Mein Benutzer

INFOGRAZ.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutz Erklärung.

Glückspiel, Events und Kulinarik: ein Besuch im Casino Graz

Keine Frage, dass Graz als drittgrößte Metropolregion Österreichs nach Wien und Linz ihr eigenes Casino haben muss.

Bekannt als eine der Kulturhauptstädte Europas – einen Titel, mit dem Graz offiziell 2003 ausgezeichnet wurde – sowie als wirtschaftlicher Knotenpunkt mit zahlreichen Konferenzen, Kongresse und Messen, sowie auch bei Touristen beliebt, besitzt die Stadt eines der neueren Casinos unter den zwölf offiziellen Spielbanken der Casinos Austria AG. Hier wird in historischem Ambiente klassisches großes Spiel sowie kleines Spiel mit einer großen Auswahl an Slot-Maschinen angeboten. Darüber hinaus wartet das Casino Graz jedoch auch mit einem attraktiven Unterhaltungsprogramm, regelmäßigen Veranstaltungen sowie kulinarischen Erlebnissen auf Gäste aus aller Welt.

Das Casino Graz ist schon seiner Lage und Architektur wegen eines Besuches wert: mitten in der Altstadt, die bekanntlich auf der Liste des UNESCO-Kulturerbes steht, in der Nähe des Hauptplatzes und in direkter Umgebung vom Rathaus gelegen, versprüht das historische Gebäude seinen ganz besonderen Charme. Das spätklassizistische Bauwerk ist nachts hell beleuchtet und lockt so die Besucher um Glückspiel an, gleichzeitig beherbergt es jedoch viele Attraktionen mehr: ein kleiner Konzertsaal, ein Theater, Räume für interessante Aufführungen, Veranstaltungen, Ausstellungen und Foren sind hier ebenfalls zu finden. Ganz in der Nähe befinden sich das elegante Weitzer Hotel sowie das luxuriöse Aiola Living Boutique-Hotel zum stilgerechten Absteigen im Rahmen eines Graz- und Casinobesuchs.

Events,Veranstaltungen,Kultur,Graz und Umgebung,Besuch ,Stadt,Steiermark,Lifestyle

Eröffnet wurde das heutige Casino zunächst 1984, 1985 kamen dann weitere Bereiche hinzu, einschließlich Restaurant, Bar und einem Bereich für Slots. Zwischen 1988 und 1990 kam es zur weiteren Ausweitung der Casino-Bereiche, um Poker wie auch Punto Banco anbieten zu können. Zuletzt wurde das Casino 2017 renoviert.

Als eine der zwölf offiziellen Spielbanken Österreichs greift auch das Casino in Graz auf den Jackpot der Casinos Austria zu, der zwischen 2016 und 2017 bei über einer Million Euro lag. Aktuell umfasst der Jackpot der Fort Knox Automaten in Graz allein über 225.000 Euro. Insgesamt stehen den Besuchern hier mehr als 150 moderne Spielautomaten zur Verfügung, darunter auch Klassiker wie Book of Ra, Luck Lady’s Charm, Spinning Reels und Sizzling Hot. Besonders spannend ist hier die Mystery Pot Mania, wobei an sämtlichen Automaten auf einmal Mystery Jackpots fallen können und die Besucher ihre Gewinnchancen somit weiter erhöhen können. Auch ein Slot-Game Brunch wird einmal monatlich veranstaltet. Neu ist in diesem Bereich zudem ein elektronischer Black Jack Automat, an dem Multi-Hand Black Jack gespielt werden kann, schon ab einem minimalen Einsatz von einem Euro. Der Automatenbereich ist täglich ab 10 Uhr geöffnet. Wer bereits gerne Casino Slots spielt, findet in diesem Saal viele Automatentitel, die man auch aus dem Online-Bereich kennt und die sich auch in landbasierten Spielbanken schnell lernen lassen und dabei tolle Gewinnchancen bieten.

Auch hinsichtlich des großen Spiels ist im eleganten Casino Graz eine Menge geboten: jeden Tag werden ab 16 Uhr American Roulette, Black Jack und Easy Hold’em an den klassischen Spieltischen veranstaltet. Poker Cash Games gibt es jeden Donnerstag, Freitag, Samstag sowie am Abend vor Feiertagen ab 19 Uhr. Seit langem beliebt und auch in diesem Jahr wieder angeboten ist der Black Jack Challenge des Casino Graz, ein Turnier, das in diesem Jahr zu fünf Terminen zwischen März und November abgehalten wird, mit Preispools von jeweils knapp 3.000 bis zu über 10.000 Euro. Das Turnier, mit einem Buy-in von 230 Euro bietet dabei mehr als nur das Spiel, in der Anmeldung mitinbegriffen sind ein Willkommens-Drink sowie ein Pausensnack.

Casino Slots,Poker Cash Games,Punto Banco,Slot-Game Brunch,Gewinnchancen erhöhen,Restaurant,Dinner-Night

Die wöchentlichen Poker Cash Games bieten die Varianten Texas Hold’em No Limit – mit Buy-in ab 100 Euro für Blinds 1/3 oder 200 Euro für Blinds 2/5, sowie Omaha Pot Limit mit einem Buy-in ab 200 Euro für Blinds 5/5. Auch hier ist bei der Anmeldung ein Willkommensgetränk inklusive.

Neben Turnieren in Poker und Black Jack bietet die Spielbank zahlreiche weitere Attraktionen und Events, wie ein spezieller Valentinstag am 14. Februar sowie das Kartenspiel-Event Preisschnapsen alle zwei Monate, mit maximal 70 Teilnehmern und einem K.O.-System, wobei der Sieger 40 Prozent des gesamten Preisgeld erhält und die restlichen 60 Prozent unter den nächsten Elfbesten verteilt wird.

Casino Graz,Glückspiel,Events,Kulinarik,Drei-Gänge-Menü,Begrüßungsjetons,Glücksjetons,Jackpot,Casinos Austria

Die Veranstaltung am Valentinstag bietet nicht nur Glückspiel, sondern ein romantisches Rundumerlebnis, samt Drei-Gänge-Menü im Restaurant, Aperitif, ein Getränk an der Casino-Bar wie auch Begrüßungs- und Glücksjetons mit der Chance 7,777 Euro zu gewinnen. Die Veranstaltung kann über Casinos Austria gebucht werden.

Seit langem legt die Gesellschaft wert eben nicht nur Glückspiel im eleganten Rahmen zu veranstalten, sondern auch kulinarische Erlebnisse anzubieten, die mehrfach mit den Hauben von Gault&Millau, Österreichs führendem Gastronomie-Guide, ausgezeichnet wurden. Das Casino Graz Bistro& Lounge gehört dabei zwar zu den kleineren Restaurants, bietet in entspannter Atmosphäre jedoch einen tollen Blick auf die Spieltische sowie das gesamte Casino-Geschehen, während leckere Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts wie auch komplette Menüs genossen werden können. Neben dem Bistro im Casino empfiehlt Casinos Austria auch einen Besuch in der nahen Welscher Stubn oder im Landhauskeller in einem historischen Renaissance-Bau, mit rustikalen und einheimischen Spezialitäten sowie einem umfassen Cocktail-Angebot an der Bar.

Die Website Casino Urlaub bietet zum Casinobesuch in den schönsten Spielbanken Österreichs Komplettpakete samt Übernachtung und Verpflegung für eine Nacht oder gar einen Kurzurlaub mit zwei Übernachtungen, Frühstück sowie attraktiven Casino-Paketen. Die Dinner-Night im Casino Graz beinhaltet eine Übernachtung, Frühstücksbuffet, ein 4-Gänge-Menü, Glücks- und Begrüßungsjetons wie auch en Getränkegutschein, und macht so das Planen  unkompliziert.

Wer für ein ganzes Wochenende anreist, mag mehr planen als einen Casino-Besuch allein, wobei Graz kulturell wie auch sportliche eine Menge Attraktionen bietet. Wer zum ersten Mal in die Metropole kommt, darf die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Kunsthaus, die Murinsel sowie den bekannten Uhrturm nicht verpassen. Das ganze Jahr über werden Konzert-, Oper- und Theaterveranstaltungen sowie auf den kleinen Bühnen der Stadt spezielle Künstlerveranstaltungen geboten. Auch Shopping macht in Graz Spaß, besonders, wenn sich der Einkauf aus einem Casino-Gewinn finanziert hat. Wer Antiquitäten und Raritäten liebt, findet auf der Sackstraße ein Vielzahl an Antiquitätengeschäften, Galerien und Juwelieren. Designer-Boutiquen und Ateliers finden sich vor allem in der Mariahilferstraße, wo die Shoppingmeile zwischen Kunsthaus und Lendplatz als besonders kreative Szene bekannt ist.

In der Steiermark gelegen, bietet Graz auch sportlich viel, wie Paragleiten und Wandern im Sommer, Golf, Ballonfahrten oder ein Besuch der Schlossberg-Rutsche. Ausflüge ins traditionsreiche Frohnleiten, zur Burg Rabenstein, zum Freilichtmuseum Stübing oder dem Zisterzienserstift Rein sind ebenfalls tolle Ideen um tagsüber frische Luft zu tanken und tolle Erinnerungen zu schaffen, bevor es abends zum Casino-Besuch geht. Besonders charmant ist auch ein Besuch im Winter, sei es in der Vorweihnachtszeit, wo der Weihnachtsmarkt ein Muss ist, zum Perchtenlauf samt seinen gruseligen Masken und Kostümen oder zum Spa-Besuch im NOVA Spa oder im Auster Sport- und Wellnessbad. Ein besonderes Erlebnis ist in Graz auch die alljährliche meterhohe Krippe, die aus Eis geschnitzt wird und für die in manchen Jahren bis zu 30 Tonnen Eis antransportiert wird. Zu sehen ist sie jedes Jahr im Landhaushof, solange es kalt genug ist, dass das Eis gefroren bleibt. Geschaffen wird die berühmte Krippe traditionell vom Eiskünstler Kimmo Frosti.

Wer besonders elegant unterkommen will, steigt im Palais-Hotel Erzherzog Johann ab, ausgezeichnet mit vier Sternen, wo sich moderner Komfort mit Historie charmant verbinden. In einem Glas überdachten und denkmalgeschütztem Innenhof lässt es sich hier ausgiebig frühstücken, bevor es zu den Tagesaktivitäten oder direkt zum Besuch im Casino Graz geht.

Bildrechte

© Bild von Rainer M. auf Pixabay

© Foto von Dusan Kipic auf Unsplash

© HOTELS & CASINOS AUSTRIA

News und Wissenswertes

Die Edelsten unter der Sonne

Die Edelsten unter der Sonne

Euch kann ich´s ja sagen – nichts, aber schon absolut überhaupt gar nichts ist mir heiliger.. Wie kann ich dem Pferd gerecht werden? - fragt sich Daniela Kummer.

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Erholsamer Schlaf für 2: Die richtige Bettgröße finden

Die Schlafqualität spielt für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle. Wer schlecht schläft, der ist am Morgen nicht ausgeruht und die Aufgaben des Alltags können zu einer wahren Belastungsprobe werden.