefaniensaal an. Veranstaltungsorte wie das Schloss Eggenberg sind nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Sammel-Taxi Service gut zu erreichen.

Konzerte in Graz - Von Beethoven bis Sitzkissenkonzerte für Kinder

Dafne in Lauro,Barockoper,Johann Joseph Fux,Fux-Opernfest,Styriarte,Helmut List Halle
Dafne in Lauro, die Barockoper von Johann Joseph Fux stand 2019 am Programm des Fux-Opernfests der Styriarte. Schauplatz war die Helmut List Halle.

Zu den beliebten Veranstaltungen in Graz gehört natürlich die Oper Graz. Insbesondere den Künstlern der Oper Graz ist es eine Herzensangelegenheit, Berührungsängste abzubauen. Im Gegenteil, es geht vielmehr darum, die Vorurteile klassischer Musik abzubauen und dem neuen Publikum näher zu bringen. Wer einmal hautnah klassische Musik erlebt hat, wird so schnell nicht mehr losgelassen. Dies gilt vom Kindergartenalter bis zum Senioren. So wie Opern Jahrhunderte überlebt haben, gilt es auch heute, die Magie der klassischen Musik zu entdecken und in sich zu entfachen. 

Musikalische Offenbarungen: Ein Festival der besonderen Art

Aufführungen wie die Oper "Gli Ossequi della nette" sind Highlights in der Welt der klassischen Musik. Das Festival "Geschenke der Nacht" ist in der Tat eine Offenbarung für Freunde der klassischen Musik. Es lohnt sich daher, auf dem Laufenden zu bleiben um neue Konzerttermine und Konzertbesuche direkt einzuplanen. Es vergeht kein Sommer ohne zahlreiche Aufführungen und Veranstaltungen innerhalb der klassischen Musik. Das gute Wetter der Region trägt seinen Teil dazu bei.

Graz und Musik - Freunde für´s Leben

Der Verein Musikabende Graz bietet ebenfalls regelmäßig Klassik Konzerte an. Allein die vielen Veranstaltungsorten zeigen, welche Bedeutung Musik in Graz hat. Kein Monat vergeht, ohne dass Veranstaltungen in Graz hinsichtlich klassischer Musik vergehen. Dabei stehen die großen Jubiläen natürlich gern im Fokus. Musiker und Musikliebhaber genießen die Aufführungen berühmter Komponisten wie Beethoven oder Mozart. In diesem Zusammenhang muss natürlich auch das Konservatorium des Landes Steiermark in Graz genannt werden. Zukünftige Musiker werden hier in Studiengängen für elementare Musikpädagogik sowie Blasorchesterleitung und Gesangspraxis ausgebildet. Aus dem Konservatorium Graz entstand vor rund 100 Jahren auch der Musikverein für Steiermark.

Klassische Musik im Musikverein Graz

Vom Musikverein Graz finden regelmäßig Kammerkonzerte im Stefaniensaal statt. Der Verein setzt sich in Verbindung zur Musik auch für Menschenrechte ein. Kultur, Musik und Menschenrechte werden hier als eine Einheit gesehen, die zukunftsweisend für die Einwohner der Stadt aber auch für Gäste ist. Das Engagement des Vereins sieht auch die Jugend als wegweisend. In diesem Zusammenhang finden Konzerte nicht nur von - sondern insbesondere auch für die Jugend statt. Hier wurden die barrierefreien Salonkonzerte geschaffen, die nicht zuletzt auch mit in Kooperation mit der Kunstuniversität Graz stattfinden.

Besucher Highlights und Konzerte in Graz planen

Schloss Trautenfels,Stainach-Pürgg,stilvoller Rahmen,klassische Musik,Steiermark
Schloss Trautenfels in Stainach-Pürgg ist ein stilvoller Rahmen für klassische Musik in der Steiermark.

Auch Schloss Trautenfels gehört zu beliebten Ausflugszielen und Standorten der klassischen Musik. Das 1983 an die Gemeinde verkaufte Schloss ist Teil des Landschaftsmuseums in der Steiermark. Malerisch liegt es auf einem Felsvorsprung, auf einer Höhe von fast 700 Metern am Fuße des Grimmings. Weitere Veranstaltungsorte sind der Schloßberg, die Stadthalle Graz, der Kasematten und der Kammermusiksaal. Planen Sie bei einem Besuch in der Steiermark deshalb unbedingt auch einen Konzertbesuch ein. In Verbindung mit einem guten Abendessen wird es ein gelungener Abend.

So lernen schon die Kleinsten Musik kennen

Sitzkissenkonzerte,Oper Graz,Klassik,Musikverein,Universität,Kinder,Highlights,hören
Sitzkissenkonzerte veranstaltet von der Oper Graz bringen den Kleinsten die Klassik näher. Auch der Musikverein, die Universität u.v.m. bieten Gelegenheit für die Kinder, Highlights zu hören.

So finden beispielsweise auch Sitzkissenkonzerte für die Kleinsten in Graz statt. Auf ganz gemütliche Art und Weise erleben Kinder Musik. Nicht nur, dass sie die Musik hören. Sie werden aktiv in das Geschehen einbezogen und können sich aktiv beteiligen. Mit einer Länge von rund 45 Minuten sind die Kinder schnell zu begeistern und werden erst gar nicht müde.

Ein Thema dieser Sitzkissenkonzerte ist Tuba-Li Tuba-La, das sich damit beschäftigt, wie die Tuba gespielt wird. Auf diese Art und Weise wird das Interesse geweckt, spielerisch und kindgerecht. Kinder gehen auf Entdeckungsreise klassischer Instrumente und werden sanft an die Klassik herangeführt.

Tipps

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.